Apple: iOS 11.2.5 – Fehlerbehebungen und Verbesserungen – Vorbereitung auf HomePod – Changelog

Apple verteilt seit gestern eine neue Version von iOS mit der Versionsnummer 11.2.5. Das Changelog spricht erstmals vom Apple HomePod (Apples Antwort auf Amazon Echo und Google Home) und einer neuen Siri-Funktion zum Vorlesen von Nachrichten. Während der HomePod im englischsprachigen Raum bereits in zwei Tagen vorbestellt werden kann (26.01), gibt es für Deutschland nur die grobe Terminangabe „Im Frühjahr“. Somit sind diese Funktionen hierzulande erst mal uninteressant. Nach dem wichtigen Sicherheitsupdate auf iOS 12.2.2 gibt es aber auch in iOS 11.2.5 wieder einige Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Mehr dazu unten im Changelog. Mit dem iPhone oder iPad geht man einfach auf Einstellungen -> Allgemein -> Softwareupdate um die Aktualisierung durchzuführen. Es geht alternativ auch über iTunes, dieser Vorgang wird auch auf der offiziellen Webseite zu den Sicherheitsupdates beschrieben. Es empfiehlt sich auf jeden Fall immer ein aktuelles Backup vor dem Start eines Updates.

Link: Apple: iOS 11.2.5 – Fehlerbehebungen und Verbesserungen – Vorbereitung auf HomePod

Tages- und Blitzangebote bei amazon.de 5€ und 8€ Amazon Gutschein Februar 2018

Changelog iOS 11.2.5 Update für iPhone und iPad

iOS 11.2.5 bietet Unterstützung für den HomePod und eine neue Siri-Funktion zum Vorlesen von Nachrichten (News) in Englisch (nur USA, GB und Australien). Dieses Update enthält auch Fehlerbehebungen und Verbesserungen.

HomePod-Unterstützung

  • Automatisches Übertragen deiner Apple ID und Apple Music-, Siri- und WLAN-Einstellungen beim Konfigurieren des HomePod.

Siri News

  • Siri kann jetzt die Nachrichten vorlesen. Sage einfach: „Hey Siri, was gibt es heute in den Nachrichten?“ Du kannst auch nach speziellen Kategorien wie Sport, Wirtschaft oder Musik fragen.

Andere Verbesserungen und Fehlerbehebungen

  • Ein Problem mit der unvollständigen Anzeige von Informationen in der Anrufliste in der Phone-App wird behoben.
  • Ein Problem wird behoben, bei dem Mail-Mitteilungen von Exchange-Accounts beim Entsperren des iPhone X mit Face ID gelegentlich vom Sperrbildschirm verschwunden sind.
  • Ein Problem mit der Anzeigereihenfolge von Nachrichten-Konversationen wird behoben.
  • Ein Problem in CarPlay wird behoben, bei dem die Steuerelemente für „Jetzt läuft“ nach mehreren Track-Wechseln nicht mehr reagieren.
  • Neue VoiceOver-Funktionalität für gesprochene Hinweise zu Wiedergabezielen und zum Batteriestatus von AirPods.

Informationen zu den Sicherheitsaspekten von Apple-Softwareupdates sind erhältlich unter:

https://support.apple.com/HT201222

Beitrag teilen:
Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.