Aug07

Alexa Skill: radio.de – Alternative zu TuneIn für Amazon Echo (Dot)

Wer einen Amazon Echo besitzt oder sich länger damit beschäftigt hat, wird wissen, dass einige Dienste direkt an Alexa angebunden sind (z. B. Amazon Music, Spotify, TuneIn) und andere per zusätzlich aktivierbarem Skill hinzugefügt werden können. Die direkte Anbindung ist auf den ersten Blick die bessere Variante, da hier keine Zusatzbefehle bei der Sprachaktivierung nötig sind (oder zumindest nicht nötig sein sollten). Wenn es mit dem Anbieter aber nicht so richtig klappt, kann man diesen zumindest derzeit noch nicht im System tauschen, sondern muss einen weiteren per Skill aktivieren.

Wir nutzen unseren Amazon Echo häufig um Radio zu hören und da ist aus meiner Sicht noch einiges an Luft nach oben. Wir sind eigentlich sehr genügsam und hören meist nur einen lokalen Sender names NE-WS 89.4. In Anspielung an die hiesigen Autokennzeichen ist die Schreibweise etwas ungewöhnlich. Das macht es TuneIn (dem offiziellen Dienst in der Alex App) anscheinend unmöglich den Sender zu finden, obwohl er zu den unterstützten Radiosendern gehört. Wir haben alle Varianten durchprobiert. Also eben mal „Alexa, spiele News 89.4“ klappt bei uns nicht. Macht man Selbiges mit „Alexa, spiele EinsLive“ dann geht das problemlos.

Leider kann man in der Alexa App auch keinen Favoriten für TuneIn anlegen. Hinzu kommt, dass TuneIn auf verschiedene Anfragen völlig unterschiedlich reagiert, ohne das dies irgendwo sinnvoll dokumentiert wäre. Sage ich „Alexa, öffne TuneIn Radio“ so werde ich nach dem gewünschten Sender gefragt. Diesen hat TuneIn wie oben schon geschildert in der Liste, erkennt aber die Spracheingabe dazu immer falsch oder gar nicht. Sage ich jetzt „Alexa, öffne TuneIn“ (ohne das Wort Radio), dann wird automatisch der letzte Sender abgespielt. Damit können wir uns behelfen, da wir dann vorher unseren lokalen Sender einmalig per Alex App auswählen, wirklich intuitiv ist das nicht. Wer jetzt an „Alexa, spiele Radio“ denkt, das geht leider auch nicht, da Alexa dann irgendwelche „Radiosender“ (Playlists von Interpreten) von Prime Music öffnet. Es ist ok für uns, da wir uns daran gewöhnt haben. Aber einen Senderwechsel oder das Ausprobieren verschiedener Sender sparen wir uns, da wir sonst immer per App wieder den Heimatsender als letzten Sender aktiveren müssen. Warum gibt es keine Favoriten, die man bei TuneIn hinterlegen kann? Warum kann man keinen festen Sender anlegen? Warum kann man nicht deaktivieren, dass Amazon Music auf „Radio“ reagiert? Radio ist einer der Punkte, die wir viel mit unserem Echo nutzen und trotz das wir eine Lösung haben, die für uns reicht, könnte man da noch viel verbessern.

Nun aber zum eigentlichen Thema. Vielleicht haben noch andere Probleme mit TuneIn und würden gerne eine andere Lösung probieren. radio.de wird vielen vielleicht schon als App mal auf dem einen oder anderen mobilen Geräte begegnet sein. Nun gibt es seit ein paar Tagen für radio.de auch einen Alexa Skill. Und dieser kann nicht nur nach Namen der Sender suchen, sondern auch nach Radiosendern in bestimmten Städten. Letzteres funktionierte bei uns super und wir konnten erstmals den gewünschten Sender nur per Spracheingaben finden und abspielen lassen. Auch der Skill von radio.de ist nicht perfekt, vielleicht aber eine Alternative, wenn man vergleichbare Probleme hat, wie oben geschildert.

