Ubisoft: Assassin’s Creed Unity für PC kostenlos – bis zum 25.04.

Update 24.04.2019: Letzte Chance. Die Aktion endet morgen um 9 Uhr.

Ursprünglicher Beitrag:

Ubisoft verschenkt aktuell das Spiel Assassin’s Creed Unity für den PC. Um das Spiel zu bekommen, müsst Ihr Euch über die Aktionsseite einloggen und das Spiel dann bis zum 25.04. (9 Uhr) herunterladen. Dafür ist ein UPlay-Konto erforderlich. Wer keins hat, kann sich kostenlos dort registrieren. Natürlich bleibt das Spiel auch nach der Aktionszeit weiter in Eurem UPlay-Konto und kann auch nach dem Aktionszeitraum weiter gespielt werden. Die Aktion hat diese mal einen besonderen Anlass. Ihr erkennt diesen vermutlich schon an dem Bild unten. Alle Infos dazu findet Ihr auf der Aktionsseite.

Ubisoft verschenkt Asassins Creed Unity - Notre-Dame Paris

Link: Ubisoft – Assassin’s Creed Unity für PC kostenlos – bis zum 25.04.

Tages und Blitzangebote bei Amazon 15 € Amazon-Gutschein geschenkt - Mai 2019 - erste App-Nutzung 

Kurzbeschreibung:

Assassin’s Creed® Unity ist ein Action-Adventure, das in Paris während einer seiner dunkelsten Stunden der Geschichte spielt, der Französischen Revolution. Diesmal spielst du deinen eigenen Helden. Übernimm Arno vollständig, indem du seine Ausrüstung anpasst und zwar optisch wie auch mechanisch. Zusätzlich zum epischen Einzelspielererlebnis liefert Assassin’s Creed Unity die Möglichkeit, das Geschehen mit bis zu drei Freunden im kooperativen Online-Spiel in besonderen Missionen zu erleben. Nimm mithilfe des Spiels an den entscheidenden Momenten der Französischen Revolution teil und erlebe eine spannende Geschichte in einer atemberaubenden Umgebung, die die heutige Stadt erst möglich gemacht hat.

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.