Xbox One: Herbst-Update für alle verfügbar – neues Dashboard – Video und Liste der Änderungen

Bereits seit gestern Abend verteilt Microsoft das neuste Herbst-Update für alle Besitzer einer Xbox One oder Xbox One S. Das über 780 MB große Update bringt viele Änderungen mit, welche auch auf den ersten Blick sofort zu erkennen sind. Der komplette Aufbau der Startseite wurde verändert und diese kann nun deutlich mehr personalisiert werden als früher. Auch der Guide, mit dem man Infos während des Spiels aufrufen kann, wurde so verändert, dass man noch mehr Infos schneller erreichen kann. Wer gerne Übertragungen seiner Games mit anderen teilt, kann jetzt auch eine normale Webcam per USB an die Xbox One anschließen, damit nicht nur das Spielgeschehen, sondern auch der Spieler selbst zu sehen ist, ohne dass man weitere aufwändigere Hardware benötigt. Übertragungen und Aufnahmen sind jetzt auch in 1080p möglich. Die kommende Xbox One X wird natürlich auch gleich mit diesem neusten Update starten, hier kann man dann auch Screenshots und kurze Clips in 4K erstellen.

Wer schon die Anschaffung einer Xbox One X plant, kann seinen Umzug auf die neue Konsole schon vorbereiten. Ihr könnt nicht nur Eure Einstellungen und Spiele sichern, sondern auf Wunsch auch schon die zusätzlichen 4K-Inhalte vorab downloaden. Mit dem Xbox One X Enhanced-Programm erhalten viele bereits veröffentlichte oder gerade in der Entwicklung befindliche Spiele ein entsprechendes 4K-Update um die Leistung der Xbox One X zu nutzen. Dazu ist in den meisten Fällen der Download von zusätzlichen Inhalten nötig. Wer ein bereits veröffentlichtes und angepasstes Spiel aus der Auswahl besitzt, kann die Inhalte schon vorab herunterladen. Damit kann man vermeiden, dass der erste Tag mit der Xbox One X nicht nur aus „Warten auf Downloads“ besteht. Dazu benötigt Ihr eine externe USB 3.0-Festplatte mit mindestens 256 GB Speicher. Auf diese könnt Ihr dann Eure Einstellungen übertragen. Alternativ wird es auch möglich sein, die Inhalte von der alten Xbox One (S) per Netzwerk auf die Xbox One X zu übertragen. Wer also keine Festplatte hat, kann beide Konsolen gleichzeitig ins heimische Netzwerk einbinden und dann die Daten darüber übertragen, was in den meisten Fällen deutlich schneller sein sollte als der erneute Download. Eine neue Hilfe-App unterstützt Euch bei den genannten Möglichkeiten und bietet viele weitere Hilfestellungen bei Fragen oder Problemen mit Eurer Konsole.

Wir konnten das Update selbst nur kurz ausprobieren. Es sieht alles etwas aufgeräumter aus und man kann den Startbildschirm besser personalisieren. Texte wirken größer und sind so auch mit weiterem Abstand vom TV besser lesbar. Der Guide und auch der Startbildschirm sind deutlich flüssiger in der Bedienung, auch wenn man sich natürlich erstmal daran gewöhnen muss. Ich finde es gut, dass man sich dann jetzt schon mit der neuen Bedienung beschäftigen kann und dem Umzug auf die Xbox One X vorbereiten kann. Dann kann man mit der Xbox One auch gleich mit dem Spielen starten und muss sich dann nicht erstmals mit dem neuen Dashboard und der Konfiguration auseinandersetzen. Auch die Option eine Webcam anzuschließen finde ich gut, nicht jeder kann und möchte gleich in teures Equipment investieren um seine Games mal zu übertragen. Wer Screenshots erstellt oder Videos aufzeichnet, kann das nun auch direkt auf eine externe Festplatte tun, so kann man diese einfach abstöpseln und mit einem PC verbinden, wo das Bearbeiten und Hochladen von Videos in der Regel doch noch komfortabler ist.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=s946FOBDmDk

Probiert es einfach aus. Wenn Euch das Update noch nicht aktiv angezeigt wird, schaut einfach in den Einstellungen unter System und Update. Etwas Zeit sollte man mitbringen. Das Update selbst war bei uns dank Glasfaserverbindung in kürzester Zeit heruntergeladen aber die Überprüfung des Updates und die eigentliche Aktualisierung dauerten eine gefühlte Ewigkeit, da fragt man sich manchmal was Microsoft da macht.

