Nov27

eBay: Cyber Friday – bis zu 50 Euro Rabatt auf alle Technik-Artikel – nur bis 16 Uhr – danach BlitzDeals ab 1 Euro

Wir hatten bereits über die Cyber Week bei eBay.de berichtet. Heute am Black Friday, welchen eBay einfach mal Cyber Friday nennt, gibt es einen ganz besonderen Gutschein für Technik-Produkte. Mit dem Gutschein POWERFRIDAY20 könnt Ihr bis zu 50 Euro zusätzlich auf alle Technikartikel sparen. So gibt es heute bis 16:00 Uhr beispielsweise Smartphones, PC- und Videospiele, Tablets oder Haushaltsgeräte deutlich günstiger. Und so funktioniert es: 10 Euro Rabatt bei einem Mindestbestellwert von 150 Euro, ab einem Einkauf von 250 Euro bekommen Konsument*innen 20 Euro, bei 550 Euro sogar 50 Euro Rabatt. Wer also noch nach entsprechenden Produkte für sich oder als Weihnachtsgeschenk sucht, sollte vor 16 Uhr noch mal bei Amazon vorbeischauen. Aber auch danach können Schnäppchenjäger bis 21 Uhr ggf. mit den sogenannten eBay-BlitzDeals viele Top-Produkte schon ab 1 € ersteigern.

Cyber Friday bei eBay - Gutschein 50 Euro sparen

Link: Cyber Friday – bis zu 50 € Rabatt auf  Technik-Artikel – nur bis 16 Uhr – danach BlitzDeals ab 1 Euro

Tagesangebote bei amazon.de - 8 € Aktionsgutschein für Kontoaufladung ab 80 € - Februar 2021

Mehr
Nov26

Black Friday 2020: Übersicht der Aktionen und Händler – Technik & Elektronik

Gefühlt läuft der Black Friday und auch der Cyber Monday schon seit Wochen. Überall sieht man frühe Angebote, Countdown-Angebote und aus den ehemaligen Einzeltagen werden ganze Aktionswochen gemacht. Amazon startet den Black Friday bereits am heutigen Donnerstag über 48 Stunden. Morgen startet mit Freitag, dem 27.11.2020, dann nun endlich der wirkliche Black Friday 2020. Wir hatten zwar in den letzten Tagen schon sehr viele Angebote rund um den Black Friday oder Cyber Monday (offiziell am 30.11.2020), diese waren aber eigentlich zu früh dran oder sogenannte Countdown-Angebote. Erfahrungsgemäß gibt es aber dann am eigentlichen Black Friday die größte Auswahl an wirklichen stark reduzierten Schnäppchen. Diese sind natürlich meist auch sehr schnell vergriffen. Wer also ganz vorne dabei sein will in Sachen Schnäppchen, der darf heute nicht früh ins Bett gehen. Die meisten Händler werden ihre Black Friday-Angebote kurz nach Mitternacht bereitstellen. Andere haben schon laufende Angebote oder  starten z. B. schon heute am frühen Abend. Wie schon in den Vorberichten häufiger angemerkt, sind natürlich nicht alles gleich gute Deals oder Schnäppchen. Daher solltet Ihr wann immer möglich einen Preisvergleich machen. Vor jeder Bestellung sollte man sich auch noch mal kurz fragen, ob man das Produkt auch braucht und nutzt, so mancher lässt sich immer noch durch einen sehr günstigen Preis locken. Wer aber wirklich etwas braucht oder  z. B. noch auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken ist, kann hier vielleicht den einen oder anderen Euro sparen. Spätestens am Cyber Monday (30.11.) beenden die meisten Händler Ihre Angebote und Aktionen.

