Amazon: Fire TV mit 4K Ultra HD / HDR und Alexa-Sprachfernbedienung für 59,99 Euro

Amazon hat heute den Preis des neusten Fire TV mit 4K Ultra HD und HDR von regulär 79,99 € auf 59,99 € reduziert. Ein durchaus gutes Angebot und der tiefste Preis für das Gerät. Wer ein Fire TV mit 4K Ultra HD und HDR möchte, hat keine große Auswahl. Das neuste Fire TV der dritten Generation kommt in sogenannter Anhängerform daher und hängt hinter dem TV. Anfangs gab es sehr viel Kritik und die Bewertungen bei Amazon haben sich davon noch nicht ganz erholt. Viele verstehen nicht (uns eingeschlossen), warum Amazon nicht einfach auf den vorherigen Generationen als kleine Box mit mehr Anschlüssen aufgebaut hat. Wer z. B. keine besonders gute WLAN-Abdeckung am Einsatzort hat, was hinter dem Fernseher keine Seltenheit ist, muss zu dem zusätzlichen Ethernet-Adapter (LAN) greifen, um eine Kabelverbindung nutzen zu können. Anfangs gab es auch Probleme mit vielen Fernsehern und HDR, diese hat man aber jetzt weitestgehend im Griff. Im Vergleich zu den älteren Generationen war das neuste Fire TV schon 20 € günstiger und jetzt spart man noch mal. Ansonsten muss man zum Fire TV glaube ich nicht mehr viel sagen. Wer einen Fernseher ohne umfangreiche Smart-TV-Funktionen besitzt oder mit den Apps nicht zufrieden ist, bekommt mit dem Fire TV eine sehr umfangreiche Lösung für alle gängigen Streamingdienste. Das Angebot gilt nur heute, bei Interesse also nicht zu lange warten. Wer Amazon Alexa z. B. auf einem Amazon Echo nutzt, kann sein Fire TV mittlerweile auch ohne Fernbedienung per Sprache steuern.

Fire TV mit 4K Ultra HD / HDR und Alexa günstiger

Link: Amazon –  Fire TV mit 4K Ultra HD / HDR und Alexa-Sprachfernbedienung für 59,99 Euro

Last Minute Angebote bei Amazon 5 € Amazon-Gutschein Dezember 2018

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.