Countdown zur Cyber Monday Woche 2018 5 € Amazon-Gutschein November 2018

Was ist neu im Herbst 2017 

Changelog Xbox Herbst-Update Oktober 2017

Eine Startseite nach Ihren Vorstellungen

Die Startseite hat ein neues Verhalten und Aussehen erhalten und ist damit schneller und zudem besser personalisierbar als bisher.

Sie finden nun Ihre aktuellen Aktivitäten auf einen Blick und können schnell zwischen Startseite, Spielen & Apps und sozialen Features wechseln. Entdecken Sie neue Dinge auf Xbox Live, die auf Ihre Spiele und Interessen zugeschnitten sind. Fügen Sie Ihre Lieblingsspiele, Freunde und mehr zur Startseite hinzu, damit Sie alles, was Ihnen wichtig sind, schneller erreichen können.

Neuer und verbesserter Guide

Im euen Layout können Sie mit dem linken Stick oder einem Bumper durch die Registerkarten „fliegen“, statt vertikale Registerkarten einzeln zu öffnen und wieder zu schließen. Verwenden Sie die neue Flyouts, um direkt im Guide weitere Detailebenen zu erreichen.

Game-DVR Verbesserungen

Speichern Sie Spielclips und Screenshots über den Guide direkt auf einem externen Datenträger, den Sie an einen PC anschließen können.

Neues für Turniere

Treten Sie Xbox Arena-Turnieren direkt über den Guide bei und erhöhen Sie Ihre Wettkampfstärke mit neuen Turnieroptionen für World of Tanks, Injustice 2 und Halo Wars 2.

Vergrößern Sie die Anzeige

Sie können Spielclips und Screenshots nun in einer neuen, immersiven Vollbildansicht betrachten und freigeben.

Übertragen Sie sich selbst

Jetzt können Sie eine reguläre USB-Webcam verwenden, um sich selbst zusammen mit Ihrem Spiel auf Mixer zu übertragen — und zwar in 1080p-Auflösung auf jeder Xbox One. Und im Mixer-Hub können Sie Übertragungen ansehen, um vorab zu entscheiden, ob sich ein Beitritt lohnt.

Vorbereiten auf Xbox One X

Wir haben neue Optionen eingeführt, die beim Wechsel von einer Xbox One zu einer anderen Zeit sparen, damit Sie Ihr Spiel schneller fortsetzen können. Xbox One-Besitzer können ihre wichtigsten Einstellungen auf einem externen Laufwerk sichern und von dort während der Einrichtung einer Xbox wieder abrufen. Sie können auch Ihre Lieblingsspiele auf ein externes Laufwerk übertragen, damit sie auf Ihrer neuen Xbox sofort zum Spielen bereit sind.

Wenn Sie keine externe Festplatte verwenden möchten, können Sie Spiele auch über das Heimnetzwerk von einer Konsole auf eine andere übertragen.
Und wenn Sie 4K-Spiele besitzen, können Sie 4K-Inhalte im Voraus auf ein externes Laufwerk oder über Ihr Heimnetzwerk herunterladen, so dass Sie zum Starttermin bereit sind.

Xbox One Enhanced-Spiele

Xbox One Enhanced-Spiele sind so optimiert, dass sie die Möglichkeiten der weltweit leistungsstärksten Konsole voll ausschöpfen. Sie sind im Store leicht zu finden und können in Spiele & Apps sortiert und gefiltert werden.

Xbox Hilfe

Die neue App „Xbox Hilfe“ bietet personalisierte Tipps und Hilfe, intelligente Benachrichtigungen, Tipps der Community und Tools zur Problembehandlung.

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

2 Kommentare

  1. Soweit mir bekannt, funktioniert die Webcam nur für Mixer und Skype.

  2. kann man dann die usb webcam auch zum chaten im brower hernehmen oder funktioniert das nur bei dem mixer und skype?

    lg

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.