Black Friday 2020 - Technik -Liste Händler mit Angeboten

Damit Ihr in Sachen Technik & Elektronik schnell mal einen Überblick habt, wo es überall Angebote zum Black Friday 2020 gibt, haben wir unten eine kleine Linkliste zu den verschiedenen Shops eingestellt. Das sind die aus unserer Sicht interessantesten Händler und Shops aufgeführt. Wir beanspruchen aber natürlich nicht, dass die Liste vollständig ist. Wenn Ihr noch andere Vorschläge habt, dann packt diese gerne unten in die Kommentare. Es sollten aber vertrauenswürdige Händler sein und welche die auch wirklich Produkte im Bereich Technik, Elektronik, Home Entertainment, Smart Home und Co. anbieten. Dann wünschen wir allen Schnäppchen-Jägern einen erfolgreichen Black Friday 2020 und viele günstige Deals.

Black Friday 2020 – Liste  der Händler und Shops (Technik & Co)

Tagesangebote bei amazon.de - 8 € Aktionsgutschein für Kontoaufladung ab 80 € - Februar 2021

Mehr
Nov25

Amazon: Black Friday startet bereits am Donnerstag (26.November ab 0 Uhr) und läuft 48 Stunden

Update: Der Black Friday läuft nun bei amazon.de für insgesamt 48 Stunden. Hier unser Beitrag in Sachen Technik.

Ursprünglicher Beitrag:

Amazon hat soeben bekannt gegeben, dass man mit dem diesjährigen Black Friday bereits einen Tag früher beginnt. Also startet der Black Friday bereits am Donnerstag und da die ersten Angebote des Tages immer um Mitternacht eingestellt werden, geht es somit schon heute Nacht los. Schnäppchenjäger, die erst für morgen eine längere Nacht eingeplant haben, müssen also ggf. auch heute länger aufbleiben. Ob nun wirklich alle Angebote die Amazon geplant hat schon früher verfügbar sind, weiß natürlich nur Amazon selbst. Es ist aber nicht verwunderlich, dass nun auch der Black Friday über zwei Tage bzw. 48 Stunden läuft. Das hat Amazon auch bereits vor ein paar Jahren beim Prime Day so eingeführt. Amazon will damit auch sicher den Mitbewerbern zuvorkommen. Auch diese haben natürlich schon Aktionen vorab, so richtig geht es dann aber meist erst am Freitag los. Dann werden meist die besten und begehrtesten Angebote veröffentlicht. Wer also noch auf irgendwas Besonderes bei oder von Amazon spekuliert, sollte dann ab Mitternacht mal dort vorbeischauen. Die Aktionen, Angebote und Gutscheine, die bereits länger laufen, seht Ihr hier in dem Beitrag von heute Morgen. Mal sehen, was da dann noch dazukommt. Aktuell tauscht Amazon noch die Banner und Werbematerialien auf der Webseite aus. Wenn Ihr die Seite ein paar mal aktualisiert, solltet Ihr aber ein Bild wie unten sehen. Auf der Desktop-Webseite sieht man aber oben rechts den Countdown mit nur noch rund 5 Stunden bis zum Start. Dann wünschen wir Euch viel Erfolg bei der Schnäppchensuche und das sich das lange Aufbleiben lohnt und wirklich gute Angebote und Aktionen dabei sind.

Black Friday startet einen Tag früher bei amazon.de - bereits um Mitternacht zum 26.11. Donnerstag

Link: Amazon: Black Friday startet bereits am Donnerstag (26.November ab 0 Uhr) und läuft 48 Stunden

Tagesangebote bei amazon.de - 8 € Aktionsgutschein für Kontoaufladung ab 80 € - Februar 2021

Mehr
Nov25

(Xiaomi) Poco M3: Neues Smartphone mit sehr überzeugendem Preis-/Leistungsverhältnis – ab 149 Euro bereits vorbestellbar

