Epic Games Store: The End is Nigh und ABZÛ kostenlos bis zum 12.09. (Windows-PC) – verbleiben dauerhaft im Konto

Im Epic Games Store gibt es wöchentlich mindestens ein Spiel kostenlos. In dieser Woche sind es sogar wieder zwei Spiele für Euren Windows-PC. Es gibt das Spiel The End is Nigh und zusätzlich das Spiel ABZÛ, welche Ihr Euch beide bis zum 12.09.2019 gratis sichern könnt. Wer Interesse an den kostenlosen Spielen für seinen Windows-PC hat, folgt einfach den Links unten. Die Spiele stammen aus 2017 (The End Is Nigh) und 2016 (ABZÛ). Die Bewertungen und Kundenmeinungen zu beiden Spielen sind sehr positiv.

The End is Nigh (PC) und ABZU (PC) kostenlos - Games gratis für Euren Windows-PC

Link: The End is Nigh und ABZÛ kostenlos bis zum 12.09. (Windows-PC) – verbleiben dauerhaft im Konto

Sommer-Schluss-Angebote bei Amazon - 8 € Amazon-Gutschein geschenkt bei Kontoaufladung - September

The End is Nigh (PC)

Wenn du das liest, bist du wahrscheinlich tot …
Kleiner Scherz, du bist nicht tot … NOCH NICHT!
Weißt du, in der Zukunft stirbt alles … fast alles.
Und in diesem Spiel geht es genau darum.
The End Is Nigh!
– das Management

ABZÛ (PC)

ABZÛ ist ein wunderschönes Unterwasser-Abenteuer vom Art Director von Journey® und Flower®, das Träume vom Tauchen erweckt.

Tauche in einen lebendigen und bunten Ozean voller Rätsel ein. Verwende die elegante Schwimmsteuerung, um als Taucher flüssige Akrobatik zu betreiben. Entdecke hunderte einzigartiger, auf realen Tieren basierende Kreaturen und lass eine starke Verbindung mit dem üppigen Meeresleben entstehen. Interagiere mit Schwärmen aus tausenden Fischen, die prozedural auf dich, einander und Raubtiere reagieren. Verweile in sagenhaften Meereslandschaften und erkunde aquatische, beispiellos detaillierte Ökosysteme. Tauche in das Herz des Ozeans ab, wo uralte vergessene Geheimnisse warten. Aber Achtung: In der Tiefe lauert die Gefahr. „ABZÛ“ stammt aus den ältesten Mythologien – AB bedeutet „Wasser“, ZÛ bedeutet „kennen“. ABZÛ ist der Ozean der Weisheit.

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On
468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.