Ähnlich wie man bei den Streaming-Optionen schon zwischen Amazon Music oder Spotify wählen kann, sollte man auch beim Thema Radio ggf. Alternativen zulassen oder die Steuerung einfach mit Favoriten oder Ähnlichem verbessern. Und bei Befehlen mit „Radio“ will zumindest ich keine Playlists von Amazon Music hören. Natürlich gibt es mittlerweile auch Skills etlicher einzelner Radiosender, eine gute Lösung mit dem Großteil der verfügbaren Radiosender wäre aber sicher praktikabler.

radio.de mit Alexa und Amazon Echo nutzen

Link: Alexa Skill – radio.de – Alternative zu TuneIn für Amazon Echo und Echo Dot

Tagesangebote bei Amazon – Amazon 8 Euro Aktionsgutschein

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Aug07

Amazon Echo für 129,99 Euro (50 Euro Rabatt) – Neuware auch ohne Prime-Mitgliedschaft

Amazon hat aktuell den Preis des Amazon Echo von 179,99 € auf 129,99 € reduziert. Ja, es gab den Amazon Echo am Prime Day mal für kurze Zeit für 99,99 € und danach gab es für Prime-Mitglieder auch noch mal generalüberholte Geräte für 99,99 €. Diese Angebote sind aber vorbei und waren immer an eine Prime-Mitgliedschaft gebunden. Jetzt wurde der Preis für alle Kunden reduziert. Natürlich ist damit zu rechnen, dass Amazon irgendwann neue Geräte oder verbesserte Geräte auf den Markt bringt. Derzeit ist da aber noch nicht wirklich was bekannt.

Echo Show und Echo Look sind in den USA bereits zu haben, sprechen aber zum Teil andere Zielgruppen an bzw. spielen auch preislich noch mal in einer anderen Liga. Ob und wann die hierzulande verfügbaren Geräte eine neue Generation / ein Hardwareupdate bekommen, ist unklar und auch was sich da dann verbessert. Klar dürfte aber sein, dass diese dann wahrscheinlich wieder teurer sind bzw. erstmal mit einem höheren Preis starten. Vielleicht ist es auch eine Reaktion auf ein Angebot bei mobilcom-debitel. Dort gibt es den Amazon Echo auch für 130 €, es kommen aber noch mal 4,95 € Versand dazu. Es könnte natürlich auch eine vorgezogene Reaktion auf den morgigen Verkaufsstart von Google Home sein.

Unser Amazon Echo ist seit Dezember 2016 fester Bestandteil unseres Haushalts und täglich im Einsatz. Radio hören, Einkaufsliste diktieren, Licht schalten, Termine eintragen/abrufen, Wetterinformationen, Infos zum Fernsehprogramm abrufen und noch ein paar Sachen mehr. Wir bereuen den Kauf auf keinen Fall. Wer also noch einen Amazon Echo möchte und vorherige Angebote verpasst hat, kann jetzt zugreifen. Genauere Infos zur Laufzeit des Angebotes gibt es nicht. Amazon spricht nur von „für kurze Zeit“. Vergesst nicht zu schauen, ob Ihr einen der aktuell verfügbaren Amazon-Gutscheine nutzen könnt/wollt.

Amazon Echo für 130 Euro - 50 Euro Rabatt auch ohne Prime

Link: Amazon Echo für 129,99 Euro (50 Euro Rabatt) – Neuware auch ohne Prime-Mitgliedschaft

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul27

Amazon: Prime Deals – Amazon Echo für 99,99 Euro, Echo Dot für 44,99 Euro, Kindle Paperwhite für 79,99 Euro – zertifiziert und generalüberholt

Amazon führte im April 2016 den sogenannten Prime Deals Tag ein (nicht zu verwechseln mit dem Prime Day). Jeden Donnerstag gibt es Angebote exklusiv für Prime Mitglieder. Dieses wöchentliche Shopping-Event startet jeweils um 7 Uhr und endet um Mitternacht. Diesmal geht es um zertifizierte und generalüberholte Geräte. Es gibt es z. B. den Amazon Echo für 99,99 € statt 170 € und der kleine Echo Dot wurde ebenfalls auf 44,99 € reduziert. Darüber hinaus gibt es noch eReader wie den Kindle Paperwhite, das Fire HD 8 Tablet, Notebooks und Kopfhörer. Schaut Euch also einfach mal um, wenn Ihr bereits Prime Mitglied seid, einige der Preise sind wirklich deutlich günstiger als regulär. Damit kommt man dann in vielen Fällen an die sehr guten Preise vom abgelaufenen Prime Day. Bzgl. „zertifiziert & generalüberholt“ muss man sich nach unserer Erfahrung keine Gedanken machen. Am Gerät selbst erkennt man das „gebraucht“ in der Regel überhaupt nicht. Oft sind es auch Geräte die einfach nur ausgepackt und wieder zurückgesendet wurden oder wo die Verpackung beschädigt war. Die Amazon-Geräte sind aber in jedem Fall geprüft und mit vollständigem Zubehör. Sollte mal was nicht hundertprozentig in Ordnung sein, könnt Ihr diese Geräte genau wie Neuware zurücksenden. Hier findet Ihr alle Infos zum Thema Zertifiziert & generalüberholt.

