Windows 10: Technical Preview für Smartphones verfügbar – Downgrade möglich

Auf dem normalen PC kann man Windows 10 (Technical Preview) schon länger testen. Seit gestern ist dies nun auch für Besitzer einiger ausgewählter Lumia-Smartphones der Fall. Leider ist unser Lumia 535 zumindest im ersten Schritt nicht zum Testen geeignet. Wer den Test machen möchte, benötigt ein Lumia 630, 635, 636, 638, 730 oder Lumia 830. Weitere Geräte werden evtl. in späteren Phasen der Entwicklung auch unterstützt.

windows-10-praesentation-live-stream-the-next-chapter

Es handelt sich bei der Preview-Version von Windows 10 für Smartphones um eine sehr früher Version. Es ist definitiv noch keine stabile Version, welche sich für den produktiven Einsatz eignet. Microsoft listet selber einige bekannte Probleme auf und weist noch mal auf mögliche Gefahren hin. Es gibt zwar auch ein Recovery-Tool um im Zweifel wieder zurück zu Windows Phone 8.1 zurück zu kommen (Downgrade), dabei gehen aber definitiv dann alle Einstellungen und Daten verloren. Ihr sollte also auf jeden Fall vorher eine Sicherung Eures Smartphones vornehmen. Um die Version testen zu können, müsst Ihr im Windows Insider-Programm sein. Dafür könnt Ihr Euch hier anmelden. Wenn Ihr dort schon wegen der normalen Windows 10-Version für PCs angemeldet seid, könnt Ihr natürlich diesen Account zum Login verwenden. Im nächsten Schritt müsst Ihr dann die unten verlinkte Windows Insider-App auf Eurem Smartphone installieren. Danach könnt Ihr dann über die App mit dem Test starten. Ein paar der Änderungen seht Ihr im Video. Wenn jemand testet, freuen wir uns gerne über Erfahrungen in den Kommentaren.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=ckzhX1O6Lto

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

3 Kommentare

  1. Seit dem Upgrade auf Win 10 funktionieren here maps. here+ und google maps nicht mehr. Also kein Navi.

  2. Das Windows 10 selber nicht für den Alltag geeignet ist war klar. Es wurde ja auch vorher angegeben, dass Anrufe teilweise nicht klingeln usw. Erschreckend fand ich, dass ein Downgrade nicht wirklich gut funktioniert. Hast du den schon versucht zurück zu Windows Phone 8.1. zu gehen? Mein läuft jetzt wieder. Es ist aber auch erschreckend was bei einer Sicherung alles nicht enthalten ist. Musste etliche Apps wie Whatsapp neu konfigurieren, Lockscreen-Hintergrund war weg usw.

  3. Dank dem scheiss kann ich mein handy jetzt in die tonne kloppen.
    Das mobile internet funktioniert nicht,sobald man aus m wlan raus ist ist mit internet und allem was dazugehört (whatsapp,facebook usw ) essig

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.