Xbox 360: 12 Monate Xbox Live Gold günstiger

Xbox Live 12 Monate - guter PreisDurch die aktuellen Spiele wie Gears of War 3 oder das kommende Call of Duty: MW3 werden einige bemerken, dass Ihr Xbox Live Goldmitgliedschaft ausgelaufen ist oder bald endet. So haben auch wir uns auf den Weg nach einem günstigen Angebot gemacht. Eine Anlaufstelle ist hier natürlich eBay.

Hier können wir den Händler playsmarty2008 empfehlen. Dort bekommt Ihr die 12 Monate Xbox Live für 34,95 € schnell und unkompliziert per E-Mail. Ihr zahl per Paypal und dann bekommt Ihr ein Login für deren Plattform. Dort könnt Ihr dann einen Scan des Xbox Live Codes einsehen. Es gibt noch ein paar Händler welche geringfügig günstiger sind oder für etwas mehr 14 Monate anbieten. Mit genau diesen hatten wir schlechte Erfahrungen. Dort musste man eine Telefonnummer angeben, über die dann der Kauf verifiziert wurde. Der Hinweis steht klein unten in den Lieferbedingungen (ganz unten in der Auktion). Das solltet Ihr Euch ersparen, vor allem wenn es schnell gehen soll.

Hier unsere Empfehlung:

Link: eBay – 12 Monate Xbox Live Gold für 34,95 €

Wer sich gerade auch noch ein Spiel zulegen will, sollte sich mal bei amazon.de anschauen. Dort gibt es eine Aktion wo Ihr die 12 Monate Xbox Live Gold aktuell für 32 € bekommt, wenn Ihr ein Spiel aus der vorhanden Auswahl kauft. Der Originalpreis bei amazon.de liegt bei 39 €. Auch schon ein guter Preis, da Ihr hier die original Box bekommt. Durch den Kauf mit dem Spiel spart Ihr noch mal 7 €. Die Auswahl ist begrenzt, aber es sind neue Spiele dabei wie Call of Duty: MW3, Kinect Sports 2 oder Forza 4.

Xbox Live Gold Mitgliedschaft 12 Monate billiger

Link: amazon – Xbox Live 12 Monate für 32 € beim Kauf eines Spiels

Beitrag teilen:
Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.