notebooksbilliger.de: Black Weekend – bis zu 40 Prozent Rabatt auf – Notebooks, Tablets, SSDs und mehr

Eigentlich liegen die Cyber Monday- und Black Friday-Angebote bereits hinter uns bzw. sind erst wieder Ende 2016 ein Thema. notebooksbilliger.de hat sich aber wohl einfach mal überlegt, dass man auch jetzt noch mal eine Black Weekend-Aktion starten könnte. Hier bekommt Ihr bis zu 40% Rabatt auf ausgewählte Produkte. Die Auswahl ist sehr umfangreich, es gibt natürlich viele Rabatte auf Notebooks. Aber auch auf PCs, Tablets, Drucker, Software, Haushaltsgeräte, Drohnen, Werkzeug und diverses Zubehör sind dank der Gutscheine / Rabattcodes günstiger zu haben. Schaut Euch einfach mal um, ob für Euch etwas dabei ist. Die Aktion endet am 16.05.2016 um 23.59 Uhr. Die Gutscheine / Rabattcodes gelten nur für die jeweils konkret verlinkten Produkte und nur wenn diese auf Lager vorrätig sind. Wartet also nicht zu lange, sonst sind sicher schon einige Dinge ausverkauft.

noteboooksbilliger-black-weekend-techni-schnaeppchen-gutscheine

notebooksbilliger.de – Gutscheine/Rabattcodes – Black Weekend Mai 2016 (Auszug)

  • 20% Rabatt auf HP Notebooks, PCs & Tablets – Gutschein Black1
  • 20% Rabatt auf ausgewählte Asus Notebooks -Gutschein Black2
  • 20% Rabatt auf ausgewählte Lenovo Notebook – Gutschein Black3
  • 15% Rabatt auf ausgewählte MSI Notebooks- Gutschein Black4
  • 15% Rabatt das Microsoft Surface 4 (auch Bundles) – Gutschein Black5 
  • 15% Rabatt auf ausgewählte PCs von Acer – Gutschein Black6
  • 20% Rabatt auf Medion Tablets – Gutschein Black7
  • 25% Rabatt auf Verico Tablets – Gutschein Black8
  • 20% Rabatt auf ausgewählte Kingston SSDs – Gutschein Black9
  • 20% Rabatt auf ausgewählte LG-Monitore – Gutschein Black10
  • 20% Rabatt auf ausgewählte Acer-Monitore- Gutschein Black11
  • 20% auf ausgewählte Philips-Monitore – Gutschein Black12
  • und viele weitere Produkte – insgesamt 42 Rabattcodes verfügbar

notebooksbilliger.de – Black Weekend – bis zu 40 Prozent Rabatt auf viele ausgewählte Produkte

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.