Epic Games Store: Defense Grid: The Awakening (Win) und Verdun (Win/Mac) kostenlos bis 29. Juni – verbleiben dauerhaft im Konto

Update 10.09.2021: Auch in dieser Woche gibt es wieder zwei kostenlose Spiele im Epic Games Store. 

Ursprünglicher Beitrag:

Epic Games hat Ende 2018 einen eigenen Store für Videogames eröffnet. Die Anzahl der verfügbaren Spiele war anfangs noch sehr überschaubar, wuchs aber in den letzten Jahren stetig. Um noch mehr Aufmerksamkeit für den Epic Games Store zu generieren, verschenkt man regelmäßig ein oder mehrere Spiele. Damit geht es im Jahr 2021 noch stetig weiter. Aktuell gibt wieder mal zwei Spiele gratis. Defense Grid: The Awakening und Verdun sind aktuell kostenlos zu haben. Ihr könnt Euch die Vollversionen der Spiele bis zum 29.07.2021 (17 Uhr) kostenlos und dauerhaft für Euren Windows-PC bzw. Mac im Epic Games Store sichern. Wer Interesse an den kostenlosen Spielen hat, folgt einfach den Links unten. Die Spiele wurden beide erstmals im Jahr 2015 (Verdun) und 2008 (Defense Grid: The Awakening) veröffentlicht. Die Bewertungen der Spiele sind größtenteils sehr positiv. Probiert einfach aus, ob die Spiele etwas für Euch sind. Ihr müsst seit letztem Jahr die Zwei-Faktor-Authentifizierung in Eurem Konto aktivieren, um die kostenlosen Spiele zu bekommen.

Defense Grid: The Awakening (Win) und Verdun (Win/Mac) kostenlos bis 29. Juli - Epic Games Store - Vollversion

Link: Defense Grid: The Awakening (Win) und Verdun (Win/Mac) kostenlos bis 29. Juni

amazon.de - September-Angebote 2021 - 60 € Gutschein kaufen , 6 € als Gutschein geschenkt – September 2021

Defense Grid: The Awakening

Verteidige die Kerne!
Defense Grid: The Awakening ist das ultimative Tower-Defense-Spiel für Spieler aller Spielstärken. Eine Horde von Feinden fällt ein, und es liegt an dir, sie aufzuhalten, indem du strategische Befestigungstürme um deinen Stützpunkt herum baust. Die Steuerung ist intuitiv und das Gameplay intensiv – die speziellen Angriffsarten und Eigenschaften der einzelnen Türme wirken zusammen und bieten viele Möglichkeiten zum Erfolg.

PC Gamer Magazine Editor’s Choice Award (90/100)

Hoher Wiederspielwert
Es gibt etwa acht Stunden Spielzeit in der Haupthandlung und viele zusätzliche Stunden Spielzeit in Herausforderungsmodi, die dir einzigartige Ausgangsbedingungen und Ziele bieten. Jedes Level des Spiels hat einen hohen Wiederspielwert und kann auf viele verschiedene Arten abgeschlossen werden. Je effizienter du spielst, desto mehr Belohnungen erhältst du.

Einzigartige Levels
Defense Grid: The Awakening verfügt über 20 einzigartige Umgebungen. Jede enthält unterschiedlich angeordnete Straßen, Turmbaustandorte und offene Bereiche zur Strategieplanung.

Vorsicht vor den Angreifern!
Im Laufe des Spiels kämpfst du gegen 15 verschiedene Gegnertypen, die immer stärker werden und mit verschiedenen Strategien versuchen, deine Abwehrmechanismen zu umgehen. Mit dem Spielfortschritt werden die Feinde immer stärker und schwieriger zu besiegen.

Turm-Verbesserungen
Es gibt zehn verschiedene Turmtypen mit jeweils drei Fähigkeitsstufen. Jeder Turm hat einzigartige Vor- und Nachteile, die sich auf die ideale Platzierung auswirken, wie z. B. Sichtlinienangriffe oder ballistischer Flugbahnbeschuss. Einige Türme verbessern andere Türme in der Nähe, und einige sind an bestimmten Orten hervorragend positioniert, wie zum Beispiel ein hinterer Wachturm, der einen verheerenden Angriff auslösen kann.