Zertifizierte und generalüberholte Amazon-Geräte sind gebrauchte Amazon Fire TV, Fire-Tablet oder Kindle eReader. Diese Geräte wurden runderneuert, getestet und intern von Amazon zertifiziert, so dass sie, wenn nicht anders auf der Produktdetailseite angegeben, wie neu aussehen und funktionieren.

Ihr könnt Euch auch noch einen 8 € Amazon-Gutschein durch eine Kontoaufladung sichern.

Amazon Echo, Echo Dot, Kindle Paperwhite

Solltet Ihr etwas bei den Angeboten finden und kein Prime Mitglied sein, so könnt Ihr Amazon Prime auch 30 Tage kostenlos testen, sofern Ihr dies nicht bereits gemacht habt. Auch während der Testphase profitiert man von allen Vorzügen.

Amazon Echo unter 100 Euro - zertifiziert und generalüberholt

Link: Prime Deals – jeden Donnerstag – Testsieger reduziert

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul16

Amazon: Echo im Doppelpack oder als Kombination mit Echo Dot günstiger – Gutscheine

Update 16.07.2017: Die Aktion mit den Gutscheinen beim Kauf von zwei Amazon Echo oder einer Kombination von Echo und Echo Dot sind wieder aktiv.

Ursprünglicher Beitrag:

Amazon hat aktuell mal wieder eine Gutscheinaktion für den Amazon Echo im Doppelpack bzw. eine Kombination mit dem Echo Dot gestartet. Wer zwei Amazon Echo kauft, bekommt 40 € Rabatt durch den Gutschein ECHO2PACK. Alternativ gibt es noch den Gutschein ECHOUNDDOT, damit bekommt man 20 € Rabatt, wenn man die Kombination aus Amazon Echo und Echo Dot kauft. Wer also mehrere Räume ausstatten will oder vielleicht auch zusammen mit einem Freund einen Amazon Echo bzw. Echo Dot anschaffen will, kann hier zumindest etwas sparen. Die Geräte sind bisher sehr preisstabil. Genauere Angaben zur Laufzeit der Gutscheine bzw. des Angebotes gibt es aktuell nicht. Vermutlich werden die Geräte auch am Prime Day in irgendeiner Form reduziert werden. Ob die Preise dann besser sind oder ggf. diese Aktion sich mit einem anderen Angebot kombinieren lässt ist aktuell unklar. Wer zuschlägt kann noch sein Konto aufladen und sich einen 5 € Gutschein sichernPrime-Mitglieder die bisher ohne Amazon App unterwegs waren, können sich auch noch einen 6 € Gutschein sichern.
Amazon Echo im Doppelpack günstiger durch Gutschein

Die Aktion findet Ihr über einen Hinweis in der Mitte auf der normalen Produktseite:

Amazon Echo günstiger - Doppelpack

Link: Amazon – Echo im Doppelpack oder als Kombination mit Echo Dot günstiger – Gutscheine

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul15

Audible: Ein Jahr lang mit 50% Rabatt oder 3 Monate kostenlos testen – Hörbücher und Hörspiele

