Amazon: Last Minute Angebote 2019 angekündigt – vom 09. Dezember bis 22. Dezember

Update 23.09.2020: Der Prime Day 2020 soll nach aktuellen Informationen am 13. und 14. Oktober stattfinden. Das wäre dann noch vor den Black Friday- und Cyber Monday-Aktionen in diesem Jahr.

Ursprünglicher Beitrag:

Die Black Friday Woche 2019 inkl. Cyber Monday liegt hinter uns und Amazon startet mit einer kleinen Pause eine neue Aktion. Die sogenannten Last Minute Angebote versprechen Rabatte von bis zu 50 Prozent. Diese Aktion startet am kommenden Montag, den 09.12.2019 mit Tages- und Blitzangeboten und endet am 22.12.2019. Hier soll es dann bis zum 22.12. täglich neue Angebote geben. Prime-Mitglieder haben wieder 30 Minuten früher Zugriff auf die Blitzangebote. Im letzten Jahr gab es eine nicht ganz uninteressante Neuerung. Jeweils morgens und abends um 8 Uhr (bzw. abends dann 20 Uhr) gab es sogenannte Extra-Last-Minute-Blitzangebote. Diese versprachen besonders hohe Rabatte von bis zu 70 Prozent. Das kam vielen entgegen, die weder um Mitternacht, noch um 6 Uhr morgens am Rechner sitzen können um nach Schnäppchen zu schauen. Ob das in diesem Jahr wieder so sein wird, ist derzeit noch unklar. Es dürften auch wieder Geräte aus dem Hause Amazon, wie z. B. die Fire TVs, Echos, Kindles und Fire Tablets reduziert werden. Vermutlich nicht ganz so stark wie bei den letzten Aktionen. Wer diese verpasst hat, dürfte sich aber trotzdem freuen. Die Lieferzeiten bei einigen Produkten sind aber durch die Black Friday Woche sehr lang und ggf. nicht mehr sicher vor Weihnachten lieferbar. Dies kann sich aber in den nächsten Tagen auch schnell wieder ändern. Derzeit gibt es noch keine offizielle Pressemitteilung aber auf der Angebotsseite und auf der Startseite findet man schon einen entsprechenden Hinweis oben.

Amazon Last Minute Angebote 2019 zu Weihnachten - Tages- und Blitzangebote

Link: Amazon: Last Minute Angebote 2019 angekündigt – vom 09. Dezember bis 22. Dezember

Angebote des Tages bei amazon.de - 6 € Aktionsgutschein für Kontoaufladung ab 80 € - September 2020

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.