Amazon Alexa: Neue Option in den Alexa Routinen – Ankündigungen an bestimmte oder alle Geräte senden

Wer wie wir gerne regelmäßig mit den Routinen von Alexa rumspielt, hat es vielleicht auch schon gesehen. Im Bereich der Aktionen gibt es unter Nachrichten (Sprechblasen-Icon) neben den bisherigen Benachrichtigungen auf die neue Option „Ankündigung senden“. Damit kann man einen beliebigen Text über die Echo-Geräte ausgeben lassen. Das ist soweit nichts Besonderes, da man das auch über die Option „Alexa sagt“ schon kann. Das Besondere an Ankündigungen ist ein kurzer Hinweiston vorab, der vorab die Aufmerksamkeit erhöhen soll. Und bei der neuen Option kann man das Gerät zur Ausgabe definieren (unabhängig von der generellen Einstellung der Routinen) oder die Ankündigung auch an alle registrierten Echo-Lautsprecher senden. Wer also bei der bisherigen Sprachausgabe innerhalb von Routinen ein bestimmtes Gerät oder alle ansprechen wollte, kann das jetzt über die Ankündigungen tun. Vielleicht habt Ihr einen sinnvollen Einsatzzweck für die neue Option. Schreibt uns gerne in die Kommentare was Ihr damit oder auch generell mit den Alexa Routinen macht.

Ankündigungen in Alexa Routinen für Echo-Lautsprecher nutzen

Tages und Blitzangebote bei Amazon 15 € Amazon-Gutschein geschenkt erste App-Nutzung 

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.