Xbox 360: Neues Xbox Live Update – Langsamer Abschied von den Microsoft Points

Microsoft Points werden eingestellt - Jetzt noch kaufen?Bereits seit gestern (26.8.) liefert Microsoft ein neues Update für die Xbox 360 aus. Durch das Update ist nun auch die Zahlung in lokaler Währung möglich. Microsoft stellt die eigene Währung „Microsoft Points“ in Zukunft ein. Wer jetzt noch Microsoft Points in seinem Account hat, bekommt den entsprechenden Betrag in der Landeswährung dafür gutgeschrieben. Wenn Ihr das nächste Mal etwas kaufen wollt, erhaltet Ihr einen entsprechenden Hinweis. Die Umrechnung erfolgt mit ca. 1,20 € für 100 MS-Points. Wir haben es mit zwei unserer Konten ausprobiert. In dem einen Konto standen noch 380 MS-Points zur Verfügung und dafür wurde dann ein Gegenwert von 4,80 € gutgeschrieben. In dem anderen Konto waren noch 3860 MS-Points vorhanden und es wurden 46,56 € als Gegenwert festgelegt.

Wer noch Karten mit MS-Points hat, muss sich keine Sorgen machen. Diese Karten können bis auf Weiteres problemlos eingelöst werden. Viele mochten die Microsoft-Points nicht, da man hier immer erst eine extra Währung kaufen musste und diese konnte man nur in bestimmten Schritten kaufen. Somit blieb bei vielen immer ein nicht brauchbarer Rest vorhanden oder man musste weitere Microsoft Points kaufen. Viele Xbox 360-Besitzer haben mit den Microsoft Points aber auch so einige Schnäppchen gemacht. So bekommt man bei eBay derzeit z.B. 4200 Microsoft Points für unter 35 € (der Gegenwert entspricht ca. 50 €). Hier können wir auch den von uns häufig getesteten Händler wholesalermates empfehlen (derzeit 34,35 € für 4200 MS-Points – immerhin mehr als 10 Euro weniger als bei amazon). Wer also in Zukunft noch häufiger digitale Inhalte kaufen möchte (auch mit der Xbox One) sollte sich vielleicht noch ein paar MS-Points sichern. Die jetzigen Karten mit MS-Points werden Ende 2013 mit Karten in Landeswährung ersetzt. Hoffen wir mal, dass es dann hier ähnlich wie bei den iTunes-Karten auch mal entsprechende Rabatte beim Kauf gibt. Guthaben, das jetzt während der Umstellungsphase gutgeschrieben wird, muss bis zum 01.06.2105 verbraucht werden, da es danach verfällt. Das gilt nur für die Umstellungsphase und damit will man wohl vermeiden, dass sich jetzt jemand noch extrem mit den „alten“ und günstigen Microsoft Points eindeckt. Alle häufigen Fragen zur Umstellung und zum Ende der Microsoft Points hat Microsoft hier noch mal zusammengefasst.

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.