Errungenschaften
Bei erfolgreichem Abschluss eines Levels wird eine Bronze-Auszeichnung verliehen. Erreichst du in bestimmten Levels zusätzliche Ziele, erhältst du Silber- und Goldauszeichnungen. Ein unerfahrener Spieler kann den Ansturm vielleicht überleben, aber nur ein erfahrener Spieler kann sich alle Gold-Auszeichnungen sichern.

Bestenlisten
Verteidige die Kerne, damit du die Spitzenposition in der Gesamtwertung verteidigen oder deine Freunde besiegen kannst! Aber Vorsicht, die Konkurrenz ist groß! Wenn du an der Spitze bleiben willst, musst du deine Strategie optimieren!

Verdun

Schauplatz des Spiels ist die Westfront zwischen 1914 und 1918 in einem der blutigsten Konflikte der Weltgeschichte. Es ist von der berüchtigten Schlacht um Verdun im Jahr 1916 inspiriert.
Verdun ist der erste Mehrspieler-Egoshooter in einem realistischen Szenario des Ersten Weltkriegs und das erste Spiel der WW1 Game Series. Die heftigen Nahkämpfe in den Schützengräben bedeuten, dass dein Überleben genauso von deinem Geschick mit dem Bajonett wie von deinen Schießkünsten abhängt.

Wichtigste Features
Erlebe den Ersten Weltkrieg: Authentische Waffen, Giftgasangriffe samt klaustrophobischer Gasmaskenepisoden, furchtbare Verletzungseffekte sowie heftige Artilleriesalven.
Taktischer Trupp-basierter Egoshooter: 15 charakteristische Trupparten mit Soldaten aus mehr als fünf Ländern, alle mit jeweils eigener Bewaffnung und Ausrüstung.
Echter Grabenkampf: dynamische Frontlinie, die sich in Echtzeit entsprechend der Stärke der Angriffe und Gegenangriffe verändert
Authentisches Erster-Weltkrieg-Szenario: zeittypische Musik und Mode, historische Schlachtfelder der entscheidenden Schauplätze an der Westfront

Spielmodi
Das Spiel bietet fünf unterschiedliche Spielmodi mit vielen historisch akkuraten Fakten, wie etwa realistischen Waffen des Ersten Weltkriegs, authentischen Uniformen, grausamen Verletzungen sowie Karten, die auf den echten Schlachtfeldern in Frankreich und Belgien basieren. Im dynamischen Frontlinien-Spielmodus können 64 Spieler abwechselnd aus ihren Schützengräben klettern und versuchen, die feindliche Grabenlinie zu erobern.

Authentisches Kampfgeschehen
Das Gameplay in diesem originalgetreuen Schlachtfelderlebnis des Ersten Weltkriegs ist so fesselnd und schonungslos, wie man es sich nur vorstellen kann – mit Funktionen wie optionalen realistischen Verletzungen, die den wahren Schrecken des Ersten Weltkriegs vor Augen führen, sowie authentischer Bewaffnung, einschließlich Artillerie und Gas. Die Handhabung der Waffen erfordert Geschick – jede verhält sich anders, und während kein schwebendes Fadenkreuz beim Zielen hilft, kommt erschwerend die realistische Ballistik-Physik hinzu.
Halte den Kopf in Deckung und setze schnell die Gasmaske auf, wenn es zu Artillerie- oder Gasangriffen kommt. Dieser gnadenlose Krieg ist nichts für schwache Nerven!

Ausgiebige Recherche
Für Verdun haben wir direkt an den Schlachtfeldern ausgiebige Feldforschung betrieben und wurden von sachkundigen Historikern beraten, damit die einzelnen Elemente in Verdun so historisch korrekt wie möglich sind. Die Uniformen wurden bis ins kleinste Detail nachgebildet, die Waffen wurden anhand von exakten Referenzen rekonstruiert, und auf den Karten finden sich realistische Geländemerkmale und -verläufe. Alles wurde darauf ausgelegt, die düstere Atmosphäre, die so typisch für den Ersten Weltkrieg ist, nachzuempfinden – von der immersiven Spieloberfläche über kriegsgeschundene Karten bis hin zu realistischen Geräuschen und Stimmen, die das Gefühl vermitteln, sich tatsächlich in den matschigen Schützengräben zu befinden.

Author: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.