Wir haben den Zusatz Xiaomi absichtlich mal in Klammern gesetzt. Offiziell möchte Poco als eigenständige Marke agieren, die Verbindung zu Xiaomi und auch den Redmi-Smartphones ist aber einfach sehr stark. Eigentlich soll uns das auch egal sein, nur der Name Xiaomi ist den meisten natürlich deutlich bekannter als Poco. Mit dem gestern offiziell vorgestellten Poco M3 Smartphone bringt man einen ziemlichen Knaller an den Start, wenn man die Ausstattung ins Verhältnis zum Preis setzt. Und natürlich möchten auch Käufer eines günstigen Smartphones lieber ein neues Gerät kaufen, als ggf. ein mittlerweile im Preis gefallenes Vorjahresmodell. Und mit dem Poco M3 hat man unter 200 €-250 € wohl derzeit das attraktivste Budget-Smartphone. Natürlich muss man bei einem solchen Preis auch Abstriche machen, für viele dürfte die Ausstattung aber mehr als ausreichen.

Poco M3 (Xiaomi) - Sehr günstiges Smartphone mit solider Ausstatung

Das Poco M3 verfügt über ein 6,53 Zoll (16,6 cm) Display mit einer Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixeln (FHD+/395 PPI). Als Prozessoren kommen ein Qualcomm Snapdragon 662 (Octa-Core-Prozessor mit bis zu 2 Ghz) mit einer Adreano 610 GPU zum Einsatz. Auffällig ist der sehr große Akku mit 6000 mAh, der Euch lange von einer Steckdose unabhängig machen soll und mit 18 Watt Fast-Charge geladen werden kann. Eine Hauptkamera mit 48 MP (1/2-Zoll-Sensorgröße, f/1,79, 6 P Objektiv, AF) ist verbaut. Die Makrokamera und der Tiefensensor mit jeweils 2 MP sind eher für die Gesamtoptik der Geräterückseite bzw. das Marketing sinnvoll und vermutlich weniger fürs Fotografieren. Videos sind bis 1080p (30 Bilder/s) möglich. Die Selfie-Kamera in der Front hat 8 Megapixel. Der Fingerabdrucksensor befindet sich an der Seite, es gibt aber auch eine Gesichtserkennung. In Sachen Audioausgabe gibt es Stereolautsprecher. Als Betriebssystem kommt MIUI12 für Poco (auf Basis von Android 10) zum Einsatz. Das Poco M3 hat einen 2+1-Kartensteckplatz und unterstützt zwei NanoSIM + microSD (bis 512 GB). Ein USB-C Anschluss ist vorhanden, genau wie ein 3,5 mm Kopfhörer-Anschluss. Auch ein IR-Blaster um das Smartphone als Fernbedienungen zu nutzen, ist vorhanden. Natürlich ist in Sachen Materialien auf der Rückseite Kunststoff verwendet worden und dem Preis zu realisieren. Dies muss aber nicht zwingend ein Problem sein. Oft sind solche Rückseiten robuster als Rückseiten aus hochwertigeren Materialien. Die Abmessungen sind  162,3 mm (H), 77,3 mm (B), 9,6 mm (T) bei einem Gewicht von 198 Gramm. Als Farben stehen Power Black, Cool Blue und Poco Yellow zur Auswahl. Auf der Webseite könnt Ihr noch mal alle technischen Daten einsehen.

Kurzum, wer aktuell ein Smartphone für unter 200-250 € sucht, sollte das neue Poco M3 auf jeden Fall mal in Betracht ziehen. Die Variante mit 4 GB + 64 GB startet mit einem offiziellen Preis von 149,90 € und die Variante mit 4 GB + 128 GB kostet 169,90 €. Eigentlich soll der Verkaufsstart erst um 00:00 Uhr am 27. November beginnen und im Mi Store gibt es dann auch gleich 20 € Rabatt zum Start. Somit kostet Euch die kleine Version dann nur 129,90 € oder die größere 149,90 €. Amazon nimmt sogar jetzt schon Vorbestellungen für die kleine Variante an, allerdings zum regulären Preis von 149 € (Update: Amazon hat den Vorverkauf jetzt auch erstmal abgestellt). Die größere Variante wird bei Amazon noch als „Derzeit nicht auf Lager“ angezeigt. Wer es also nicht abwarten kann, bestellt vielleicht bei Amazon, dort wird die Lieferung bereits für den 30. November angekündigt. Wer die 20 € noch sparen will, wartet bis Freitag (Black Friday) und bestellt im Mi Store. Offiziell soll das Poco M3 ab dem 02. Dezember verfügbar und im Handel sein.

