Windows 10: Update-Meldungen und Icon unter Windows 7 und 8.1 entfernen

Seit rund 2 Wochen taucht bei Nutzern von Windows 7 und Windows 8.1 unten rechts in der Taskleiste links neben der Uhr unaufgefordert ein Icon in Form einer Windows-Flagge auf. Darüber macht Microsoft ein wenig Werbung für Windows 10. Mir persönlich ist es ehrlich gesagt nicht wirklich aufgefallen. Aber nach vielen Nachfragen aus dem Bekanntenkreis, möchte ich die Sache hier kurz erklären. Man kann darüber das kostenlose Update auf Windows 10 „reservieren“ bzw. sich über Windows 10 informieren. Das verwirrt einige eher unbedarfte Nutzer und andere stört es. Grundsätzlich kann man sagen, dass man natürlich nichts reservieren muss und keine Handlung erforderlich ist. Das Upgrade auf Windows 10 soll ab dem 29. Juli 2015 verfügbar sein und dann 1 Jahr kostenfrei bleiben. Somit ist also keine Eile geboten. Wer Windows 10 sofort bei Erscheinen installieren möchte, kann die Reservierung natürlich durchführen. Leider bleibt das Icon dann trotzdem unten vorhanden und nimmt dem ein oder anderen vielleicht unnötig Platz weg oder nervt einfach.

windows-10-icon-werbung-erntfernen

Windows 10 Icon entfernen

Wenn Ihr das Icon entfernen möchtet, könnt Ihr einfach auf das kleine Dreieck unten links neben den Icons gehen und im Menü dann „Anpassen“ wählen. Dort gibt es einen Eintrag „GWX“. Hier könnt Ihr die Option „Symbol und Benachrichtigung ausblenden“ wählen. Danach wird Euch nichts mehr angezeigt.windows-10-icon-werbung-ausblenden

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
avatar

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.