Audible: 6 Monate Hörbücher genießen für nur 4,95 Euro im Monat (statt 9,95 Euro) – bis zum 30.11. – Black Friday

Wer sich für Hörbücher oder Hörspiele interessiert, landet früher oder später bei Audible. Im Rahmen der Black Friday Woche 2020 gibt es bis Ende des Monats ein Angebot zum deutlich reduzierten Preis. Wer aktuell kein Audible-Abo hat (auch ehemalige Bestandskunden), kann sich ein halbes Jahr günstig sichern. Statt 9,95 € zahlt man sechs Monate lang nur 4,95 € monatlich. Danach werden es dann auch 9,95 € oder man kündigt einfach vorher mit wenigen Klicks im Kundenkonto. Es kann jederzeit gekündigt werden. Audible eignet sich auch sehr gut für Amazon Echo Besitzer oder in Kombination mit dem aktuellen Kindle eReader, da man die Hörbücher und Hörspiele neben Tablets, Smartphones und PCs auch dort anhören kann. Die Teilnahmebedingungen sprechen von „Neukunden“. Wir können das Angebot aber auch mit einem Konto wahrnehmen, welches im letzten Jahr mal ein Audible-Abo hatte. Probiert es einfach aus.

Audible Hörbücher günstiger - 4,95 € im Monat bis zum Black Friday 2020
Link: Audible: 6 Monate Hörbücher genießen für nur 4,95 Euro im Monat (statt 9,95 Euro)

Tagesangebote bei amazon.de - 50€ Gutschein kaufen und 6€ als Gutschein geschenkt – Dezember 2020


Teilnahmebedingungen:

Teilnahmebedingungen: Die ersten 6 Monate des Audible-Abos für nur 4,95 Euro monatlich für jeweils ein Hörbuch Ihrer Wahl. Danach 9,95 Euro monatlich. Das Audible-Abo ist jederzeit kündbar. Dieses Angebot ist nur gültig für Audible-Neukunden. Dieses Angebot gilt nur auf Amazon.de und nur von 20.11.2020 bis 30.11.2020 (23:59 Uhr). Das Angebot ist nur einmal pro Kunde anwendbar, nicht übertragbar, und darf nicht weiterverkauft werden. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Amazon behält sich das Recht vor, das Angebot jederzeit zu ändern oder zu beenden.

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.