Amazon: 20 Euro Gutschein für Prime Kunden – für das Hinzufügen von Bankkonto / SEPA-Lastschrift – Prime Day 2021

Wir haben in den letzten Tagen schon mehrfach über den Prime Day 2021 und bereits im Vorfeld gestartete Aktionen berichtet. Jetzt gibt es eine besondere Aktion, bei der man sich als Prime-Kunde einen 20 Euro Aktionsgutschein sichern kann. Dazu müsst Ihr erstmalig die Zahlungsart Bankkonto bzw. SEPA-Lastschrift anlegen. Wer bisher schon seine Amazon-Bestellungen auf diesem Weg bezahlt hat, ist dann leider raus. Es gibt aber durchaus Leute, die ggf. nur per Kreditkarte oder auf Rechnung zahlen. Diese können sich dann ggf. denn 20 € Amazon-Gutschein sichern. Diesen kann man dann für Bestellungen mit Verkauf und Versand durch Amazon ab einem Mindestbestellwert von 50  Euro und bis zum 31. August 2021 einlösen. Es gibt mit Büchern (inkl. eBooks), digitale Inhalten, Warehouse Deals, Geschenkgutscheinen, Angeboten von Drittanbietern oder Versandkosten ein paar Ausnahmen auf die man den 20 Euro Gutschein nicht nutzen kann. Lt. den Aktionsbedingungen wurden wohl auch entsprechende Einladungen zu dieser Aktion an berechtigte Teilnehmer geschickt. Aus der Erfahrung geht das aber an vielen vorbei bzw. häufig können auch Personen ohne entsprechende Benachrichtigung teilnehmen. Probiert es einfach mit einem Klick aus, entweder Ihr könnt dann teilnehmen oder Ihr erhaltet den Hinweis „Leider sind Sie nicht zur Teilnahme an dieser Aktion berechtigt. Wichtig ist, dass man die Zahlungsdaten nicht einfach anlegt, sondern auf jeden Fall zuerst die Aktionsseite besucht. Alle Aktionsbedingungen findet Ihr unten und auch der Aktionsseite selbst. Die Aktion ist auf 8.000 Kunden bzw. 20 € Gutscheine begrenzt und endet spätestens am 17.06.2021.

20 Euro Amazon Gutschein - Juni 2021 - Prime Day bei amazon.deLink: Amazon – 20 Euro Gutschein für Prime Kunden – für das Hinzufügen von Bankkonto / SEPA-Lastschrift

Prime Day 2021 - erste Angebote online - 7 € Amazongutschein bei Gutscheinkauf ab 70 € - Juni 2021

Teilnahmebedingungen

Kunden, die die Angebotsseite https://www.amazon.de/b/?node=26249564031 aufrufen und zwischen dem 2. Juni 2021 und 17. Juni 2021 zum ersten Mal ein Bankkonto für die Zahlungsart SEPA-Lastschriftverfahren zu Ihrem Amazon-Kundenkonto hinzufügen, erhalten einen Aktionsgutschein im Wert von 20 €, der für einen zukünftigen qualifizierten Kauf mit einem Mindestbestellwert von 50 € bei Amazon.de bis einschließlich 31. August 2021 eingelöst werden kann (das „Angebot“).

Das Angebot gilt nur vom 02. Juni 2021 bis zum 17. Juni 2021. Wenn Sie Ihrem Amazon-Kundenkonto bereits ein Bankkonto für die SEPA-Lastschrift-Zahlungsmethode hinzugefügt haben, können Sie dieses Angebot nicht nutzen.

Das Angebot gilt ausschließlich für teilnahmeberechtigte Kunden, die eine Einladungs-E-Mail oder Push-Nachricht von Amazon erhalten haben oder über eine Anzeige auf Amazon.de auf dieses Angebot hingewiesen wurden, während sie in ihrem Amazon Kundenkonto eingeloggt waren und die Angebotsseite www.amazon.de/b/?node=26249564031 besucht haben.

Das Angebot gilt nur für die ersten 8.000 Kunden. Nur die ersten 8.000 Kunden, die alle Anforderungen erfüllt haben, erhalten einen Aktionscode im Wert von 20 €.

Das Angebot kann nicht auf andere Kundenkonten übertragen werden. Jeder berechtigte Kunde kann das Angebot nur einmal nutzen.

Das Angebot kann nicht mit anderen Aktionen kombiniert werden. Wenn Sie zur Teilnahme an dem Angebot berechtigt sind, können Sie den Aktionsgutschein im Wert von 20 € einlösen, indem Sie den Aktionscode, der Ihnen per E-Mail zugesandt wird, in das Feld Geschenkkarte, Gutschein oder Aktionscode des Warenkorbs eingeben. Der Aktionscode kann für Ihren nächsten qualifizierten Einkauf mit einem Bestellwert von 50 € oder mehr eingelöst werden.

Der Aktionscode kann nur vor dem 31. August 2021 eingelöst werden.

Der Aktionsgutschein kann nur beim Kauf von Produkten mit Verkauf und Versand durch Amazon auf www.amazon.de (http://www.amazon.de/), jedoch nicht für Bücher (inkl. ebooks), digitale Inhalte, Warehouse Deals, Geschenkgutscheine, Angebote von Drittanbietern oder Versandkosten verwendet werden und nur von volljährigen Personen eingelöst werden. Es gelten die Einlösebedingungen für Aktionsgutscheine.

Das Angebot unterliegt einem Mindestbestellwert: wenn Sie Artikel, auf die der Aktionsgutschein anwendbar ist, aus Ihrem Einkaufswagen entfernen, sodass der Mindestbestellwert nicht erreicht wird, ist das Angebot nicht anwendbar; wenn Sie die Bestellung eines Artikels stornieren, auf das der Aktionsgutschein anwendbar ist (sodass die Bestellung die Voraussetzungen des Mindestbestellwerts nicht mehr erfüllt), verfällt das Angebot; und wenn Sie einen Artikel zurückgeben, auf die der Aktionsgutschein anwendbar ist (sodass die Bestellung die Voraussetzungen des Mindestbestellwerts nicht mehr erfüllt), behält sich Amazon das Recht vor, (unter Verwendung der Zahlungsart, die Sie für die Bestellung benutzt haben und ohne weitere Benachrichtigung) Ihnen den Betrag abzubuchen oder in Rechnung zu stellen, den Sie als Rabatt aufgrund des Angebots erhalten haben.

Wenn Sie unsere 1-Klick-Bestellung verwenden, wird für die Bestellung kein Aktionscode verwendet. Aktionsgutscheine können nicht in bar ausgezahlt werden und sind nicht übertragbar oder abtretbar. Wenn Sie eine Bestellung mit einem Aktionscode aufgeben und diese Bestellung dann zurücksenden oder stornieren, kann der Aktionscode nicht erstattet oder erneut verwendet werden. Sofern auf der Angebotsseite oder von Amazon nicht anders angegeben, können Aktionscodes nicht für Bestellungen verwendet werden, die bereits aufgegeben wurden, und es kann nur ein Aktionscode pro Bestellung eingelöst werden. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Amazon.

Author: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.