Epic Games Store: Deponia: The Complete Journey (PC), Ken Follett’s Die Säulen der Erde (PC) und The First Tree (PC/Mac) kostenlos bis 22. April – verbleiben dauerhaft im Konto

Epic Games hat Ende 2018 einen eigenen Store für Videogames eröffnet. Die Anzahl der verfügbaren Spiele war anfangs noch sehr überschaubar, wuchs aber in den letzten Jahren stetig. Um noch mehr Aufmerksamkeit für den Epic Games Store zu generieren, verschenkt man regelmäßig ein oder mehrere Spiele. Damit geht es im Jahr 2021 noch stetig weiter. Aktuell gibt es mit Deponia: The Complete Journey (PC), Ken Follett’s Die Säulen der Erde (PC) und The First Tree (PC/Mac) sogar drei Spiele gratis. Ihr könnt Euch die Vollversion die Spiele bis zum 22.04.2021 (17 Uhr) kostenlos für Euren Windows-PC bzw. eines der Spiele auch für Euren Mac im Epic Games Store sichern. Wer Interesse an den kostenlosen Spielen hat, folgt einfach den Links unten. Die Bewertungen der Spiele sind größtenteils sehr positiv. Probiert einfach aus, ob die Spiele etwas für Euch sind. Ihr müsst seit letztem Jahr die Zwei-Faktor-Authentifizierung in Eurem Konto aktivieren, um die kostenlosen Spiele zu bekommen.

Deponia: The Complete Journey (PC), Ken Follett's The Pillars of the Earth (PC) und The First Tree (PC/Mac) kostenlos bis 22.April im Epic Games Store

Link: Epic Games Store: Drei kostenlose Spiele-Vollversionen bis 22. April

Black Friday Woche 2021 bei amazon.de - 60 € Gutschein kaufen und 6 € als Gutschein geschenkt

Deponia: The Complete Journey

Müll, Müll und noch mehr Müll. Das Leben auf dem Schrottplaneten Deponia ist nicht gerade ein Zuckerschlecken. Kein Wunder also, dass Rufus die Nase voll hat und mit einem haarsträubenden Plan nach dem anderen versucht, diesem trostlosen Ort zu entkommen.

Als Rufus bei einem seiner Fluchtversuche Goal kennenlernt und sich nicht nur in die schöne Frau aus Elysium verliebt, sondern sie auch gleich noch versehentlich aus ihrem komfortablen Sternenkreuzer schnurstracks auf den tristen Müllplaneten schubst, fasst er sogleich einen neuen brillanten Plan: Er will Goal zurück in die schwebende Stadt Elysium bringen – und wenn er schon dabei ist, kann er auch gleich in die Rolle ihres schmierigen Verlobten Cletus schlüpfen, der ihm aus irgendeinem Grund zum Verwechseln ähnlich sieht. Und so beginnt ein spannendes Abenteuer …

Die Deponia-Triologie aus der Werkstatt der Macher von Edna&Harvey: The Breakout, The Whispered World und Memoria wurde mit Bestwertungen und Preisen überschüttet und schaffte es in kürzester Zeit, Kultstatus zu erreichen. Mit seiner spannenden Geschichte, sympathischen Charakteren, aberwitzigen Dialogen und einer fein abgestimmten Kombination aus Comedy und Rätseln begeistert Deponia Jung und Alt zugleich. Erlebe Rufus‘ aufregende Abenteuer erstmals in einer Gesamtausgabe mit vielen neuen Features, die nicht nur eingefleischte Adventure-Fans, sondern auch Neulinge in diesem Genre begeistern werden.

