Windows 8 Pro: Preise steigen im Februar – Jetzt noch 29,99 €

Windows 8 Pro Upgrade nur noch kurze Zeit für 30 € als DownloadMicrosoft hatte von Beginn an angekündigt, dass der Preis von 29,99 € für das Upgrade nur bis Ende Januar gilt. Der Preis ist schon extrem günstig für die Windows 8 Pro-Version. In Zukunft soll man offiziell 119 € für die Version ohne „Pro“ zahlen und über 270 € für die Pro-Version. Sicher sind das die offiziellen Preise und man wird über Angebote und OEM/Systembuilder-Versionen sicher auch später noch mal gute Preise  finden. Aber ich bezweifle, dass noch mal der Preis von 30 € erreicht wird. Windows 7 gab es anfangs öfter für 45 € und später musste man locker das Doppelte bezahlen.

Ich bin immer noch sehr zufrieden mit meinem Umstieg von Windows 7 auf Windows 8. Mein System bootet noch etwas schneller als vorher mit Windows 7. Als Nutzer der Live-Dienste (z.B. E-Mail und Skydrive) und Besitzer einer Xbox 360 freut man sich über die gute Integration ins Betriebssystem. Wer sich also noch eine Windows 8 Pro-Version (Upgrade) für 29,99 € als Download sichern will, der sollte das noch diesen Monat tun. Solltet Ihr vor Kurzem oder in den nächsten Tagen (02.06.2012 – 31.01.2013) noch einen Rechner mit Windows 7 kaufen, so bekommt Ihr das Upgrade sogar für 14,99 € (alter Artikel). Wenn Ihr Euch das Upgrade sichert, könnt Ihr die Version natürlich auch erst später mit Eurem Lizenzkey installieren. Nach dem Download könnt Ihr Euch natürlich auch eine DVD für die Installation brennen. Auch eine komplette Neuinstallation des Rechners ist mit der angebotenen Version möglich.

Link: Windows 8 Pro Upgrade (Download) – für 29,99 € bestellen (nur noch im Januar)

Beitrag teilen:
Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg – mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga – zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

2 Kommentare

  1. Also bei mir war da nichts in Englisch. Du hast nach dem Kauf die Möglichkeit dir eine ISO-Datei/CD zu erstellen und die sollte sich gleich in Deutsch installieren. Außer dein jetziges System ist vielleicht auch nicht Deutsch. Sprachen kannst du aber problemlos wechseln bei Windows 8.

  2. Danke nochmal für die Erinnerung.

    Der angebotene Download ist nur english, kann man die Sprachen problemlos nachinstallieren?

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.