Tagesangebote bei amazon.de - 8 € Aktionsgutschein für Kontoaufladung ab 80 € - Februar 2021

Mehr
Nov24

Affinity Photo, Designer und Publisher – 30% Rabatt auf alle Programme, Apps und Erweiterungen – Black Friday

Ich bin jetzt schon länger ein Fan der Affinity Suite bzw. der einzelnen Lösungen, welche ich schon in der Betaphase genutzt habe. Die Alternativen zu Produkten wie Adobe Photoshop, Illustrator oder InDesign überzeugen nicht nur durch einen einmaligen Preis statt Abo, sondern auch in Sachen Funktionen und Bedienung. Zuletzt hatte man alle Produkte auch noch mal mit einem großen Update versehen und viele neue Funktionen und Verbesserungen zur Verfügung gestellt. Auch solche Updates waren bisher für frühere Käufer immer kostenlos. Erst mit einer neuen Version (V2) würden ggf. irgendwann noch mal Kosten für ein Upgrade entstehen oder man bleibt einfach auf der letzten Version (V1). Es gibt auch klare und sehr praxisnahe Lizenzbedingungen und es wird auf unnötigen Ballast zur Lizenzprüfung, Updateverwaltung und Co. wie bei Adobe verzichtet. Wer bisher vielleicht noch gezögert hat, bekommt jetzt noch mal einen Anreiz durch einen Rabatt von 30 Prozent. Für 38,99 € (statt 54,99 €) erhaltet Ihr jeweils eine dauerhafte und zeitlich unbegrenzte Lizenz eines der Produkte. Wer alles braucht, zahlt also noch nicht mal 120 Euro. Auch wenn Ihr schon Nutzer seid, solltet Ihr mal in die Aktion schauen, auch erweiterte Inhalte wie zusätzliche Pinsel, Font oder Effekte sind ebenfalls reduziert. Windows-Nutzer können über den Windows Store sogar noch 50 Cent mehr pro Lizenz sparen. Dort wurden die drei Lösungen auf jeweils 38,49 € reduziert.

Affinity Suite - 30% Rabatt auf Kreativlösungen von Serif - Bildbearbeitung, Vektorprogramm, DTP

Die Lizenzbedingungen erlauben privat auch die Nutzung durch die Familie und gewerbliche Anwender können mit einer Lizenz auch Ihren normalen Rechner plus Notebook ausstatten. Wer gewerblich mehrere Personen an einem einzelnen Rechner arbeiten lassen möchte, darf dies auch. Und ansonsten dann halt in Unternehmen eine Lizenz für die jeweiligen Mitarbeiter, die dann auch mehrere Rechner nutzen können, die nur von Ihnen selbst verwendet werden. Updates gibt es dann wie gesagt regelmäßig und bisher seit Jahren immer kostenlos. Bei der Lizenz muss man sich aber für Windows oder Mac entscheiden, wer beide Systeme parallel nutzt, braucht dann zwei Lizenzen. Die Affinity-Produkte sind auch bereits für die neuste Mac-Generation mit M1-Chip optimiert. Zusätzlich gibt es von Affinity Photo und Affinity Designer auch Versionen für aktuelle iPad-Modelle, welche aktuell auch nur 14,99 € statt sonst 21.99 € kosten.

Wer selbst bei dem aktuellen Schnäppchenpreis noch knauserig oder einfach unsicher ist, nutzt die Testversionen. Diese findet Ihr auf den jeweiligen Produktenseiten des Herstellers ganz am Ende. Da der Sale bis zum 06. Dezember läuft, kann man auch erst testen und dann ggf. zuschlagen.