Wir hatten über diese Aktion schon beim Prime Day berichtet. Dabei sind wir davon ausgegangen, dass dieses Angebot wie alle anderen auch nur am Prime Day gültig ist. Die Aktion ist aber auch noch an diesem Wochenende (bis inkl. 16.07.) für Prime-Mitglieder aktiv. Wer noch keinen Audible-Account hat, kann sich aktuell „Ein Jahr Audible zum halben Preis“ sichern. Statt 9,95 € zahlt man ein Jahr lang nur 4,95 € monatlich. Danach werden es dann auch 9,95 € oder man kündigt einfach vorher mit wenigen Klicks im Kundenkonto. Wer Audible erst einmal ausprobieren will, kann auch 3 Monate kostenlos Audible testen. Findet man dann Gefallen an Audible, wird nach dem Test-Zeitraum allerdings direkt der volle monatliche Betrag von 9,95 € fällig. Wer den Dienst also länger nutzen will, greift ggf. direkt zu dem ganzen Jahr für 4,95 € im Monat. Audible eignet sich auch sehr gut für Amazon Echo Besitzer, da man die Hörbücher und Hörspieleneben Tablets, Smartphones und PC´s auch dort anhören kann.

Audible - 1 Jahr zum halben Preis oder 3 Monate kostenlos testen

Link: Audible – Ein Jahr lang mit 50% Rabatt oder 3 Monate kostenlos testen – Hörbücher und Hörspiele

Tages- und Blitzangebote bei Amazon 5 € Amazon Aktionsgutschein

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul14

Amazon: Bundesliga 2017/2018 – alle Spiele im Audiostream mit Prime kostenlos – DFB-Pokal mit Music Unlimited

Es war schon lange bekannt, dass Amazon sich die Audio-Rechte für die Bundesliga, 2. Bundesliga sowie Relegation und Supercup gesichert hat. Nun hat man sich sogar noch die Rechte fürs Audio-Streaming des DFB-Pokals gesichert. Jetzt wird so mancher sagen, das er  die Spiele nicht nur hören, sondern auch sehen will und im Radio gibt es doch noch die Konferenz. Natürlich wäre es optimal, wenn man alle Spiele und alle Tore auch im Fernsehen schauen könnte. Früher brauchte man dazu einfach ein entsprechendes Sky-Abo und schon konnte man alle Spiele sehen. In diesem Jahr ist das Ganze nicht mehr so einfach. Sky hat zwar die überwiegenden Rechte für die Bundesliga, aber 45 Spiele gingen an Eurosport (30 Freitagspiele, je fünf Sonntags- und Montagspiele, die Relegation der 1. und 2. Bundesliga und der Supercup). Diese kann man im Saisonpaket für 29,99 € über den Eurosport-Player anschauen (oder per HD+). Wenn man sehr großes Interesse am Fußball hat, werden die etwas mehr als 66 Cent pro Spiel kein Problem sein. Allerdings kann man nur mit einem Chromecast, Apple TV oder HD+ wirklich entspannt am Fernseher schauen. Smartphones, Tablets und PC/Mac gehen auch über die entsprechende App bzw. Webseite. Aber insgesamt irgendwie wenig befriedigend die Situation.

Update 16.08.: Amazon stellt die Eurosport-Spiele (Video) auch über die Amazon Channels live und auf Abruf zur Verfügung.

Fussball Bundesliga 2017/2018, DFB-Pokal und Supercup bei Amazon

Nun kommt Amazon mit den Audio-Rechten und stellt alle 617 Pflichtspiele der Bundesliga, 2. Bundesliga sowie Relegation und Supercup live und in voller Länge zur Verfügung. Und das für alle Prime-Mitglieder kostenlos. Die Übertragung ist komplett werbefrei und kann auf vielen Geräten über die Amazon Music-App sowie auf Amazon Echo und Echo Dot abgerufen werden. An Spieltagen werden die Streams durch Live-Berichterstattungen vor und nach den Spielen sowie Halbzeitanalysen begleitet. Auch eine Amazon-Konferenz mit separatem Reporterteam soll es geben. Natürlich kann man die Konferenz auch im Radio hören, aber hier kann man auch beliebige Spiele einzeln verfolgen und das ohne Werbung und Unterbrechung. Und Besitzer eines Amazon Echo oder Echo Dot können dann einfach mal „Alexa, spiel Bayern München gegen Borussia Dortmund“ oder „Alexa, spiel Borussia Mönchengladbach geben 1. FC Köln“ sagen und schon geht es los. Natürlich wird man erst sehen müssen, wie gut der Dienst funktioniert und wie sich die Kommentatoren schlagen. Letztere sind bei einer reinen Audio-Übertragung natürlich noch deutlich mehr im Fokus als bei einer TV-Übertragung. Ab dem 28.07. geht es wieder los mit der Bundesliga.

