Amazon: Neue Fire-Tablets mit 7, 8, und 10 Zoll – ab 59,99 Euro (7 Zoll) – 6 für 5-Aktion (Schnäppchen des Tages)

Neben dem für uns eher spannenderen Thema des neuen Fire TV gibt es auch neue Tablets aus dem Hause Amazon. Der auffälligste Kandidat ist das einfach nur Fire genannte Tablet für unter 60 Euro. Die Ausstattung des 7 Zoll-Tablet ist sicher alles andere als überragend aber angemessen. Anscheinend glaubt Amazon an Bestellungen in großen Mengen. Da wir auch immer über Schnäppchen bloggen, konnte ich mir den Hinweis in der Überschrift nicht verkneifen. Wenn man das günstige Tablet fünf mal bestellt und den Gutschein FIRE6PACK benutzt, bekommt man das sechste Tablet gratis. Also schnell beim Sechserpack zuschlagen 😉 Vielleicht das ideale Weihnachtsgeschenk für die ganze Familie. Schaut Euch vorher die Leistungsmerkmale an. Der Bildschirm ist für heutige Zeiten mit 1024 x 600 sehr gering aufgelöst. Aber je nach Einsatzzweck reicht das andererseits völlig aus.

amazon-fire-tablet-7-zoll-unter-60-euro-auch-im-sechserpack

Ansonsten gibt es auch ein neues Kindle Fire HD 8 und Kindle Fire HD 10. Diese Geräte richten sich dann an Anwender mit höheren Ansprüchen an die Hardware bzw. die Größe des Tablets. Ich spare mir die Aufzählung der einzelnen technischen Daten. Diese könnt Ihr über die Links bei Amazon direkt nachlesen. Es gibt auch noch eine Fire Kids Edition für die jüngere Zielgruppe. Wundert Euch aktuell nicht, wenn Links nicht funktionieren oder die neuen Produkte als „derzeit nicht verfügbar“ angezeigt werden. amazon.de hat da anscheinend massive Probleme im Shop. Die ganze Werbung für die neuen Geräte auf der Startseite und den meisten Unterseiten wurde entfernt. Scheint nur die Shops in Europa zu betreffen. In den USA läuft zumindest aktuell alles rund.

Neue Kindle Fire-Tablets bei amazon.de

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

1 Kommentar

  1. Die Probleme bei amazon.de scheinen behoben zu sein.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.