Amazon: 15% Rabatt auf über 1.250 DVDs und Blu-rays – Filme und Serien fürs Heimkino

Auch in der Oster-Angebote-Woche startet Amazon wieder verschiedenste neue Aktionen im Bereich Filme und Serien auf DVD und Blu-ray. Interessant ist z. B. die Aktion mit 15% Rabatt auf über 1.250 ausgewählte DVDs und Blu-rays. Dazu müsst Ihr einen Coupon aktivieren. Der Rabatt wird dann im letzten Bestellschritt automatisch abgezogen. Leider ist der Versand bei amazon.de sonst erst ab 29 € kostenlos (wenn man kein Prime-Kunde ist). Ihr könnt aber auch ein günstiges Buch mitbestellen (auch gebraucht), um die Versandkosten zumindest zu reduzieren. Bei Filmen ohne Jugendfreigabe (ab 18) fallen grundsätzlich 5 € pro Bestellung für den Versand an. Die Aktion läuft voraussichtlich bis zum 26. März. Beliebte Titel sind aber häufig früher ausverkauft. Wer möchte, kann über die Gutscheinaktion ggf. noch mehr sparen. Es gibt auch noch 10 Blu-rays für 50 Euro in einer weiteren Aktion.

15% Rabatt auf Filme und Serien bei Amazon - 7 Tage Oster-Angebote - März 2018

Link: Amazon: 15% Rabatt auf über 1.250 DVDs und Blu-rays – Filme und Serien fürs Heimkino

Last Minute Angebote bei Amazon 5 € Amazon-Gutschein Dezember 2018

7 Tage Oster-Angebote – Coupon aktivieren und zusätzliche 15% sparen

*Aktivieren Sie den Coupon, indem Sie Artikel in Ihren Warenkorb legen und anschließend im Warenkorb auf „Coupon aktivieren“ klicken.

Alternativ können Sie den Coupon einlösen, indem Sie auf der Produktseite unter „Hinweise und Aktionen“ auf „Aktivieren Sie diesen Coupon“ klicken. Dort finden Sie auch die Teilnahmebedingungen für Coupons.
Der Coupon muss für jeden Artikel der Aktion einzeln eingelöst werden. Die 15% Rabatt werden Ihnen dann automatisch an der Kasse abgezogen.

Nur anwendbar auf Artikel, die auf dieser Seite oder auf den folgenden Unterseiten erhältlich sind und von Amazon verkauft und versendet werden.
Der Rabattabzug kann nur gewährt werden, wenn der zugehörige Coupon aktiviert wurde.

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.