Xbox Cloud Gaming: 10 weitere Spiele können nun auch ohne Controller auf Android-Geräten per Touch gespielt werden

Wir hatten bereits ausführlich über das Cloud Gaming (ehemals Project xCloud) berichtet. Nutzer eines Xbox Game Pass Ultimate können mit passendem Android-Device (Smartphone/Tablet) und einer schnellen Internetverbindung von überall aus eine Vielzahl von Spielen nutzen. Leider ist das Cloud Gaming immer noch auf Android beschränkt, da die Richtlinien des Apple App Stores die Veröffentlichung der Xbox Game Pass-App mit dem Cloud Gaming nicht erlauben. Microsoft gibt da nicht auf und denkt sogar über eine Option im normalen Browser nach, so schnell wird es da aber vermutlich keine Lösung geben. Mit iOS kann man zwar seit kurzer Zeit auch Xbox Remote Play nutzen, dazu ist aber im Gegensatz zum Cloud Gaming eine Konsole erforderlich.

Xbox Cloud Gaming - neue Spiele mit Xbox Touch Steuerung

Dafür hat man nun 10 Spiele dahingehend aktualisiert, dass man keinen extra Controller mehr zum Spielen benötigt. Dies kann natürlich gerade unterwegs interessant sein. Auch Nutzer, die noch keinen Xbox Controller mit Bluetooth haben, können so auch mal das Cloud Gaming testen. Vor diesen neuen Spielen hatte bisher nur Minecraft Dungeon eine optionale Touch-Steuerung. In der Xbox Game Pass App für Android findet Ihr im Reiter „Cloud“ jetzt eine Reihe mit der Überschrift „Mit Touch spielen“. Das setzt natürlich einen Xbox Game Pass Ultimate voraus.

Neue Spiele mit Xbox Touch-Steuerung:

Die Steuerung per Touch ist sicher noch nicht perfekt und es hängt auch stark vom Spiel ab, wie praktikabel das ist. Aber es ist sehr schön zu sehen, dass Microsoft da weiter am Ball bleibt und neue Ideen umsetzt. Aktuell ist auch eine Art Xbox TV Stick im Gespräch. Das könnte man aus einem Interview mit dem Xbox-Chef Phil Spencer deuten. Dieser hat darüber gesprochen, dass man sich auch eine einfache und günstigere Hardware vorstellen könnte, um das Cloud Gaming am TV zu nutzen. Das macht natürlich absolut Sinn, die Nutzung von Cloud Gaming mit dem Smartphone oder Tablet ist nett, aber wenn man einfach am Zweitfernseher, im Hotel usw. mit einem Xbox TV Stick spielen könnte, wäre das natürlich schön. Noch besser wäre natürlich einfach eine App für Fire TV, Apple TV oder neuere Smart TVs, dann bräuchte es keine neue Hardware. Aber wenn das nicht geht, dann würden wir auch einen speziellen Stick nehmen. Man muss bedenken, dass sich das Cloud Gaming bei Microsoft immer noch in einer Betaphase befindet, dafür geht da schon ziemlich viel und Microsoft bleibt anscheinend absolut am Ball in Sachen Game Pass und Cloud.

Tagesangebote bei amazon.de - 50€ Gutschein kaufen und 6€ als Gutschein geschenkt – Dezember 2020

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.