iPhone 6 Zubehör: Taschen, Cases und Hüllen stürmen die Verkaufscharts

Nachdem gestern der Verkauf des iPhone 6 und iPhone 6 Plus startete und so manchen Onlineshop in die Knie zwang, geht es jetzt natürlich los mit dem Zubehör. Nicht jeder möchte die 35-50 € ausgeben, die Apple je nach Material und Modell für eine einfache Hülle fordert. Nun schlägt die Zeit der Zubehörhändler und die Verkaufs- und Bestellcharts sind voll mit iPhone 6 bzw. 6 Plus-Zubehör. In den Aufsteigern der Tages bei amazon.de finden sich heute ganz vorne einige Cases von Spigen für das iPhone 6. Auch bei eBay findet man natürlich massenhaft Zubehör für die neuen iPhones. Ein weiterer Anlaufpunkt für Apple-Zubehör ist auch immer arktis.de. Dort findet man jetzt schon eine großes Auswahl an verschiedensten Hüllen und Taschen für die neuen iPhones. Auch Halterungen fürs Auto findet man dort bereits schon. Auch bei Gravis gibt es natürlich schon Zubehör. Die Preise von Apple sind natürlich knackig und eine andere Hülle tut es sicherlich auch. Man sollte allerdings auch nicht zu viel am falschen Ende sparen. Gerade bei ausländischen oder unbekannten Händlern kann es durchaus passieren, dass die Hüllen nicht passen. Viele der Zubehörhersteller haben schon produziert, bevor ein wirkliches Muster des iPhone 6 bzw. 6 Plus vorlag. Schutzfolien für das Display des iPhone 6 findet Ihr bei den oben genannten Händlern selbstverständlich auch. Wünsche Euch viel Erfolg bei der Suche und dass Eure Hülle nachher auch passt. Erfahrungen könnt Ihr gerne in die Kommentare posten.

iPhone-6-und-6-plus-Zubehoer-huellen-taschen-folien-halterungen

iPhone 6 und 6 Plus Zubehör bei amazon.de

iPhone 6 und Plus Zubehör bei eBay.de

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.