Jul16

Amazon: Echo im Doppelpack oder als Kombination mit Echo Dot günstiger – Gutscheine

Update 16.07.2017: Die Aktion mit den Gutscheinen beim Kauf von zwei Amazon Echo oder einer Kombination von Echo und Echo Dot sind wieder aktiv.

Ursprünglicher Beitrag:

Amazon hat aktuell mal wieder eine Gutscheinaktion für den Amazon Echo im Doppelpack bzw. eine Kombination mit dem Echo Dot gestartet. Wer zwei Amazon Echo kauft, bekommt 40 € Rabatt durch den Gutschein ECHO2PACK. Alternativ gibt es noch den Gutschein ECHOUNDDOT, damit bekommt man 20 € Rabatt, wenn man die Kombination aus Amazon Echo und Echo Dot kauft. Wer also mehrere Räume ausstatten will oder vielleicht auch zusammen mit einem Freund einen Amazon Echo bzw. Echo Dot anschaffen will, kann hier zumindest etwas sparen. Die Geräte sind bisher sehr preisstabil. Genauere Angaben zur Laufzeit der Gutscheine bzw. des Angebotes gibt es aktuell nicht. Vermutlich werden die Geräte auch am Prime Day in irgendeiner Form reduziert werden. Ob die Preise dann besser sind oder ggf. diese Aktion sich mit einem anderen Angebot kombinieren lässt ist aktuell unklar. Wer zuschlägt kann noch sein Konto aufladen und sich einen 5 € Gutschein sichernPrime-Mitglieder die bisher ohne Amazon App unterwegs waren, können sich auch noch einen 6 € Gutschein sichern.
Amazon Echo im Doppelpack günstiger durch Gutschein

Die Aktion findet Ihr über einen Hinweis in der Mitte auf der normalen Produktseite:

Amazon Echo günstiger - Doppelpack

Link: Amazon – Echo im Doppelpack oder als Kombination mit Echo Dot günstiger – Gutscheine

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Apr06

Amazon: Drei Echo Dot kaufen und 25 Euro Rabatt erhalten – Gutscheincode

Update 15.05.2017: Durch die aktuelle Smart Home-Aktionswoche wurde der Gutschein für der 3er-Pack aktuell deaktiviert. Der Echo Dot wurde einzeln um 5 € auf 54,99 € reduziert.

Ursprünglicher Artikel:

Zugegeben dieses Angebot ist schon sehr speziell. Viele dürften aber während der Oster-Angebote-Woche auf ein Angebot des Amazon Echo Dot gehofft haben. Reduziert wurde aber bisher nur der große Amazon Echo. Jetzt gibt es auch einen Rabatt auf den Echo Dot, dazu muss man allerdings drei Geräte kaufen. Jetzt braucht man selbst nicht unbedingt in jedem Raum einen Echo Dot, vielleicht kann man sich aber mit Freunden oder Kollegen zusammentun und drei Geräte kaufen. Wenn Ihr drei Echo Dot im Einkaufwagen habt, gebt Ihr den Aktionscode / Gutscheincode DOT3PACK im Bestellvorgang ein und die 25 € Rabatt werden abgezogen. Weitere Hinweise zur Aktion findet Ihr hier und unten im Beitrag. Das Angebot selbst findet Ihr auf der Produktseite in der Mitte.

3 Amazon Echo Dot mit 25 Euro Rabatt

Link: Amazon – Drei Echo Dot kaufen und 25 Euro Rabatt erhalten

Tagesangebote bei Amazon – Amazon 5 Euro Aktionsgutschein

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Feb13

Amazon Echo und Echo Dot ohne Einladung verfügbar – sofort lieferbar

Wer bisher einen Amazon Echo oder den kleineren Echo Dot hierzulande kaufen wollte, musste sich erst mal für eine Einladung bewerben. Wenn man dann zu den Auserwählten zählte, konnte man die Geräte innerhalb eines kurzen Zeitfensters bestellen. Auch wenn in letzter Zeit immer mehr Einladungen versendet wurden, wartet der eine oder andere vielleicht auf den offiziellen freien Verkauf. Dieser startet heute am 13.02.2017. Beide Versionen sind zumindest aktuell auf Lager und sofort lieferbar. Die Preise liegen bei 179,99 € für den großen Amazon Echo und 59,99 € für den kleinen Amazon Echo Dot. Beide haben ihre Berechtigung und was nun besser ist, muss jeder für sich selbst und seinen Bedarf entscheiden. Der Amazon Echo ist mit dem größeren Lautsprecher sehr unabhängig. Man kann darüber ohne einen weiteren Lautsprecher auch Musik hören. Der kleine Echo Dot ist dann interessant, wenn man so wieso einen anderen Lautsprecher für die Musikausgabe nutzen will. Dann muss dieser Lautsprecher bzw. die Anlage aber auch immer aktiv sein, wenn man wirklich jederzeit die Sprachsteuerung nutzen will (ohne erst die Musikanlage einzuschalten etc.). Den Echo Dot kann man ggf. auch mit einem vorhanden mobilen Lautsprecher per Kabel oder Bluetooth verbinden und somit kostengünstiger in das Thema einsteigen. Wenn das Thema „Musik hören“ keine Rolle spielt, z. B. wenn man den Echo nur zum Steuern von Smart Home-Komponenten nutzen will, kann der kleine Echo Dot ebenfalls völlig ausreichen.

