AVM: FRITZ!OS 7.27 für FRITZ!Box 7590 verfügbar – Changelog

Bereits vorgestern hat AVM im Laufe des Tages ein neues Update für die FRITZ!Box 7590 freigegeben. Mit FRITZ!OS 7.27 werden eine Reihe von Fehlern behoben, die in der letzten Version 7.25 aufgetreten sind. Wir haben Euch unten das Changelog mit allen Änderungen zur letzten Version angehangen. Wer also Probleme mit seiner FRITZ!Box 7590 hat, sollte mal schauen, ob das neue Update ggf. die Lösung ist. Noch ist die 7590 das Topmodell von AVM, dies wird sich aber spätestens in ein paar Wochen mit der FRITZ!Box 7590 AX. Der Nachfolger mit gleicher Modellnummer und dem Zusatz „AX“ unterstützt Wi-Fi 6 bzw. WLAN AX. Das hier angesprochene Update sollte Euch mittlerweile ganz normal in der Benutzeroberfläche Eurer Fritzbox angeboten werden. Alternativ könnt Ihr die aktuelle Datei inkl. Changelog auch auf dem FTP-Server von AVM finden. Das Changelog haben wir auch unten in unserem Beitrag eingefügt. Wer aktuell noch mit einer Version vor FRITZ!OS 7.25 unterwegs ist, kann Sie hier auch mal über die grundlegenden Neuerungen von FRITZ!OS 7.25 informieren.

FRITZ!OS 7.27 für Fritzbox 7590 verfügbar - neustes Update Mai 2021

Prime Day 2021 - erste Angebote online - 8 € Amazongutschein für Kontoaufladung ab 80 € - Juni 2021

Changelog FRITZ!OS 7.27 für FRITZ!Box 7590

Produkt: FRITZ!Box 7590
Version: FRITZ!OS 7.27
Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Polnisch, Spanisch
Release-Datum: 06.05.2021

Weitere Verbesserungen im FRITZ!OS 7.27

Internet:
– Verbesserung Deutsche Telekom: Automatische Einrichtung von Rufnummern (EasySupport) bei Verbindung über
WAN/LAN 1 mit einem Glasfasermodem
– Behoben: VPN-Verbindungen auf Basis von Drittanbieter-Lösungen brachen zum Teil nach längerer Verbindungszeit ab
– Behoben: Unter Umständen konnte über VPN nicht auf WLAN-Geräte im Heimnetz zugegriffen werden

WLAN:
– Verbesserung Stabilität angehoben
– Behoben: Mögliche Probleme bei der Anmeldung von Repeatern nach Umstellung der WLAN-Verschlüsselung von „WPA2+WPA3“ auf „unverschlüsselt“ Behoben:
– Behoben: Bei unverschlüsseltem WLAN funktionierte die WPS-Funktion für den WLAN-Gastzugang nicht zuverlässig
– Behoben: Die Legende unterhalb der Grafik „Belegung der WLAN-Kanäle“ wurde nicht einzeilig dargestellt (Seite „WLAN / Funkkanal“)

Telefonie:
– Änderung Notwendige Änderung für die künftige Nutzung eines Online-Telefonbuchs von Google
– Behoben: Bei Nutzung der Business-Telefonieplattform „Telekom CompanyFlex“ wurden Rufnummern nach Bearbeitung in der Bedienoberfläche u.U. nicht mehr registriert
– Behoben: Keine Anzeige von Rufsperren, wenn in diesen ein Eintrag ohne Rufnummer enthalten war
– Behoben: Suche im Telefonbuch war nach Name möglich, aber nicht nach Rufnummer
– Behoben: Einrichtung der internen Faxfunktion nicht möglich, wenn im Telefonbuch ein Eintrag ohne Rufnummer enthalten war
– Behoben: Bei Nutzung der verschlüsselten Telefonie konnte es nach Abbruch eines Anrufes durch den Anrufer vor Rufannahme zu einem endlosen Klingeln an Telefonen an der FRITZ!Box kommen
– Behoben: Dreierkonferenz über ein analoges Telefon funktionierte in vereinzelten Fällen nicht

DECT:
– Behoben: Nach längerer Laufzeit konnte es vorkommen, dass bestimmte Funktionen nicht mehr zur Verfügung standen (z. B. Mediaplayer, Update-Suche…)

System:
– Änderung: Push Service: Diverse inhaltliche Textänderung der E-Mail „Änderungsnotiz“
– Behoben: Auf der Benutzeroberfläche konnte teilweise der Code des Google Authenticators nicht eingegeben werden

Author: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.