In der nahen Zukunft werden auch viele weiterhin viel Zuhause sein und nach Ablenkung suchen. Dann probiert die Produkte doch einfach mal aus, um endlich mal die Urlaubsfotos zu bearbeiten, ein Logo zu erstellen oder auch Visitenkarten, Flyer und Co.

Für die Aktionsbeschreibung auf der Webseite gibt es aktuell noch keine deutsche Übersetzung. Der Rest des Shops und die Programme sind natürlich auch in deutscher Sprache verfügbar.

Link: Affinity Photo, Designer und Publisher – 50% Rabatt und 90-Tage-Testversionen

Tagesangebote bei amazon.de - 8 € Aktionsgutschein für Kontoaufladung ab 80 € - Februar 2021

Mehr
Nov23

smartmobil.de: 10 GB LTE-Datenvolumen mit 60 Freiminuten für 6,66 Euro im Monat – nur für kurze Zeit

Wir hatten heute bereits ein sehr günstiges Angebot zum bevorstehenden Black Friday von sim.de mit einer Allnet-Flat. Aber nicht jeder braucht eine Allnet-Flat. Wer wenig telefoniert, zahlt da häufig unnötig für Telefonie und SMS. Bei sim.de gab es Anfang des Monats schon mal 10 GB LTE + 60 Freiminuten für 6,99 €. Jetzt gibt es als Black Deal bei smartmobil.de (gehört auch zu Drillisch) diesen Tarif sogar noch mal ein paar Cent günstiger. Der aktuelle Tarif enthält 10 GB Datenvolumen und zusätzlich 60 Freiminuten in alle deutschen Netze. Der monatliche Preis gilt sowohl für die Variante mit 24 Monaten Vertragslaufzeit als auch für die täglich kündbare Variante. Wenn Ihr lieber die täglich kündbare Variante nutzen möchtet, kommt allerdings einmalig ein Bereitstellungspreis von 9,99 € hinzu, welcher bei der Variante mit 24 Monaten Laufzeit entfällt. Im Vergleich zu dem abgelaufenen Angebot von sim.de gibt es bei smartmobil.de aktuell eine Datenautomatik, welche automatisch kostenpflichtig Datenvolumen nachbucht. Somit muss hier nichts abgestellt werden. Nach vollständigem Verbrauch der 10 GB (mit bis zu 50Mbit/s Download und 32Mbit/s Upload) stehen immerhin noch 64 Kbit/s (Up/Down) zur Verfügung, was zwar nicht berauschend ist, aber immerhin mehr als die 16 KBit/s bei sim.de ist. Wenn die 60 Freiminuten aufgebraucht sind, kosten weitere Minuten 9,9 Cent. Auch SMS werden mit 9,9 Cent berechnet. Der Tarif nutzt das Telefonica/O2-Netz. Auch wenn es im Ausbau vielleicht den anderen Netzen hinterherhinkt, ich nutze es seit Jahren und bin zufrieden. In letzter Zeit arbeitet man auch kontinuierlich an der Verbesserung des Netzes. Hier könnt Ihr die Netzabdeckung für Eure Standorte prüfen. Das Angebot gilt nur für kurze Zeit.

smartmobil.de - 10 GB LTE-Datenvolumen mit 60 Freiminuten für 6,66 Euro im Monat

  • Telefonie – 60 Minuten inkl. in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze (danach 9,9 Cent)*
  • SMS – 9,9 Cent in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze*
  • 10 GB mit Highspeed-Geschwindigkeit bis zu 50 MBit/s (Download) und 32 MBit/s (Upload) – LTE-Nutzung
  • Tethering erlaubt
  • EU-Roaming inklusive
  • 6,82 € Wechselbonus bei Rufnummernmitnahme
  • keine Datenautomatik

