Amazon: Prime Music startet ab sofort in Deutschland und Österreich

Wir haben schon häufiger über die Vorteile der Amazon Prime-Mitgliedschaft berichtet und heute kommt etwas Neues dazu. Prime Music gibt es in anderen Ländern schon länger, seit heute kann man den Dienst auch in Deutschland uns Österreich nutzen. Prime Music ist ein Musik-Streamingdienst, welcher Euch den Zugriff auf über eine Million Songs bietet und auch entsprechende Playlists und ein persönliches Radioprogramm. Natürlich kann Prime Music noch nicht mit Diensten wie Spotify oder Apple Music in Sachen Songauswahl konkurrieren. Diese Dienste werben mit mehr als 30 Millionen Songs. Wer aber sowieso eine Prime Mitgliedschaft abgeschlossen hat, kann so trotzdem eine Menge Musik ohne weitere Kosten und ohne Werbung genießen. Prime Music ist für Android und iOS, PC und Mac sowie Fire Tablet, Fire TV und Fire TV Stick verfügbar. Auf Fire Tablet, Fire TV und Fire TV Stick ist Prime Music ab heute automatisch verfügbar (Bereich Musik). Hier findet Ihr eine Liste der passenden Geräte und Systeme.

amazon-prime-music-deutschland-oesterreich-start

Musik ist natürlich immer Geschmackssache, aber die Auswahl kann sich aus meiner Sicht durchaus sehen lassen. Mit dabei sind deutschsprachige und internationale Künstler wie Andreas Bourani, Helene Fischer, Cro, Sido, Fanta 4, Udo Jürgens und Andreas Gabalier sowie Meghan Trainor, U2, Kings of Leon, Bon Jovi, Beyoncé, Rea Garvey und Bruce Springsteen. Unten findet Ihr eine kleine Liste mit Links, damit könnt Ihr Euch auch ohne Prime-Mitgliedschaft schon mal vorab einen Überblick verschaffen. Wer Amazon Prime noch nicht getestet hat, kann dies natürlich jetzt nachholen und 30 Tage kostenlos von allen Vorteilen profitieren. Ansonsten kostet die Mitgliedschaft 49 Euro im Jahr. Wenn Ihr sowieso gerade bei Amazon unterwegs seid, solltet Ihr schauen, ob Ihr für die Gutscheinaktion berechtigt seid (50 Euro in Gutscheinen für 40 Euro).

Hier mal ein paar Link zur Auswahl:

So sieht die Ansicht auf einem Amazon Fire TV aus:

prime-music-amazon-musik-streaming-fire-tv

Blitzangebote des Tages bei amazon.de

Amazon Music [Android]
Amazon Music [Android]
Entwickler: Amazon.com
Preis: Kostenlos
Amazon Music
Amazon Music
Entwickler: Amazon Mobile LLC
Preis: Kostenlos
Amazon Music
Amazon Music
Entwickler: AMZN Mobile LLC
Preis: Kostenlos
Beitrag teilen:
Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg – mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga – zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

2 Kommentare

  1. Die werden bestimmt ausbauen. Auf 30 Mio. wird Amazon so schnell sicher nicht kommen. Aber wer weiß. Es könnte für viele der Einstieg in Sachen Musik-Streaming sein. Vielleicht gibt es irgendwann Prime Music Plus oder Ähnliches. Viele kaufen Ihre MP3s/CDs (mit AutoRip) auch bei Amazon und dann hat man natürlich alles schön in einer App. Auf jeden Fall ein weiterer Punkt der eine Prime-Mitgliedschaft attraktiv macht.

  2. Super Sache für alle Prime Mitglieder. Ich hoffe die haben bald auch 30 Mio. Song in der Datenbank, dann lohnt es sich richtig.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.