Xiaomi: Offizieller Verkauf von Smart TVs bei Amazon gestartet – direkt unter den Topsellern

Wir hatten vor einiger Zeit bereits berichtet, dass Xiaomi nun auch offiziell auf dem deutschen Markt startet. Schon seit vielen Jahren werden Unmengen an Produkten dieser Marke importiert. Grund dafür sind in der Regel einfach. Neben der großen Produktvielfalt überzeugt Xiaomi mit wirklich guter Qualität zum kleinen Preis. Egal ob Smartphones, Fitnesstracker, Smartwatches, Smart Home oder auch Haushaltsprodukte. Im Bereich Elektronik ist Xiaomi in sehr vielen Produktfeldern aktiv. Jetzt startet man in Deutschland mit eignen Fernsehern. Wie schon beim Xiaomi Mi 9T Pro ist auch diesmal wieder Amazon der Onlinepartner für den Vertrieb hierzulande. Das dürfte viele freuen, da dies um Längen besser ist als irgendwelche Importe oder Käufe über andere Auktionsplattformen. Wie auch in anderen Bereichen startet man auch in Sachen TV mit gut ausgestatteten Geräten zum kleinen Preis. Den Start machen der Xiaomi Mi Smart TV 4S 55 Zoll TV für derzeit 399,99 € und die Variante in 43 Zoll für 299,99 €. Zur Einführung sind die Preise der LED-TVs reduziert, wobei die regulären Preise die angegeben werden eher an eine UVP erinnern. Ich glaube schon, dass die nach dem Start 50-100 € teurer werden, viel mehr aber vermutlich nicht.

Update: Amazon hat soeben die Preise leider bereits um 40 € (43 Zoll) bzw. 50 € (55 Zoll) angehoben, die Preise sind aber immer noch gut.

Die Preise sollten schon klar machen, dass man hier keine Highend-TVs bekommt. Die Ausstattung kann sich für den Preis aber absolut sehen lassen. Nicht jeder hat so hohe Ansprüche an einen Fernseher oder will das Gerät vielleicht auch nicht als Hauptgerät nutzen.  Beide Modelle bieten 4K Ultra HD, Triple Tuner, Android TV 9.0 inkl. Google Assistant, Fernbedienung mit Mikrofon und natürlich Apps wie Amazon Prime Video, Netflix, YouTube und mehr. Aufnahmen und Timeshift sind leider nach Angabe des Supports aktuell nicht möglich. Man kann zwar externe Speichermedien anschließen, allerdings nur zur Wiedergabe. Anfangs wurden die HDMI-Anschlüsse als 1.4 ausgewiesen, dies war aber ein Fehler. Es gibt drei HDMI 2.0-Anschlüsse. Alle Features und Anschlüsse haben wir unten noch mal eingefügt. Die Frage nach der Helligkeit und Bildfrequenz wurde vom Xiaomi Team mit „Das Gerät hat eine Bildwiederholfrequenz von 60Hz und eine typische Helligkeit von 330cd/m².“ beantwortet. In Sachen HDR darf man daher nicht zu viel erwarteten. Sofern die Geräte bei der Software und Bedienung keine großen Mankos aufweisen, kann man bei dem Preis absolut nicht meckern. Mit der Meinung stehe ich nicht alleine da, die Verkaufsränge bei Amazon zeigen beide Geräte aktuell auf Platz 1 & 2 der Aufsteiger des Tages im Bereich Elektronik und Foto. Wir brauchen aktuell keinen TV, trotzdem ist es schön zu sehen, wie immer mehr Xiaomi-Produkte offiziell und ohne Import zu deutschen Kunden finden.

Xiaomi Mi TV 4S 43 Zoll/55 Zoll – Features

  • Echte 4K Auflösung / 3.840 x 2.160 Pixel
  • HDR Unterstützung / MEMC Technologie
  • 2 GB RAM (Arbeitsspeicher) / 8 GB ROM (interner Speicher)
  • DTS und Dolby Audio Unterstützung
  • Eleganter Aluminium Rahmen
  • Amazon Prime Video, Netflix, Youtube, Google Playstore, HbbTV 2.0, uvm.
  • Sprachsteuerung über Google Assistant, Bluetooth Fernbedienung mit Mikrofon
  • 3x HDMI 2.0, 3x USB 2.0,AV Input, Ethernet LAN,WLAN,Optischer Audioausgang Kopfhörerausgang,CI+ Slot

Tagesangebote bei amazon.de - 60 € Gutschein kaufen und 6 € als Gutschein geschenkt

Author: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.