Zusätzlich hat man sich jetzt noch alle 63 Spiele des DFB-Pokals gesichert. Für diese reicht dann allerdings die reine Prime-Mitgliedschaft nicht aus. Hier muss man dann eine Music Unlimited-Mitgliedschaft haben. Ohne wäre natürlich schöner, aber irgendwie muss Amazon die Rechte auch finanzieren. Wer sich wie wir die vier Monate Music Unlimited für 99 Cent beim Prime Day gesichert hat, kann es so zumindest zu Beginn die DFB-Pokalspiele 2017/2018 verfolgen. Das dürfte natürlich vor allem Fans freuen, die mit einem Team mitfiebern, welches es eher selten oder nie ins Fernsehen oder Radio schafft. Da dürften auch die überschaubaren Kosten für Music Unlimited kein Problem sein, man muss sich dort auch nicht zwingend langfristig binden.

Auch zu den Kommentatoren und Experten die Amazon für ihre Übertragungen ausgewählt hat, gibt es bereits erste Informationen. Auch zusätzliche Sendung und Berichterstattungen sollten das Programm komplettieren. (Auszug Pressemitteilung):

Amazon hat sorgfältig ein Team von Kommentatoren, Moderatoren und Experten ausgewählt, um sicherzustellen, dass Fußball-Fans die qualitativ hochwertige Berichterstattung bekommen, die sie von Bundesliga-Spielen erwarten. Viele Mitglieder der Amazon-Bundesliga-Redaktion dürften Fußballfans bekannt sein: Marco Röhling ist Chef-Kommentator, Moderatoren werden Oliver Faßnacht und Konni Winkler sein. Zu den Experten im Team gehören Timo Hildebrand, Ex-Torwart der deutschen Nationalmannschaft und Deutscher Meister, Robin Dutt, früherer Trainer des SC Freiburg, Bayer 04 Leverkusen und Werder Bremen sowie Sport-Direktor des DFB und des VfB Stuttgart, die ehemaligen National- und Leverkusen-Spieler Ulf Kirsten und Jens Nowotny, der ehemalige Eintracht- und Hertha-Profi Maik Franz, Knut Kircher, der DFB-Schiedsrichter des Jahres 2012 sowie der ehemalige Schalke-Knappe Ingo Anderbrügge. Harald Strutz, langjähriger Vizepräsident der DFL und des DFB-Präsidiums sowie ehemaliger Präsident von Mainz 05, ist der Experte für alle Management- und Vereinsfragen. Sportarzt Dr. Thorsten Dolla und Sportpsychologe Peter Wellbrock bilden das medizinische Expertenteam. Amazon wird in den kommenden Wochen weitere Kommentatoren, Moderatoren und Experten ankündigen.

Zusätzliche Amazon Original-Formate komplettieren die Live-Berichterstattung, dazu gehören Podcasts und Interviews. Amazon bringt die legendäre Show „Bolzplatz“, früher ein Kultformat auf 90elf, mit den Kommentatoren Alexander Fabian und Marcus Herwig zurück. „Zweierkette“ – moderiert von Alexander Schlüter und Benjamin Zander – wird jeden Montagabend eine umfassende Spieltagsübersicht geben. Die 90-minütige Show wird live und on demand verfügbar sein.

Bundesliga 2017/2018 bei Amazon - Alle Spiele

Alexa, der Sprachassistentin vom Amazon Echo oder Echo Dot soll zukünftig auch mehr Fußballwissen zuteilwerden und neue Skills rund um das Thema sind geplant.

Für mich eine gute Sache und ich wünsche Amazon hier viel Erfolg. Wenn das gut klappt und genügend Nutzer findet, interessiert man sich seitens Amazon vielleicht in Zukunft auch für die Video-Rechte an der Bundesliga. Ich war lange Jahre Kunde von Sky und wäre es wahrscheinlich heute noch, wenn man dort etwas mehr für Bestandskunden getan hätte. Aber jetzt wo selbst dort nicht mehr wirklich alle Spiele und Tore zu sehen sind, dürfte es in der Zukunft schwer für den Pay TV-Sender werden. Bei mir versuchte man es vor Kurzem mit 6 kostenlosen Monaten und 29,99 € für alles inkl. UHD-Receiver. Das dürfte das beste Angebot für Bestandskunden gewesen sein, welches in den letzten Jahren gemacht wurde. So günstig wird man aus meiner Sicht nicht, wenn alles gut läuft. Denn Fußball dürfte für einen Großteil der Sky-Kunden entscheidend für ein Abo sein.

Tages- & Blitzangebote des Tages bei amazon.de  9 € Aktionsgutschein

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul11

Amazon Prime Day gestartet – Zusammenfassung der Angebote und Aktionen

Update 11.07.2017: Heute Nacht hat Amazon noch mal kräftig nachgelegt und neue Tagesangebote und Blitzangebote eingestellt. Wir haben die Liste unten ergänzt.

Ursprünglicher Beitrag:

Der Prime Day 2017 wurde gestartet und wir fassen hier noch mal kurz die wichtigsten Informationen zusammen. Die Listen unten werden ggf. noch erweitert und aktualisiert. Schaut also ruhig später noch mal vorbei. Wir beschränken uns hier auf die Bereiche Computer, Tablets, Technik, Games, Home Entertainment und Co. Wer sich auch für die anderen Bereiche wie Fashion oder Haushaltsgeräte interessiert, sollte sich die Komplettübersicht des Prime Day 2017 anschauen. Es lohnt sich ebenfalls die Startseite von Amazon mehrmals zu laden. Dort werden viele Sonderaktionen gelistet (bei jedem Laden ggf. neue Deals). Einige davon haben wir ganz unten eingefügt.
Prime Day 2017 - Tagesangebote im Bereich Technik

Prime Day – Tagesangebote – Auszug Technik

Prime Day 2017 – Echo, Kindle, Fire Tablet, Fire TV Stick

Amazon Prime Day 2017 - ZusammenfassungPrime Day – Blitzangebote im Überblick

Bei der Vielzahl der Blitzangebote ist es schwierig die im einzelnen zu listen. Gute Angebote sind ggf. innerhalb von Minuten vergriffen. Durch die neuen Kategorien könnt Ihr die Vielzahl der Angebote etwas sortieren. In den jeweils vorgegeben Kategorien kann man dann noch genauer filtern. Schaut aber auch mal über den Tellerrand. Einer der Samsung Fernseher war in Unterhaltung, während viele andere im Bereich Technik-Fans waren. Vielleicht ein Einzelfall, aber sicher ist sicher.

Prime Day – weitere Aktionen

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul10

Prime Day 2017 – Audible ein Jahr lang mit 50% Rabatt oder 3 Monate kostenlos testen

Update 15.07.2017: Das Angebot gilt auch noch an diesem Wochenende (bis inkl. Sonntag 16.07.)

Ursprünglicher Beitrag:

Der Prime Day 2017 hat begonnen. Und wie zu erwarten war, gibt´s auch besondere Aktionen zum Thema Hörbücher. Wer noch keinen Audible-Account hat, kann sich aktuell das Prime Day Angebot „Ein Jahr Audible zum halben Preis“ sichern. Statt 9,95 € zahlt man ein Jahr lang nur 4,95 € monatlich. Danach werden es dann auch 9,95 €. Die Aktion gilt nur während des Prime Day und natürlich nur für Prime-Mitglieder. Wer Audible erst einmal ausprobieren will, kann auch 3 Monate kostenlos Audible testen. Findet man dann Gefallen an Audible, wird nach dem Test-Zeitraum allerdings der volle monatliche Betrag von 9,95 € fällig. Wer den Dienst also länger nutzen will, greift ggf. direkt zu dem ganzen Jahr für 4,95 € im Monat. Audible eignet sich auch sehr gut für Amazon Echo Besitzer, da man die Hörbücher neben Tablets, Smartphones und PC´s auch dort anhören kann.

Audible - 1 Jahr zum halben Preis oder 3 Monate kostenlos testen

Link: Prime Day 2017 – Audible ein Jahr lang mit 50% Rabatt oder 3 Monate kostenlos testen

Prime Day 2017 Übersicht 5 € Amazon Aktionsgutschein

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul10

Amazon: Prime Day 2017 – heute ab 18 Uhr startet die Aktion – erste Angebote bekannt

Wir hatten schon über den Prime Day 2017 berichtet. Dieser ist offiziell morgen am Dienstag den 11.07.2017. Allerdings scheinen Amazon die möglichen 24 Stunden eines Tages nicht zu reichen. Daher läuft der Prime Day in diesem Jahr insgesamt 30 Stunden. Um das zu ermöglichen, starten die ersten Angebote bereits am heutigen Montag (10.07.) ab 18 Uhr. Wie der Name schon vermuten lässt, sind die Angebote exklusiv für Prime-Mitglieder. Wer Amazon Prime bisher noch nicht genutzt hat, kann auch 30 Tage kostenlos testen. Auch während der Testphase hat man Zugriff auf die exklusiven Angebote und die weiteren Prime-Vorteile. Amazon hat nun die ersten Angebote für den Amazon Echo, Echo Dot und Kindle Paperwhite mit Preis bekannt gegeben. Auch die neuen Kategorien bei den Blitzangeboten sind aktiv und die ersten Blitzangebote können auch schon eingesehen werden.

Prime Day startet schon heute um 18 Uhr - 10 Juli 2017

Prime Day 2017 – bereits bekannte Angebote

Amazon hält sich bzgl. konkreter Angaben zu den Angeboten natürlich noch zurück. Für die eigenen Produkte hat man aber nun schon konkrete Angebote mit Preis genannt.

Die Angebote sind aktuell noch nicht aktiv. Dies sollte ab 18 Uhr der Fall sein. Die Links oben führen direkt auf die Produktseiten. Im Zweifel solltet Ihr über die Prime Day – Aktionsseite gehen, wenn auf der Produktseite ein höherer Preis angezeigt wird. Ihr müsst Euch natürlich auch mit Eurem Prime-Konto einloggen. Der Preis für den Amazon Echo ist mit 80 Euro Rabatt natürlich sehr gut. Wir haben unseren Amazon Echo seit Dezember 2016 im Einsatz und er wird täglich genutzt. Auch der kleinere Amazon Echo Dot ist immerhin 15 Euro günstiger als normal. Wer auf der Suche nach einem eReader ist, sollte sich das Angebot für den Kindle Paperwhite anschauen. Der Preis ist sehr gut und auch das Gerät überzeugt. Ich kenne viele, die lange mit sich gerungen haben, ob so ein Gerät das gedruckte Buch in der Hand ersetzen kann. Sicher nicht für jeden, die meisten, die ich kenne, sind dann aber von den Vorteilen eines eReader und digitalen eBooks überzeugt. Nach ein paar inoffiziellen Infos sollen auch die Fire Tablets  inkl. der Kids Edition reduziert werden. Auch der Fire TV Stick mit der Alexa-Sprachfernbedienung soll 10 € günstiger für 29,99 € verfügbar sein. Dazu findet man in der offiziellen Pressemitteilung aber noch keine Hinweise.

Update: Die Gerüchte stimmten, es gibt noch mehr Amazon Geräte im Angebot.

Ansonsten nennt Amazon nur grobe Bereiche bzw. Produktbereiche, in denen es Angebote geben wird. In dem für uns interessanten Bereich Technik, gibt es diese Hinweise:

  • Technikartikel wie Flatscreens, Ultra-HD-Fernseher und Curved-Fernseher z.B. von Samsung sowie Computer, Monitore und jede Menge andere Heimelektronik sowie Elektrogroßgeräte von Bosch, Siemens und Bauknecht sowie coole Kopfhörer und Bluetooth-Lautsprecher von Sony
  • Kameras und Fotografie-Zubehör, z.B. von Sony oder Canon
  • Gaming-Zubehör von Logitech, Razer, ROCCAT, Corsair und mehr – die richtige Ausstattung für ambitionierte Gamer
    Smart Home: Alles für ein intelligentes Zuhause, u.a. ein Einsteigerset für das Beleuchtungssystem Philips Hue

Neben der Technik gibt es natürlich noch viele weitere Bereiche wie Mode, Make-up, Sport, Haushalt, Garten, Spielzeug, Heimwerker und mehr.

Wie bereits angekündigt, unterteilt Amazon in diesem Jahr die Angebote selbst in Kategorien. Dies soll für mehr Übersicht bei der Vielzahl der Blitzangebote sorgen. Wir haben die direkten Links zu den Kategorien unten eingefügt. Diesen könnt Ihr folgen und links auf der jeweiligen Kategorieseite könnt Ihr noch genauer nach Euren Wünschen filtern. Die ersten Blitzangebote die ab 18 Uhr heute starten, sind auch schon gelistet. Hier kann man schon mal schauen, ob was Interessantes dabei ist.