*ausgenommen Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen

Link: smartmobil.de: 10 GB LTE-Datenvolumen mit 60 Freiminuten für 6,66 Euro im Monat – Black-Deal

Tagesangebote bei amazon.de - 8 € Aktionsgutschein für Kontoaufladung ab 80 € - Februar 2021

Mehr
Nov23

Sim.de: Allnet-Flat mit 8 GB LTE-Datenvolumen für 7,99 Euro im Monat – nur für kurze Zeit – Black-Deal

Update 30.11.2020: Bis morgen früh gibt es noch ein Special mit 8 + 8 = 16 GB für 9,99 €.

Ursprünglicher Beitrag:

Bei sim.de gibt es im Vorfeld des Black Friday aktuell mal wieder einen interessanten Tarif für Euer Smartphone. Wer auf der Suche nach einer günstigen Allnet-Flat mit etwas mehr Datenvolumen ist, sollte sich das Angebot mal anschauen. Der monatliche Preis gilt sowohl für die Variante mit 24 Monaten Vertragslaufzeit als auch für die monatlich kündbare Variante. Wenn Ihr lieber die monatlich kündbare Variante mit drei Monaten Mindestlaufzeit nutzen möchtet, kommt allerdings einmalig ein Bereitstellungspreis von 9,99 € hinzu, welcher bei der Variante mit 24 Monaten Laufzeit entfällt. Die vorkonfigurierte Datenautomatik würde bei Überschreitung des Datenvolumens von 8 GB bis zu 3x pro Monat automatisch 300 MB für je 2 € aufbuchen. Diese Datenautomatik könnt Ihr aber auch problemlos nach der Aktivierung des Vertrages abschalten. Euren Datenverbrauch solltet Ihr aber nicht zu knapp kalkulieren. Mit den kostenfreien 16 kBit/s nach Verbrauch der 8 Gigabyte kann man nicht mehr wirklich viel machen. Der Tarif nutzt das Telefonica/O2-Netz. Auch wenn es im Ausbau vielleicht den anderen Netzen hinterherhinkt, ich nutze es seit Jahren und bin zufrieden. In letzter Zeit arbeitet man auch kontinuierlich an der Verbesserung des Netzes. Hier könnt Ihr die Netzabdeckung für Eure Standorte prüfen. Das Angebot gilt nur für kurze Zeit.

Sim.de - günstige Allnet-Flat mit Telefonie, SMS, 8 GB Datenvolumen LTE inkl. EU Roaming

  • Telefonie-Flat in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze*
  • SMS-Flat in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze*
  • 8 GB mit Highspeed-Geschwindigkeit bis zu 50 MBit/s (Download) und 32 MBit/s (Upload) – LTE-Nutzung
  • Tethering erlaubt
  • EU-Roaming inklusive
  • 6,82 € Wechselbonus bei Rufnummernmitnahme
  • abschaltbare Datenautomatik

*ausgenommen Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen

Link: Sim.de: Allnet-Flat mit 8 GB LTE-Datenvolumen für 7,99 Euro im Monat – Black-Deal

Tagesangebote bei amazon.de - 8 € Aktionsgutschein für Kontoaufladung ab 80 € - Februar 2021

Mehr
Nov20

Xbox Store: Black Friday Deals – Spare 50% und mehr auf ausgesuchte Spiele

Auch Microsoft startet natürlich zum Black Friday eine Aktion mit vielen reduzierten Games. Bei den Spiele-Deals zum Black Friday spricht Microsoft von Rabatten bis zu 50 Prozent. Schaut man in die Liste auf der Aktionsseite und wählt bei „Sortieren“ die Option „% günstiger absteigend“, so sieht man auch deutlich höhere Rabatte bei einigen Spielen oder Erweiterungen. Falls Ihr also noch Bedarf an ein paar neuen Spielen zum kleinen Preis haben, so solltet Ihr Euch mal durch die sehr große Auswahl klicken. Schon für wenige Euro könnt Ihr hier Eure Bibliothek erweitern. In der Auswahl finden sich sowohl Spiele für Konsolen (inkl. Xbox 360-Titel) und PC. Nutzt wie gesagt die Option zum Sortieren nach „Ersparnis“ oder auch „günstigstem Preis“. Dort haben wir für uns trotz Xbox Game Pass Ultimate ein paar interessante Schnäppchen in Sachen Spiele und auch DLCs gefunden.