FEATURES

  • Deponia: The Complete Journey enthält mehr als vier Stunden Entwicklerkommentare, eine Deponia-Weltkarte, mit deren Hilfe Spieler direkt einzelne Kapitel des Spiels auswählen können, eine umfassende grafische Questübersicht, Hilfebildschirme für Minispiele, ein neues Startmenü, neue versteckte Sammelobjekte, Linux-Unterstützung, sechs neue von Poki geschriebene und gesungene Songs und Videos mit Blicken hinter die Kulissen.
  • Herausfordernde Rätsel, über 40 Stunden Spielspaß und bizarre Dialoge.
  • Zu den Bonusinhalten, Extras und Making-ofs gehören Videos wie „How to draw Rufus & Goal“- und „The Art of Deponia“, Entwicklerkommentare, der Soundtrack (sechs neue von Poki geschriebene und gesungene Songs) und Papiermodelle.
  • Von den Machern der preisgekrönten Spiele Edna&Harvey: The Breakout, The Whispered World, A New Beginning, Harvey’s New Eyes, Memoria und Blackguards.

Ken Follett’s The Pillars of the Earth (Die Säulen der Erde)

„The Pillars of the Earth“ („Die Säulen der Erde“) ist eine Adaption von Ken Folletts gleichnamigem internationalen Bestseller und erzählt die Geschichte des Dorfs Kingsbridge auf eine neue, interaktive Weise. Nimm in den Rollen von Jack, Aliena und Philip durch Erkundung, Entscheidungen und Dialoge Einfluss auf die Handlung der Geschichte.
England im 12. Jahrhundert: In einer Zeit von großer Armut und Krieg errichtet ein Dorf eine Kathedrale, die der Bevölkerung Wohlstand und Sicherheit bringen soll. Im Kampf ums Überleben verflechten sich die Schicksale der Protagonisten zunehmend. Philip, ein Mönch, wird zum Prior der kleinen Abtei von Kingsbridge ernannt.
Währenddessen wird ein Junge namens Jack von seiner geächteten Mutter im Wald aufgezogen. Eine Lehre zum Steinmetz ist der erste Schritt auf seinem Weg zum begabten Baumeister. Zusammen mit der in Ungnade gefallenen Adligen Aliena beginnen Jack und Philip den Bau einer der prachtvollsten Kathedralen, die England je sehen wird.

FEATURES

  • Einer der erfolgreichsten Romane aller Zeiten, nun endlich als dreiteilige Videospiel-Serie adaptiert
  • Verändere die Ereignisse des Romans und entscheide über die Schicksale seiner Charaktere.
  • Verfolge ein über 30-jähriges Epos voller kriegerischer Intrigen, Verschwörungen und Romanzen.
  • Drei verschiedene spielbare Charaktere: Jack der Außenseiter, Aliena die Adlige und Philip der Mönch
  • Über 200 handgemalte Hintergründe erwecken das 12. Jahrhundert zum Leben.
  • Vollständig animiert in einem einzigartigen 2D-Stil
  • Für Controller- und Maussteuerung optimiert
  • Orchestraler Soundtrack vom FILMharmonic Orchestra, Prag
  • Volle Vertonung auf Englisch und Deutsch mit Glen McCready als Philip, Naomi Sheldon als Aliena und Cody Molko und Alex Jordan als junger und erwachsener Jack (deutsche Sprecher: Ingo Abel, Celine Fontanges, Lino Kelia, Christian Stark)
  • Besonderer Gastauftritt von Ken Follett als Stimme des Kantors (deutsch: Erik Range)

The First Tree

Diese Geschichte endet am Anfang des Lebens
Du spielst eine Füchsin auf einer ergreifenden und schönen Reise, die an der Quelle des Lebens ihren Höhepunkt findet und vielleicht zu einem Verständnis des Todes führt. Auf dem Weg dorthin kannst du Artefakte und Geschichten aus dem Leben des Sohnes entdecken, dessen Geschichte sich mit der Reise der Füchsin zum „Ersten Baum“ (The First Tree) verflechtet.

Haupt-Features:
Für Fans von Journey, Firewatch und Shelter.
Kein „Fuchs-Simulator“, sondern eine bewegende, innige Geschichte mit einem unvergesslichen Ende, die von einem Ein-Mann-Team geschaffen wurde.

Herrlicher Soundtrack von namhaften Künstlern wie Message to Bears, Lowercase Noises und Josh Kramer.

Ein kurzes Spiel (etwa anderthalb Stunden) mit erzählerischem Schwerpunkt sowie einfachen Rätseln und Plattformer-Elementen und ohne Feinde.

Author: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.