Epic Games Store: Halcyon 6: Starbase Commander (Windows) kostenlos bis 18.02. – verbleibt dauerhaft im Konto

Update 16.07.2021: Auch in dieser Woche gibt es wieder zwei kostenlose Spiele im Epic Games Store. 

Ursprünglicher Beitrag:

Epic Games hat Ende 2018 einen eigenen Store für Videogames eröffnet. Die Anzahl der verfügbaren Spiele war anfangs noch sehr überschaubar, wuchs aber in den letzten Jahren stetig. Um noch mehr Aufmerksamkeit für den Epic Games Store zu generieren, verschenkt man regelmäßig ein oder mehrere Spiele. Damit geht es im Jahr 2021 noch stetig weiter. Aktuell gibt es das Halcyon 6: Starbase Commander gratis. Ihr könnt Euch die Vollversion des Spiels bis zum 18.02.2021 (17 Uhr) kostenlos für Euren Windows-PC im Epic Games Store sichern. Wer Interesse an dem kostenlosen Spiel hat, folgt einfach den Links unten. Das Spiel wurde ursprünglich 2016 veröffentlicht, die hier angebotene Lightspeed Editon ist eine verbesserte Version aus 2017. Die Bewertungen des Spiels sind meist sehr positiv. Probiert einfach aus, ob das Spiel etwas für Euch ist. Ihr müsst seit letztem Jahr die Zwei-Faktor-Authentifizierung in Eurem Konto aktivieren, um die kostenlosen Spiele zu bekommen.

Halcyon 6: Starbase Commander (PC) kostenlos bis 18. Februar im Epic Games Store

Link: Epic Games Store: Halcyon 6: Starbase Commander (PC) kostenlos bis zum 18.02.

amazon.de - Angebote des Tages - 8 € Amazon-Gutschein für Kontoaufladung - August 2021

Halcyon 6: Starbase Commander

Ein Retro-Strategie-RPG im Weltraum mit Basenbau, komplexen taktischen Gefechten, Besatzungsmanagement und einer sich entwickelnden Geschichte.
Am Rande des terranischen Hoheitsgebiets liegt Halcyon 6, eine verlassene Raumstation, die von einem mysteriösen Vorgängervolk hinterlassen wurde. Du hast den Auftrag, die verlassene Station zu besetzen und wiederaufzubauen. Eine geheimnisvolle außerirdische Macht ist auf direktem Weg zur Erde unterwegs, und diese Raumstation ist für die New Terran Federation von zentraler Wichtigkeit, um neue Allianzen zu schmieden, neue Technologien zu erforschen und andere Wege zu finden, der drohenden Invasion Einhalt zu gebieten.

Features

  • Basenbau: Wende Ressourcen auf, um Stationseinrichtungen (Räume) zu bauen, die deine Produktion und technischen Fähigkeiten erweitern, oder um Schiffe zu bauen, mit denen du ein größeres Gebiet kontrollieren kannst.
  • Erkundung: Entsende deine Flotten in nahegelegene Sternenhaufen, in denen sie aufkommende feindliche Bedrohungen ausschalten, Aufträge für außerirdische Fraktionen erfüllen oder zusätzliche Ressourcen sichern können.
  • Besatzungsmanagement: Setze deine Besatzung in Stationseinrichtungen ein, um deren Effizient zu verbessern, oder auf Schiffen, wo sie bei Kämpfen, Aufträgen und Ereignissen ihren eigenen speziellen Beitrag leistet.
  • Komplexe taktische Gefechte: Kämpfe mit Schiffen oder am Boden taktische Schlachten, um feindliche Konflikte zu lösen, im Sektor Fuß zu fassen und schließlich das feindliche Mutterschiff zu zerstören!
  • Handlungsereignisse: Aufgrund von Spielkriterien wie gebauten Räumen, Erfolgen in außerirdischer Diplomatie oder Eigenschaften und Fertigkeiten von Offizieren erzeugt das Spiel Handlungsereignisse (oft mit Multiple-Choice-Ausgang), die zu Kämpfen, zeitlich begrenzten Boni oder Mali, Änderungen der Offiziersattribute oder beliebig vielen verrückten Geschichten im Spiel führen können.

Author: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.