Wir haben unseren Amazon Echo nun schon seit Anfang Dezember. Wir sind auch grundsätzlich zufrieden, aber es gibt noch viel Luft nach oben. Da ist aber nicht nur Amazon in der Pflicht, sondern auch viele Hersteller, Diensteanbieter usw. sollten sich dem Thema annehmen. Der Support seitens Amazon ist in dem Fall extrem schnell und hilfsbereit. Da bekommt man selbst am Sonntag innerhalb kürzester Zeit Unterstützung. Wer also noch immer auf seine Einladung wartet oder den offiziellen Verkaufsstart für alle abwarten wollte, kann nun zugreifen und sich den Amazon Echo oder Echo Dot bestellen. Vielleicht ist der eine oder andere auch so begeistert, dass er weitere Geräte für sein Zuhause erwerben möchte. Leider sind wir immer noch nicht dazu gekommen unsere Erfahrungen mit dem Amazon Echo in einen eigenen Beitrag zu packen. Wir wollen dies aber noch nachholen. Falls Ihr Fragen haben solltet, könnt Ihr uns diese gerne unten in die Kommentare schreiben.

Link: Amazon Echo und Echo Dot ohne Einladung verfügbar – sofort lieferbar

5 € Amazon-Aktionsgutschein sichern

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Okt27

Amazon Echo und Echo Dot – erste Einladungen wurden verschickt

Bereits Mitte September berichteten wir über die bevorstehende Veröffentlichung von Amazon Echo und Echo Dot. Eigentlich war der 26.10. als Starttermin für den Verkauf angekündigt worden. Klar war von Beginn an, dass nur ausgewählte Personen per Einladung das Gerät kaufen können. Dazu musste man eine entsprechende Einladung anfordern. Bei der Anforderung selbst war es auch egal, ob man Prime-Mitglied war oder nicht. Prime-Mitglieder sollten aber 50 € Rabatt auf den Amazon Echo (nicht Dot) bekommen. Wenn man sich diverse Quellen und Foren anschaut, so wurden gestern keine Einladungen an normale Kunden verschickt. Der Lieferstatus änderte sich gestern zwar in „Auf Lager“ und der heutige 27.10. wurde als möglicher Liefertermin mit Prime angezeigt. Ohne Einladung war aber nicht zu machen. Es wurden anscheinend Geräte versendet aber wohl eher an ausgewählte Tester und Pressevertreter. Heute sah man dann erstmals einige Einladungen an normale Kunden. Es sind aber wohl auch nur wenige Einladungen, die verschickt wurden. Dabei scheint es völlig egal zu sein, ob man nun sehr schnell die Einladung angefordert hat oder erst später. Es gibt Gerüchte, die von bevorzugter Einladung von Personen in Regionen mit komplizierteren Dialekten und Aussprachen berichten. Deutsch ist für Sprachassistenten immer eine Herausforderung und Dialekte erschweren das Ganze natürlich. Ob das wirklich ein Parameter bei der Auswahl von Kunden bzgl. der Einladungen ist, wird sich ohne offizielle Infos nur schwer nachvollziehen lassen. Auf der Webseite schreibt Amazon weiterhin „Wenn Sie ausgewählt werden, erhalten Sie in den nächsten Wochen per E-Mail eine Einladung zum Kauf von Amazon Echo und Echo Dot.“. Es können auch noch immer Einladungen angefordert werden. Der Satz macht aber auch noch mal klar, dass man trotz angeforderter Einladung erst mal ausgewählt werden muss.

amazon-echo-startet-in-deutschland-oesterreich

Man wird sich also ggf. weiter in Geduld üben müssen, wenn man einen Amazon Echo oder Amazon Echo Dot bestellen möchte. Wir haben über zwei unabhängige Konten eine Einladung angefordert und bisher nichts erhalten.

Unten findet Ihr den Inhalt der bisher versendeten Einladungs-Nachrichten von Amazon. Darin werden auch ein paar häufig gestellte Fragen beantwortet. So gibt es auch eine Lösung, wenn Eure Freundin Alexa heißt. Dann könnt Ihr das Gerät auch mit „Amazon“ oder „Echo“ ansprechen.

Wenn Ihr schon eine Einladung oder sogar Lieferung erhalten habt, dann hinterlasst gerne mal einen Kommentar (vielleicht auch mit Eurer Stadt oder Region), vielleicht lässt sich da wirklich ein Muster ablesen.

Die Apps zur Konfiguration stehen seit ein paar Tagen auch schon bereit.

Amazon Alexa
Amazon Alexa
Entwickler: AMZN Mobile LLC
Preis: Kostenlos
Amazon Alexa
Amazon Alexa
Entwickler: Amazon Mobile LLC
Preis: Kostenlos
Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Seite 1 von 11