Xbox One: Oktober-Update nun verfügbar – Neue Snap-Funktionen, DLNA, MKV und mehr

xbox_one_logo-update-juni-2014-externe-hddAb sofort kann das Oktober-Update für die Xbox One installiert werden. Wir hatten im Vorfeld schon über einige Veränderungen berichtet und es sind weitere Verbesserungen und neue Funktionen umgesetzt worden. Im Fokus steht der Snap-Modus, mit dem man zusätzliche Informationen oder Apps seitlich andocken kann. Hier wurde die Bedienung grundlegend überarbeitet, um eine schnellere und effektivere Nutzung der Funktion zu ermöglichen. Der Media Player unterstützt nun das MKV-Format und DLNA. In einer neuen Ansicht könnt Ihr sehen, welche Eurer Freunde in den letzten 30 Tagen die meisten Gamerscores erspielt haben. Ansonsten gibt es Vorbereitungen und Verbesserungen im TV-Modus, welche im Zusammenhang mit dem kommenden digitalen TV-Tuner stehen. Auch die SmartGlass-App erhält einige Optimierungen im Zusammenhang mit dem Oktober-Update. Wenn Euch das Update noch nicht angezeigt wird, könnt Ihr es manuell herunterladen. Geht einfach in die Einstellungen, dann auf System und unten links auf „Konsole aktualisieren„. Danach installiert sich das Oktober-Update (249 MB), ohne das Ihr auf eine Meldung warten müsst. Hier noch ein aktuelles Video, welches einen Teil der Veränderungen zeigt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=F0QtSuKCYfU

Quelle: majornelson.com

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.