AVM: FRITZ!OS 7.50 jetzt für FRITZ!Box 7510, FRITZ!Repeater 1200 und 3000 verfügbar

Update 02.08.2023: AVM stellte FRITZ!OS 7.56 jetzt auch für die FRITZ!Box 6850 5G und LTE zur Verfügung. Bereits mit einem 7.5x-Update versorgt wurden die 7590 AX,7590, 7583 (VDSL), 7530, 7530 AX, 7520 (1&1 Home Server), 7510, 7490, 6820 LTE, 6591 Cable, 6590 Cable, 6690 Cable, 6660 Cable, 6490 CableFRITZ!Box 5590 Fiber (Glasfaser), FRITZ!Box 5530 Fiber, FRITZ!Box 4060, FRITZ!Box 4040 und die FRITZ!Repeater 600, 1200, 1200 AX, 2400 und 3000, 3000 AX, sowie FRITZ!Powerline 1260 und 1260E

Ursprünglicher Beitrag:

Bei AVM geht es heute wieder weiter mit der Auslieferung des neusten FRITZ!OS-Update auf Version 7.50. Das Update ist seit heute auch für die FRITZ!Box 7510, FRITZ!Repeater 1200 und 3000 verfügbar. Bei den WLAN-Repeatern sind nur die Modelle ohne den Zusatz „AX“ versorgt worden, die mit werden später folgen. Ihr müsst einfach über das Menü unter System/Update aktiv danach suchen, sofern es Euch beim Login oder entsprechende FRITZ!DECT Telefone noch nicht angeboten wurde. Updates für die WLAN-Repeater kann man in der Regel auch über die Mesh-Ansicht der Fritzbox installieren.

Alle Änderungen könnt Ihr in den Changelogs nachlesen, die wir nachfolgend verlinken (FRITZ!Box 7510, FRITZ!Repeater 1200 und FRITZ!Repeater 3000). Wer sich generell noch nicht mit dem Thema FRITZ!OS 7.50 beschäftigt hat, kann sich mal die passende Seite bei AVM dazu anschauen. Dort sind die wichtigsten Änderungen und Verbesserungen des neusten Updates aufgeführt und erklärt. Am Ende des Seite sieht man auch, welche Geräte aktuell unterstützt werden.

FRITZ!OS 7.50/7.51 weitere Geräte sollen bald folgen

Auch wenn die Zahl der unterstützen Geräte steigt, es gibt noch viele FRITZ!Box-Modelle und weitere Geräte, die auf ein Update warten. Die Chancen sind durchaus gut, selbst die mittlerweile betagte (aber immer noch gute) FRITZ!Box 7490 wird das Update noch erhalten (es gibt bereits eine Betaversion im FRITZ!Labor). Genauere Angaben, wann weitere Geräte folgen, gibt es aber erst mal nicht. Wir nutzen mittlerweile eine recht neue FRITZ!Box 4060 aber auch da gibt es noch kein Datum und wir warten weiter. Aber bei dem aktuellen Tempo dürfte es nicht mehr allzu lange dauern. Wer bereit ist nicht finale Versionen zu testen, kann auch schon für viele Modelle im FRITZ!Labor eine Betaversion finden.

FRITZ!OS 7.50 jetzt auch für FRITZ!Box 7510, FRITZ!Repeater 1200 und 3000

Angebote bei amazon.de  - 15 € Gutschein für erstmaligen Foto-Upload

Author: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

1 Kommentar

  1. Ich habe seit ein paar Tagen zu bestimmten Uhrzeiten immer Probleme mit meinem WLAN. Die letzten Tage zwischen 17 und 18 Uhr und selbstverständlich zur besten Sendezeit zwischen 21 und 22 Uhr.
    Ich habe so ziemliches alles durch und bin mit meinen Ideen am Ende.

    Ich habe hier zwar keine Lösung für mein Problem gefunden. Aber das OS 750 interessiert mich schon sehr. Danke für den Link zum Fritz Labor. Mein Router ist auch dort schon genannt.

    Werde ich jetzt mal ausprobieren 🙂

    Viele Grüße

    Ralf

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert