Feb28

Apple iPad 3: Am 07. März haben die Gerüchte ein Ende

Update 07.03.2012: Die Keynote ist vorbei. Hier alle Infos zum neuen iPad.

So, nun steht der Termin für die kommende Keynote von Apple. Am 07.03.2012 werden wir ab 19 Uhr offizielle Informationen zum neuen iPad 3 bekommen. Das erste Foto aus der Pressemitteilung sorgt schon für weitere Spekulationen. Das Display sieht ziemlich hochauflösend aus und so könnte wirklich das neue “Retina”-Display mit einer Auflösung von 2048 x 1536 Pixeln kommen. Auf ein besseres Display weist auch der Satz “We have something you really have to see. And touch”. Da auf dem Foto unten kein Home-Button zu sehen ist, vermuten manche auch den Wegfall dieser Hardware-Taste. Das Foto könnte aber auch einfach im Querformat (Landscape) enstanden sein. Ansonsten gibt es einige Gerüchte über eine bessere Kamera. Bei dem Prozessor ist immer noch unklar, ob es wirklich ein Quad-Core-Prozessor (A6?) oder ein verbesserter Dual-Core-Prozessor (A5X?) wird. Das bessere Display wird mit Sicherheit auch höhere Anforderungen an die Prozessor- und Grafikleistung stellen, somit ist hier eine Verbesserung sehr wahrscheinlich. Für LTE-Unterstützung ist es aus meiner Sicht noch zu früh, aber lassen wir uns überraschen. Ansonsten wird mit dem iPad 3 sicher auch eine neue Version von iOS 5 (5.1?) kommen. Hier gibt es sicher auch wieder ein paar Neuerungen und auch ein paar neue Apps, die für das neue iPad optimiert sind.

Apple iPad 3 - Keynote 07. März - endlich Fakten zum neuen iPad

Ich selber habe das iPad 2 nun seit 11 Monaten und habe den Kauf nie bereut. Ein paar Wochen oder Monate vorher hätte ich unterschrieben, dass man kein Tablet und schon gar keins von Apple braucht. Aber nach fast einem Jahr ist für mich klar, dass es für meine Bedürfnisse die beste technische Anschaffung seit vielen Jahren ist. Flatscreen, Konsolen, PC mit 6-Kern-Prozessor und SDD, alles auch tolle Dinge, die ich mir angeschafft habe, aber keins davon nutze ich annährend so intensiv wie das iPad 2. Somit ist für mich klar, dass ich mir auch ein iPad 3 zulegen werde. Vielen wird das iPad 2 reichen und da fallen bereits auch die Preise bei einigen amerikanischen Händlern. Aber bei einem Gerät, das ich so intensiv nutze, werde ich gerne noch mal investieren. Und der Preisverfall beim iPad 2 wird sich in Grenzen halten, sodass die zusätzliche Investition hoffentlich gering ist. Dabei bleibt natürlich abzuwarten, wie die Preise des iPad 3 sein werden. Ich habe jetzt ein iPad 2 mit 64 GB und 3G. Aus heutiger Sicht würden für mich auch 32 GB reichen, da ich kaum Musik und Filme auf dem Gerät sammle. Mal sehen ob in der nächsten Generation auch 128 GB zu Auswahl stehen.

Wünschenswert wäre jetzt noch, dass es zu der Keynote von Apple am Mittwoch, den 07. März auch mal wieder einen Livestream geben würde. Und, weitere Interessierte hier unterwegs oder niemals Apple?

Update 04.03.2012: Es gibt noch Gerüchte, dass der Name evtl. nicht iPad 3 sondern iPad HD ist. Einen Hinweis darauf gab es aufgrund von Produktlisten eines Zubehör-Hersteller. Wenn diese Infos hier stimmen, wird sich optisch wenig tun und auch der Home-Button bleibt erhalten. Evtl. bekommen wir dafür auch was Neues in Sachen Apple TV zu sehen oder hören, wenn die Gerüchte in der Richtung stimmen.

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Seite 1 von 11