Microsoft Xbox - Black Friday Deals - Spiele für Konsolen und PC im Xbox Store günstiger

Link: Xbox Store: Black Friday Deals – Spare 50% und mehr auf ausgesuchte Spiele

Tagesangebote bei amazon.de - 8 € Aktionsgutschein für Kontoaufladung ab 80 € - Februar 2021

Mehr
Nov20

Amazon: Zwei Monate Kindle Unlimited gratis – eBooks, eMagazine und Hörbücher – auch frühere Bestandskunden – Black Friday

Kindle Unlimited dürfte den meisten von Euch mittlerweile bekannt sein. Wer gerne elektronisch liest, bekommt mit Kindle Unlimited fast unlimitierten Zugriff auf ausgewählte eBooks, eMagazine und sogar Hörbücher. Es sind natürlich nicht alle eBooks bei Amazon in Kindle Unlimited enthalten aber durchaus viele. Aktuell wirbt man mit über einer Million eBooks. Lesen könnt Ihr die eBooks nicht nur über die bekannten Kindle eReader, sondern mittels der Kindle App auch auf Eurem Tablet, Smartphone oder PC/MAC. Wer nicht jeden Titel einzeln kaufen möchte, kann mit Kindle Unlimited ein Abo abschließen. Damit könnt Ihr bis zu 10 eBooks gleichzeitig ausleihen. Regulär fallen hier Kosten von 9,99 € im Monat an. Da muss man natürlich genau kalkulieren, ob man auch genug liest, damit es sich lohnt.

Bei der jetzigen Aktion mit zwei kostenlosen Monaten kann man wenig falsch machen. Hier kann man dann in Ruhe mal testen, ob man in der Auswahl fündig wird und ob es sich auf Dauer lohnt. Bei unseren Konten wurden und auch die zwei Monate angezeigt, obwohl wir ein ähnliches Angebot schon genutzt haben. Interessant ist das für Nutzer, die den Dienst auch früher schon mal genutzt haben und die reguläre einmonatige Testphase nicht mehr nutzen können. Aktuell können wir auch nicht sagen, ob eine Prime-Mitgliedschaft erforderlich ist oder nicht. Wer den Dienst nach der kostenfreien Zeit nicht länger nutzen möchte, sollte diesen dann vor Ablauf der zwei Monate in seinem Kundenkonto kündigen, damit keine weiteren Kosten entstehen. Das geht auf dieser Seite mit wenigen Klicks. Die entsprechende Option ist natürlich nur sichtbar, nachdem Ihr die Aktion gestartet habt, bzw. ein laufendes Abo habt. Ihr könnt auch direkt nach der Buchung kündigen, die die kostenlose Zeit läuft dann noch bis zum Ende.

Kindle Unlimited - 2 Monate gratis - auch für Bestandskunden ohne laufendes Abo

Die Aktion läuft im Rahmen der Black Friday Woche bis zum 30. November 2020. Die Aktion funktionierte bei uns wie gesagt auch als ehemaliger Kunde bzw. Tester früherer Aktionen. Nur wer derzeit ein laufendes Kindle Unlimited-Abo hat oder dessen reguläre 30-Tage-Testzeitraum noch laufen, kann die Aktion nicht nutzen. Gleiches gilt für Nutzer, die erst kürzlich Ihr Abo gekündigt haben. Probiert es einfach aus. Entweder seht Ihr den Deal auf der Aktionsseite oder Ihr bekommt den regulären Preis angezeigt, wenn Ihr nicht berechtigt seid. Wer es noch nicht genutzt hat, kann natürlich auch 30 Tage testen.

