Epic Games: The Long Dark (PC/Mac) für 24 Stunden kostenlos – 15 Tage lang kostenlose Spiele – Tag 3

Update 07.10.2021: Auch in dieser Woche gibt es wieder ein kostenloses Spiel im Epic Games Store. 

Ursprünglicher Beitrag:

Wir berichten regelmäßig über kostenlose Spiele im Epic Games Store. Seit der Eröffnung Ende 2018 gibt es wöchentlich immer ein bis zwei Spiele kostenlos. Auch die generelle Auswahl im Epic Games Store ist in diesem Jahr deutlich gewachsen. Jetzt vor Weihnachten möchte man bis zum Jahreswechsel täglich ein Spiel verschenken. Insgesamt könnt Ihr Euch 15 verschiedene Spiele zum Jahreswechsel sichern. Dazu müsst ich einfach täglich ab 17 Uhr im Epic Games Store vorbeischauen. Am dritten Tag  gibt es das Spiel The Long Dark für PC und Mac. Das Spiel des Tages steht Euch dann bis zum nächsten Tag (20.12.) um ca. 16.59 Uhr kostenlos bereit. Wer noch kein Konto dort hat, kann sich kostenlos ein Konto anlegen und sich darüber die Spiele dauerhaft sichern. Ihr müsst seit einiger Zeit die Zwei-Faktor-Authentifizierung in Eurem Konto aktivieren, um die kostenlosen Spiele zu bekommen. Zeitgleich laufen die Feiertagsangebote 2020 im Store mit Rabatten von bis zu 75%. Es gibt auch noch 10 € Gutscheine (auch wenn man die kostenlosen Spiele „kauft“), die man bei Spielen ab einem Preis von 14,99 € einsetzen kann. Schaut Euch einfach mal um, ob bei den kostenlosen Spielen was für Euch dabei ist. Wenn nichts für Euch in der kostenfreien Auswahl dabei ist, könnt Ihr vielleicht mit den Rabatten und dem 10 Euro Gutschein ein Schnäppchen machen.

 The Long Dark kostenlos - Tag 3 - Festtagsangebote - 15 Tage lang jeden Tag ein kostenloses Spiel

Link: Epic Games: The Long Dark (PC/Mac) für 24 Stunden gratis – 15 Tage lang kostenlose Spiele – Tag 3

Angebote des Tages bei amazon.de - 8 € Amazon-Gutschein für Kontoaufladung - Oktober 2021

The Long Dark

Willkommen in der stillen Apokalypse

Grelle Lichter flackern im Nachthimmel. Draußen, gleich hinter den dünnen Wänden deiner Holzhütte, tobt der Wind. In der Ferne heult ein Wolf. Du betrachtest die mageren Vorräte in deinem Rucksack und wünschst dir die Tage zurück, als es noch Strom gab. Wie lange wirst du noch überleben?
Willkommen bei THE LONG DARK, dem innovativen Erkundungs-Survival-Spiel, das „Wired“ als „Gipfel eines gesamten Genres“ bezeichnet.
The Long Dark ist ein tiefgründiges Erkundungs-Survival-Spiel, das Einzelspieler herausfordert, nach einer geomagnetischen Katastrophe bei der Erkundung einer weitläufigen eisigen Wildnis eigene Lösungen zu finden. Hier gibt es keine Zombies – nur dich, die Kälte und all die Gefahren, die Mutter Natur bereithält.

WINTERMUTE
Der episodenbasierte Story-Modus „WINTERMUTE“ von The Long Dark enthält zwei der fünf Episoden der ersten Saison. Beide Episoden wurden im Dezember 2018 im Rahmen des Redux-Updates vollständig überarbeitet: Dich erwarten ein neuer Missionsaufbau und neue Story-Elemente, Dialoge, Animationen usw.

EPISODE 1 – „Do Not Go Gentle“
Der Buschpilot Will Mackenzie (gespielter Charakter) und Dr. Astrid Greenwood werden getrennt, als ihr Flugzeug nach einem mysteriösen Lichtblitz am Himmel in der nordkanadischen Wildnis abstürzt. Während er verzweifelt nach Astrid sucht und um sein Überleben kämpft, stößt er auf die Kleinstadt Milton, in der ihm das Ausmaß dieser stillen Apokalypse bewusst wird.

EPISODE 2 – „Luminance Fugue“
Mackenzies Suche nach Astrid führt ihn tiefer in die erbarmungslose winterliche Wildnis. Ein geheimnisvoller Pelzjäger könnte dabei helfen, Astrid zu finden. Ist er vertrauenswürdig?

EPISODE 3 – „Crossroads Elegy“
Nach den Ereignissen in Milton rettet ein mysteriöser Fremder Dr. Astrid Greenwood (gespielter Charakter) vor dem scheinbar sicheren Tod. In den Schneestürmen von Pleasant Valley muss Astrid ihr gesamtes ärztliches Können einsetzen, um den Überlebenden, denen sie begegnet, zu helfen. Wird sie Mackenzie finden und dem Geheimnis, das die beiden nach Perseverance Mills führt, einen Schritt näherkommen?

Die ersten beiden Episoden von WINTERMUTE bieten ca. 15 Stunden Spielzeit. Die Episoden 3 bis 5 sind im Kaufpreis des Spiels enthalten und werden bei ihrer Veröffentlichung kostenlos freigeschaltet.
Mit den Stimmen von Jennifer Hale, Mark Meer, David Hayter und Elias Toufexis (Episode 3) und der Musik von Cris Velasco.

„SURVIVAL“-MODUS
Überleben ist dein einziges Ziel, der Tod dein einziges Ende. Schreibe mit jedem Spiel deine eigene Überlebensgeschichte.
Bei vier unterschiedlichen Erlebnismodi findest du die richtige Herausforderung für dich – vom ruhigen, besinnlichen „Pilgrim“-Modus bis hin zum „Interloper“-Modus, bei dem nur die erfahrensten Überlebenskünstler eine Chance haben, eine Woche durchzuhalten. Wenn dir keiner der vier Modi zusagt, kannst du dein „Survival“-Modus-Spiel mit einem benutzerdefinierten Modus ganz deinen Vorlieben anpassen.
Mit der Musik von Sascha Dikiciyan.

HERAUSFORDERUNGEN
Mehrere eigenständige Herausforderungsmodi bieten dir ein missionsbasiertes Erlebnis für jeweils 1–3 Stunden. Sammle z. B. in „Whiteout“ in Windeseile Vorräte, um dich auf einen gewaltigen Schneesturm vorzubereiten, oder entrinne in „Hunted“ den Klauen eines mordlustigen Bären. Meistere die Herausforderungen, um Leistungen freizuschalten, die dir im „Survival“-Modus nachhaltige Spielvorteile verschaffen. Bei Veröffentlichung des Spiels erwarten dich fünf Herausforderungen, weitere folgen in zukünftigen Updates.

ZUKÜNFTIGE UPDATES
Neben den drei verbleibenden Episoden von WINTERMUTE planen wir, den „Survival“-Modus weiter zu verbessern, wie wir es schon in den vergangenen drei Jahren im Early Access mit rund 100 Updates/Hotfixes getan haben. Vergiss nicht, dass du mit dem Kauf von The Long Dark alle fünf Episoden von WINTERMUTE sowie Updates für den „Survival“-Modus erwirbst.

Author: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.