Epic Games Store: Gamedec – Definitive Edition, First Class Trouble, Divine Knockout (Win) kostenlos bis 19.01. – verbleiben dauerhaft im Konto

Update 19.01.2023: Auch im Jahr 2023 geht es weiter mit den wöchentlich kostenlosen Spielen im Epic Games Store. Diesmal könnt Ihr Euch eine Spiele-Vollversionen dauerhaft sichern.

Ursprünglicher Beitrag:

Epic Games hat Ende 2018 einen eigenen Store für Videogames eröffnet. Die Anzahl der verfügbaren Spiele war anfangs noch sehr überschaubar, wuchs aber in den letzten Jahren stetig. Um noch mehr Aufmerksamkeit für den Epic Games Store zu generieren, verschenkt man regelmäßig ein oder mehrere Spiele. Damit geht es auch im Jahr 2023 erstmal weiter. Nachdem es zwischenzeitlich mehrfach nur ein Spiel und zusätzlich ein DLC für Free2Play-Spiele gab, sind es jetzt in der letzten Zeit meist wieder zwei Spiele-Vollversionen oder ein stärkerer Titel.

Drei kostenlose Spiele-Vollversionen im Januar 2023

Aktuell gibt es mit Gamedec – Definitive Edition, First Class Trouble und Divine Knockout (DKO) drei Spielevollversionen für Windows-PCs gratis. Ihr könnt Euch die Vollversionen bis zum 19.01.2023 (16.59 Uhr) kostenlos und dauerhaft im Epic Games Store sichern. Wer Interesse an den kostenlosen Spielen hat, folgt einfach den Links unten. Das Spiel Gamedec – Definitive Edition wurde 2021 erstmals veröffentlicht genau wie First Class Trouble. Divine Knockout (DKO) stammt aus Dezember 2022. Die Bewertungen und Kundenmeinungen zu den Spielen sind größtenteils positiv. Probiert einfach aus, ob die jetzt kostenfreien Titel etwas für Euch sind.

Gamedec - Definitive Edition, First Class Trouble, Divine Knockout (DKO) - Vollversionen kostenlos

Link: Gamedec – Definitive Edition, First Class Trouble & Divine Knockout (DKO) gratis – bis 19. 01.

Angebote bei amazon.de - 5 Euro Amazon-Gutschein ab 15 Euro Bestellwert 

Gamedec – Definitive Edition

Gamedec ist ein isometrisches Einzelspieler-RPG im Cyberpunk-Stil. Du bist ein „Game Detective“, der in virtuellen Welten Verbrechen aufklärt. Nutze Witz und Verstand, um Zeugen und Verdächtigen Informationen zu entlocken und so finstere Komplotte aufzudecken. Du bist die Summe deiner Entscheidungen.

Willkommen im Warschau des 22. Jahrhunderts. Die Technologie der Zukunft ist derart fortgeschritten, dass der Begriff „real“ relativ ist, und „Leben“ wie „Tod“ viele Bedeutungen haben. Virtuelle Welten werden zum Spielplatz von Problemen der menschlichen Natur: Wollust, Faulheit, Neid und Hochmut. Die Bewohner dieser virtuellen Spielwelten benötigen die Hilfe von Spezialisten – Gamedecs. Diese privaten Ermittler kennen sich in diesen Welten aus und enthüllen für ihre Auftraggeber die Geheimnisse und versteckten Mechanismen dieser Welten. Du bist einer von ihnen. Du bist ein Gamedec.

Die Essenz von RPGs

Gamedec nimmt sich klassische Tabletop-RPGs zum Vorbild und stellt die entscheidungsbasierte Charakterentwicklung in den Mittelpunkt. Sammle Aspekte und erschaffe ein einzigartiges Set an Fähigkeiten, mit denen du die Ermittlungen deinem Spielstil entsprechend führen kannst. Nutze die im Kodex gesammelten Informationen, um die besonderen Beziehungen zwischen den virtuellen Welten und ihren Bewohnern zu ergründen.

Im Stil klassischer Tabletop-RPGs stehen dir zur Bewältigung von Situationen verschiedene Lösungswege offen. Vorgegebene Lösungswege gibt es nicht – die Entscheidung liegt allein bei dir.

Forme deinen Charakter

  • Interagiere mit NPCs, um an Informationen zu gelangen. Die verfügbaren Dialogoptionen variieren entsprechend deiner Entscheidungen, Fähigkeiten und gesammelten Informationen.
  • Erkunde eine Vielzahl virtueller Welten – von trügerischen Bauernhöfen über düstere Noir-Cyberpunkt-Welten bis zu klassischen Fantasy-Welten.
  • Verwende deinen Kodex und deine Kombinationsgabe, um Fakten und Beweise richtig zusammenzufügen und den Fall aufzuklären. Finde deine eigenen Antworten und handle nach deinen eigenen Werten, Prinzipien oder romantischen Vorstellungen von Gerechtigkeit.
  • Forme deinen Charakter durch Handlungen, die positive oder negative Effekte zur Folge haben.

First Class Trouble

First Class Trouble ist ein Mehrspieler-Spiel, bei dem die Spieler gemeinsam und gegeneinander arbeiten müssen, um eine Katastrophe zu überleben. Ziel ist es, die tödliche KI eines luxuriösen Weltraumkreuzers auszuschalten. Einige Spieler spielen als Killer-Roboter mit menschlichem Aussehen, die sich verstellen und alles tun, um die anderen Spieler zu täuschen.

In diesem Mehrspieler-Täuschungsspiel von Invisible Walls sind die Spieler die Passagiere der ISS Alithea. Das zentrale KI-Netzwerk des Weltraumkreuzers, C.A.I.N., hat sich selbständig gemacht und saugt nun den Sauerstoff aus dem Schiff. Die Passagiere müssen per Proximity-Chat ein gemeinsames Vorgehen planen, um zu C.A.I.N. zu gelangen und das Spiel zu gewinnen.

Unter den Passagieren sind auch Personoids, Schiffsroboter mit menschlichem Aussehen, die auf Rache an den Passagieren sinnen. Um zu gewinnen, müssen die Personoids die Passagiere täuschen und sie entweder alle eliminieren oder selbst bis zum Schluss unentdeckt bleiben.

Um zu überleben, musst du deine Freunde täuschen … oder wirst von ihnen getäuscht.

  • Um die rebellierende K.I. auszuschalten, müssen die Spieler in neue Bereiche des Raumschiffs vordringen. Dazu müssen sie miteinander kommunizieren und gemeinsam Aufgaben erfüllen.
  • Wenn du als Passagier spielst und Personoids entlarven willst, musst du Hinweise finden und auf der Hut sein. Nutze alle verfügbaren Mittel, um sie auszuschalten.
  • Zwischen den Bereichen stimmen die Spieler darüber ab, wen sie für Personoids halten, und eliminieren diese über die Luftschleuse.
  • Als Personoid musst du dich unter die Passagiere mischen und lügen, intrigieren und täuschen.

Divine Knockout (DKO)

Hau die Götter K.O. im weltweit ersten Third-Person-Plattform-Kampfspiel! Werde zur kleinen, aber mächtigen Legende der Mythologie und kämpfe in allen drei Dimensionen.
Füge Gegnern Schaden zu, um sie verwundbar zu machen, und schleudere sie mit einem mächtigen Hieb aus der Arena! Aus 2D-Plattform-Kampfspielen bekannte Kampfmechaniken treffen auf eine einzigartige Third-Person-Perspektive, die dich mitten ins Geschehen versetzt.

Author: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert