Amazon: Prime Day 2020 am 13. und 14. Oktober? Neue Hinweise aufgetaucht

Update 27.10.2020: Kurz nach dem Prime Day geht es jetzt bei amazon.de schon mit ersten frühen Angeboten zum Black Friday 2020 los.

Ursprünglicher Beitrag:

Seit dem Jahr 2015 findet jährlich im Juli der sogenannte Amazon Prime Day statt. Ein Verkaufsevent, welches regelmäßig für neue Umsatz- und Bestellrekorde sorgt. Das gilt sowohl für Amazon selbst als auch andere dort aktive Händler. Auch im Jahr 2020 hätte der Prime Day wieder im Sommer stattfinden sollen. Der Prime Day ist aber ein weltweites Verkaufsevent und in den meisten Märkten war im Juli aufgrund der Corona-Pandemie nicht an solche Events zu denken. Es waren dann früher schon mal Gerüchte über eine Verschiebung in den August, September oder eben auch Oktober im Umlauf. August und September sind definitiv durch, allein daher wäre jetzt der Oktober ein ggf. auch letzter passender Zeitpunkt in diesem Jahr. Eigentlich sollte der Prime Day vermutlich die eher ruhigere Sommerzeit ankurbeln, denn mit Blick auf Weihnachten ginge es vermutlich auch ohne Prime Day in diesem Jahr. Allerdings hängen davon eben nicht nur die Umsätze von Amazon selbst ab, die sich sicher insgesamt nicht beklagen können, sondern eben auch von kleineren Händlern oder Herstellern, die an solchen Tagen von entsprechenden Aktionen profitieren. Weiterhin sind vor allem bei international vertriebenen Produkten auch entsprechend hohe Produktionsmengen und Lagerbestände nötig, um so ein Event zu bewältigen.

Prime Day 2020 am 13. Oktober? Hinweise verdichten sich

Jetzt verdichten sich anscheinend die Hinweise, dass der Prime Day 2020 am 13. und 14. Oktober stattfinden soll. Bereits im letzten Jahr war der Prime Day über zwei Tage gelaufen. Die eigentlichen 24 Stunden für einen Tag gab es nur beim ersten Prime Day im Jahr 2015. Danach ist man schnell von 30 Stunden über 36 Stunden zu zuletzt 48 Stunden gekommen. So viele Stunden an einem Tag gibt es nur bei Amazon. Offiziell möchte Amazon natürlich noch nichts bestätigen. Es soll aber wohl eine interne E-Mail von Amazon bei The Verge gesichtet worden sein, die eine entsprechendes Event ankündigt. Darin soll ebenfalls stehen, dass der Prime Day 2020 am 27. September offiziell beworben werden soll. Bei CNET will man von entsprechenden Urlaubssperren der Lagermitarbeiter erfahren haben. Also dann warten wir mal ab, ob es dann am kommenden Sonntag oder Montag wirklich eine offizielle Bestätigung gibt. Derzeit konzentriert man sich bei Amazon erst mal auf ein Event, das morgen (23.09) stattfindet, wo es um neue Amazon-Geräte rund um Alexa gehen dürfte. Neben neuen Amazon Echo-Lautsprechern ist auch ein Fire TV Stick Lite im Gespräch. Ob diese Geräte dann auch gleich am Prime Day 2020 reduziert werden, darf man bezweifeln. Ganz neue und beliebte Geräte wurde da in der Vergangenheit meist nicht direkt reduziert. Aber es muss ja auch nicht immer das neuste Modell sein, vielleicht verkauft man dann noch einige Vorgängermodelle ab.

Wer also gerade eine Anschaffung in Sachen Amazon-Geräte oder auch anderer Produkte plant und keinen konkreten Zeitdruck hat, sollte vielleicht mal abwarten. Zum einen, was Amazon morgen bei dem Event so vorstellt und zum anderen, ob der Prime Day 2020 dann wirklich Ende der Woche bzw. Anfang der kommenden Woche offiziell bestätigt wird. Wer nicht die neuste Xbox Series X/S oder PlayStation 5 braucht, bekommt beim Prime Day 2020 vielleicht auch attraktive Angebote für die aktuelle Konsolengeneration. Auch Fernseher, Smartphones, Tablets, PCs, Notebooks, PC-Komponenten, Netzwerkzubehör, Smartwatches, Smart Home und vieles mehr ist in der Regel dabei. Aber beim Prime Day gibt es natürlich nicht nur Technik, sondern auch Angebote aus fast allen Bereichen und Kategorien, die amazon.de abdeckt. So haben wir da fast jedes Jahr auch günstig Rasierklingen erworben. Während des Prime Day gibt es dann meist auch viele Aktionen für die eigenen Dienste. Also z. B. reduzierte Leihfilme bei Prime Video oder Aktionen in Sachen Audible, Kindle Unlimited oder auch Amazon Music. Auch spezielle Gutscheinaktionen oder zusätzliche Rabatte auf die Warehouse Deals waren Teil der Prime Day-Aktionen der vergangenen Jahre. Vielleicht sind wir da Ende der Woche bzw. Anfang der Woche schlauer, dann berichten wir natürlich wieder. Wenn man Alexa fragt, wann der Prime Day stattfindet, dann antwortet Sie, dass der Prime Day 2020 noch nicht angekündigt wäre und man auf amazon.de/primeday für mehr Informationen gehen soll. Da steht zumindest schon mal „Bald ist es soweit“.

Tagesangebote bei amazon.de - 6 € Aktionsgutschein für Kontoaufladung ab 80 € - Oktober 2020

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.