Prime Day 2017 – Blitzangebote Kategorien

Das sind alle Kategorien der Blitzangebote beim Prime Day 2017. Wir werden die Tagesangebote sicher genauer unter die Lupe nehmen und separat darüber berichten. Bei den Blitzangeboten wird das nicht oder nur selten möglich sein. Das liegt an der riesigen Menge der Angebote und der oft sehr kurzen Verfügbarkeit. Da wäre das Angebot vermutlich ausverkauft, bevor wir einen Beitrag schreiben können. Daher solltet Ihr Euch über die Links oben vorab informieren, ob was Passendes für Euch dabei ist und dann zur angegeben Zeit online sein. Über einen Preisvergleich solltet Ihr Euch besonders bei den Blitzangeboten vorab informieren, was ein guter Preis ist und wann Ihr dann zuschlagt. Wenn das Angebot einmal aktiv ist, bleibt Euch die Zeit zu recherchieren meist nicht mehr.

Kurz vor dem Start des Prime Day endet um 17:59 Uhr die Aktion mit den 20% Rabatt auf Warehouse Deals. Wer möchte kann ggf. vorab noch sein Konto bei Amazon aufladen und so einen 5 € Gutschein erhalten. Wer bisher die Amazon App nicht genutzt hat, kann sogar einen 6 € Amazon Gutschein bekommen. Auch das kostenlose eBook können sich Prime-Mitglieder aktuell noch sichern oder in die Audible Exclusive Hörspiele kostenlos reinhören und mit Glück noch einen Amazon Echo gewinnen. Wer Music Unlimited testen möchte, kann das 4 Monate lang für 99 Cent tun.

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul05

Audible: Kostenlos 9 verschiedene Audible Originals Hörbücher/Hörspiele antesten – Verlosung von 100 Amazon Echo

In unserem Vorbericht zum diesjährigen Prime Day hatten wir bereits darüber berichtet, dass schon heute erste neue Aktionen für Prime-Mitglieder gestartet werden. Die Aktion 4 Monate Music Unlimited für 99 Cent läuft auch noch. Wer sich für Hörbücher bzw. Hörspiele interessiert, hat bis inkl. 9 Juli die Möglichkeit sich die ersten Kapitel von 9 verschiedenen Audible Originals Hörspiel-Serien gratis anzuhören.

Es ist dafür keine Audible-Testmitgliedschaft erforderlich. Es reicht die Audible App zu installieren und dann findet Ihr die neuen Titel in der Bibliothek, wenn Ihr Euch mit einem Prime-Konto anmeldet. Besitzer eines Amazon Echo oder Echo Dot, können es sich noch einfacher machen. Hier kann man einfach auf Zuruf einen der genannten Titel anhören. Also einfach „Alex, lies Jonah“ oder „Alexa, lies Be my Match“. Die Titel der verfügbaren Hörbücher in der Aktion haben wir unten aufgelistet. Die Links zur Audible-App und die Teilnahmebedingungen für die Verlosung sind auch unten eingefügt.

Audible Originals Hörspiele/Hörbücher kostenlos antesten - auch mit Amazon Echo

Die verfügbaren Hörspiele:

  • Be my Match
  • Glashaus
  • Alien
  • Jonah
  • Kill Shakespeare
  • Robin
  • Das geheimisvolle Kochbuch
  • Gortimer Gibbon
  • Monster 1983

Hörspiele von Audible gratis testen

Wer die Hörspiele ausprobiert und eines davon für mindestens 15 Minuten hört, hat die Chance einen von 100 Amazon Echo zu gewinnen. So kann man Audible einfach und unkompliziert ausprobieren und vielleicht noch was gewinnen.

Link: Audible – Kostenlos 9 verschiedene Hörbücher antesten – Verlosung von 100 Amazon Echo

Audible für Android
Audible für Android
Entwickler: Audible, Inc.
Preis: Kostenlos
Audible –Hörbücher von Audible
Audible –Hörbücher von Audible
Entwickler: Audible, Inc
Preis: Kostenlos
Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Seite 1 von 41234