Xbox Game Pass: Neue Spiele im September – Resident Evil 7 Biohazard (Xbox/PC), Destiny 2: Shadowkeep & Forsaken (Xbox), Crusader Kings III (PC) und mehr

Auch im September gibt es wieder neue Spiele im Rahmen des Xbox Game Pass. Mit dem Xbox Game Pass Ultimate habt Ihr Zugriff auf alle genannten Titel und Plattformen (Xbox One und PC). Mit dem reinen Xbox Game Pass für die Konsole bekommt ihr die Xbox One-Games und mit dem Xbox Game Pass für den PC gibt es „nur“ den Zugriff auf die genannten PC-Versionen. Crusader Kings III (PC) ist bereits seit gestern verfügbar. Ab morgen geht es dann mit neuen Spielen weiter. Wir haben Euch unten eine Liste mit Datum (wenn verfügbar) eingefügt. Dort findet Ihr auch eine Liste der Spiele, die im September den Katalog des Xbox Game Pass verlassen. Wer den Xbox Game Pass Ultimate oder auch  Xbox Game Pass für den PC bisher nicht genutzt hat, kann den ersten Monat aktuell für 1 € bekommen. Mit dem Xbox Game Pass Ultimate kann man sich über die sogenannten Xbox Game Pass Ultimate Perks weitere exklusive Vorteile für Mitglieder sichern.

Xbox Game Pass - Neue Spiele im September für die Xbox One Konsole und den PC

Xbox Game Pass – Neuzugänge September

bereits verfügbar (seit 01.09.)

  • Crusader Kings III (PC)

03. September 2020

  • Resident Evil 7 Biohazard (Xbox & PC)
  • The Jackbox Party Pack 4 (Xbox)
  • Tell Me Why: Chapter Two (Xbox & PC)
  • Touhou Luna Nights (Xbox & PC)
  • World War Z (PC)

08. September 2020

  • Star Renegades (PC)

10. September 2020

  • Disgaea 4 Complete+ (PC)
  • Hotshot Racing (Xbox)
  • Tell Me Why: Chapter Three (Xbox & PC)

noch ohne Datum

  • Destiny 2: Shadowkeep & Forsaken (Xbox & PC)

Xbox Game Pass – Abgänge August und Anfang September

  • NBA 2K20 (Xbox) – 01. September
  • Red Dead Redemption 2 (Xbox) – 07. September
  • Gonner: Blueberry Edition (Xbox & PC) – 15. September
  • Jump Force (Xbox) – 15. September

Black Friday 2020 bei amazon.de - 8 € Aktionsgutschein für Kontoaufladung ab 80 € - November 2020

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On
468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.