Link: Amazon: Zwei Monate Kindle Unlimited gratis – eBooks, eMagazine und Hörbücher

Tagesangebote bei amazon.de - 8 € Aktionsgutschein für Kontoaufladung ab 80 € - Februar 2021

Mehr
Nov20

Prime Deals: Über 300 Filme für je 97 Cent leihen – Black Friday Week 2020

Update 26.02.2021: Auch an diesem Wochenende gibt es im Rahmen der Prime Deals wieder über 300 Filme für je 99 Cent zu leihen.

Ursprünglicher Beitrag:

Auch am heutigen Freitag gibt es im Rahmen der Black Friday Woche 2020 mal wieder eine große Auswahl von über 300 Filmen für je 97 Cent zu leihen. Regulär sind es immer 99 Cent, durch die Senkung der Mehrwertsteuer spart Ihr noch 2 Cent pro Film. Beim früheren Freitag Filme Abend oder Freitagskino konnten alle Amazon-Kunden auf die Aktion zugreifen. Das wurde schon vor langer Zeit geändert und aus dem Freitag-Filme-Abend wurden die Prime Deals, welche eben nur Prime-Mitgliedern zugänglich sind. Wird vermutlich für die meisten von Euch nichts ändern, wer aber keine Mitgliedschaft hat, ist leider raus, sofern er den Testzeitraum für Prime schon genutzt hat. Auszubildende, Lehrlinge und Berufsschüler können mittlerweile genau wie Studenten ein halbes Jahr Amazon Prime gratis bekommen (und danach 50% Rabatt).

Über 300 Filme für je 97 Cent ausleihen - Black Friday Woche bei amazon.de - Heimkino Schnäppchen

In der heutigen Aktion im Rahmen der Prime Deals gibt es über 300 Filme für je 99 Cent. Die Preise gelten regulär immer bis Sonntag (22.11.2020). Durch die laufendende Black Friday Woche 2020 ist eine Verlängerung nicht ausgeschlossen. Wer sich einige der Filme sichern will, sollte das trotzdem besser am Wochenende erledigen. Das Ausleihen sollte somit bis Sonntag erfolgen. Den auf 97 Cent reduzierten Preis seht Ihr ggf. erst, wenn Ihr einen einzelnen Film aus der Film-Übersicht anklickt. Nach dem Ausleihen kann man sich den oder die Filme innerhalb von 30 Tagen ansehen. Sobald die Wiedergabe des Films einmal gestartet wurde, verbleiben in der Regel 48 Stunden, um diesen zu Ende zu schauen. Somit lohnt es sich ggf. auch dann, wenn Ihr heute Abend oder am Wochenende keine Zeit zum Schauen der Filme habt. Starten sollte man die Filme aber nur, wenn sicher ist, dass man diese auch kurzfristig komplett schaut. Prime Video kann man auf verschiedensten Plattformen und Endgeräten nutzen. Es gibt Apps für Smartphones, Tablets, Smart-TVs, Apple TV, Spielekonsolen und ausgewählte Blu-ray-Player. Natürlich kann man die Inhalte auch direkt über einen PC oder Mac streamen. Nutzer eines Fire TV, Fire TV Stick oder Echo Show haben natürlich ebenfalls direkten Zugang zu den Leih- und Kaufinhalten von Amazon. Regulär kosten aktuelle Filme in HD-Qualität rund 5 Euro, wenn man diese ausleiht. Bei diesem Preis kann man wirklich nicht meckern und sollte bei Interesse zugreifen.

Link: Prime Deals: Über 300 Filme für je 97 Cent leihen – Black Friday Week 2020

Tagesangebote bei amazon.de - 8 € Aktionsgutschein für Kontoaufladung ab 80 € - Februar 2021

Mehr