ALDI Notebook MEDION AKOYA E7212 für 599 Euro

Ab Donnerstag, 21.01.2010 hat ALDI Süd und Nord wieder ein Notebook im Angebot. Das 17,3″ Multimedia Notebook MEDION AKOYA E7212 soll 599.- € kosten und bietet dafür folgende Ausstattung:

  • Intel Pentium Prozessor T4500 (2 Kerne, 2,3 GHz, FSB 800MHz)
  • 4 GB Arbeitsspeicher
  • 500 GB Festplatte (weiterer integrierter Festplattenschacht zur Erweiterung mit einer zweiten 2,5″ Platte vorhanden)
  • 17,3″ (44 cm) LED Backlight Display (entspiegelt, 16:9 Format, 1600 x 900 Pixel)
  • Intel Graphics Media Accelerator 4500MHD (onboard, shared memory)
  • 8-Zellen Li-Ionen Akku (soll bis zu 4 Stunden durchhalten)
  • Integrierte 1,3 MP Webcam und Mikrofon
  • WLAN b/g/n
  • 8x Multi-Standard DVD-/CD-Brenner mit DVD-RAM und Dual-Layer-Unterstützung
  • 4in1 Kartenleser
  • Anschlüsse unter anderem:  eSATA, HDMI, 3x USB 2.0
  • Audio/Klang: Dolby Home Theater V3 zertifiziert
  • Express Card DVB-T Tuner (mit Funkfernbedienung und Antenne)
  • Windows 7 Home Premium 32-Bit vorinstalliert (64-Bit als Recovery DVD im Lieferumfang enthalten)
  • USB Notebook Maus

katzeausdemsack.de meint: Ein ALDI-typisches Angebot mit einem eigentlich sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis. Allerdings sind gerade auch bei Notebooks in letzter Zeit die Preise doch sehr gefallen und Schnäppchen mit ähnlicher Ausstattung sind durchaus z.B. auch mal bei Media Markt und Co. zu finden. Für ein echtes Multimedia-Notebook fehlt aus unserer Sicht ein Blu-ray Laufwerk. Hier will wohl überlegt sein, ob man vielleicht nicht lieber ca. 100 € mehr investiert, dann aber auch Blu-rays über sein Multimedia Notebook schauen kann.

Hier noch einige Links zu Seiten, auf denen man sich etwas mehr über bestimmte Komponenten informieren kann:

Autor: Micha

Seit dem Commodore VC20 mit Computern und dem Atari 2600 mit Spielekonsolen zu Gange. Findet nach wie vor den Bundesliga Manager Professional für Amiga das beste Spiel ever. Mag was Google so alles mit Webtechnologie und Apple mit Hardware anstellt, hat trotzdem aber noch einen Windows PC.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.