Fire TV: FC Barcelona – Real Madrid am 22.03. im kostenlosen HD-Livestream schauen – auch per Kindle oder Android-Gerät

Update 19.03: Auch saturn.de beteiligt sich an der Aktion. Solltet Ihr also kein Android-Gerät, Kindle-Tablet oder Fire TV besitzen, so könnt Ihr Euch das Spiel auch live in HD über die Webseite von Saturn anschauen.

Ursprünglicher Artikel:

amazon.de startet eine kleine Aktion zum kommenden Aufeinandertreffen des FC Barelona und Real Madrid in der spanischen Liga. Dieser Klassiker (El Clásico) interessiert auch viele Fußballfreunde weit über die Grenzen von Spanien hinaus. Das Spiel wird am 22.03. um 20.30 Uhr angepfiffen. Besitzer eines Fire TV, eines Kindle Fire-Tablets, eines Fire Phone oder einem anderen Android-Gerät können das Spiel kostenlos live und in HD verfolgen. Dazu muss man einfach die passende LAOLA1.tv-App installieren und dann rechtzeitig am 22.03. starten. Es gilt nur für Kunden aus Deutschland und Österreich, während der Liveübertragung des Fußballspiels muss man sich auch in einem der Länder aufhalten. Schöne Sache für Freunde des internationalen oder zumindest spanischen Fußballs.

livestream-fc-barcelona-real-madrid-streaming-fire-tv-android-maerz-2015

Hinweise auf der Webseite von amazon.de:

Gratis, live und in HD: FC Barcelona – Real Madrid
Exklusiv am 22. März 2015 um 20:30 Uhr in der LAOLA1.tv App aus dem Amazon App-Shop
Erleben Sie am Sonntag das Highlight der spanischen La Liga: “El Clásico”. Exklusiv in der LAOLA1.tv-App aus dem Amazon App-Shop sehen Sie das Fußballspiel zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid live, in HD und gratis.

Und das brauchen Sie dafür: Die LAOLA1.tv App gibt es für Amazon Fire TV, alle Fire-Tablets sowie das Fire Phone. Auch auf jedem anderen Android-Gerät können Sie die Amazon App für Android herunterladen und darüber die LAOLA1.tv-App auf Ihrem Gerät installieren. Das Angebot gilt nur für Kunden in Deutschland und Österreich, die sich zum Zeitpunkt der Live-Übertragung im jeweiligen Land befinden.

Link: FC Barcelona – Real Madrid am 22.03. im kostenlosen HD-Livestream schauen

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.