Vodafone: OneNumber Calling mit Alexa – Telefoniere mit Deinen Amazon Echo-Geräten

Vodafone bietet seinen Mobilfunk-Kunden ab sofort eine Option, um mit Alexa-fähigen Geräten über die reguläre Mobilfunknummer zu telefonieren. Das Gegenüber braucht auch keine Alexa-Geräte, es können ganz normal alle Mobilfunk- und Festnetznummern in Deutschland angerufen werden. Es wird auch keine direkte Verbindung seitens des Alexa-Gerätes zu Eurem Smartphone benötigt. Selbst wenn Ihr nicht wisst, wo das Handy gerade liegt oder sogar der Akku leer ist, könnt Ihr über Alexa jemanden in Deutschland mit Eurer Mobilfunknummer anrufen. Die Annahme von Anrufen über Alexa ist nicht möglich. Diese werden weiterhin nur auf dem Handy signalisiert und können dementsprechend auch nur dort angenommen werden.

Die Vodafone OneNumber Calling mit Alexa-Option ist im Rahmen des Mobilfunkvertrags kostenfrei zubuchbar. Das gilt für die Mobilfunktarife Smart L, L+, XL, IN, Red, Red+ Allnet, Young und Black. Vodafone widmet dem Thema OneNumber Calling mit Alexa auch eine Unterseite auf der Webseite. Dort erfahrt Ihr, wie Ihr die Option nutzen könnt und erhaltet Antworten auf häufige Fragen. Im Grunde geht Ihr einfach in die Alexa-App auf Eurem Smartphone, wählt die Einstellungen und Kommunikation. Dort findet Ihr dann neben der bekannten Skype-Option nun auch Vodafone zur Auswahl und folgt einfach den Anweisungen. Ihr könnt die Option in der Alexa-App dann an gleicher Stelle auch temporär deaktivieren, wenn Ihr z. B. nicht zuhause oder in der Nähe Eurer Alexa-Geräte seid. Überzeugt Euch die neue Funktion nicht, könnt Ihr die Kontoverbindung auch komplett wieder aufheben. Das Ganze wir Euch nur angezeigt, wenn Ihr auch einen passenden Vodafone-Tarif auf dem Gerät nutzt. Wir haben Euch unten auch ein kurzes Video zur Funktion eingebunden.

Vodafone - Telefonieren mit Alexa über Mobilfunknummer

amazon.de - Angebote des Tages - 5 € Amazon-Gutschein bei einem Einkauf ab 25 € - Juli 2021

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Author: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

2 Kommentare

  1. Danke für dein Feedback. Dann müssen andere Leser mit entsprechenden Business-Tarifen nicht mehr suchen. Die Business-Tarife sind allerdings auch nicht in der Auflistung. Die meisten Arbeitgeber bzw. Datenschützer bekommen schon Schnappatmung, wenn im Home Office nur eine Alexa in der Nähe ist. Telefonieren über Alexa wird da sicher für viele Unternehmen kein (erlaubtes) Thema sein.

  2. Leider nicht in sämtlichen Business Tarifen. Habe vergeblich versucht zu kontakten, Hotline bestätigte mir die kostenlose Nutzung von Onenumber, aber in Business kein Alexakontakt möglich. Nur für Privatkundentarife. Danke für nichts Vodafone!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.