Xbox: Microsoft gibt fast eine Million inaktive Gamertags wieder frei – Wie ändert man den Gamertag?

Seit der ersten Xbox gibt es die als Gamertag bezeichneten Spielernamen. Ähnlich wie bei E-Mail-Diensten sind viele interessante Namen natürlich schnell vergeben und dann muss man irgendwelche Zahlen oder Sonstiges an den eigentlich gewünschten Namen anhängen. Natürlich werden viele Namen dann irgendwann nicht mehr aktiv genutzt. Microsoft muss aber natürlich eine ganze Zeit warten und kann die Accounts erst nach langer Zeit wegen Inaktivität abschalten. Das hat man jetzt wohl gemacht und es sind hauptsächlich Gamertags, die mit der ersten Xbox angelegt wurden und nie auf der Xbox 360 oder Xbox One aktiv waren. Grundsätzlich ist das natürlich eine sehr gute Sache, bei immer steigender Anzahl von Nutzern bei Xbox Live. Allerdings wird Microsoft keine Liste veröffentlichen und die fast eine Million Gamertags werden zusätzlich noch zeitversetzt freigegeben. Wer es also mit seinem Wunschnamen noch mal probieren will, kann ab Morgen (18.05 – 20 Uhr) mal sein Glück versuchen.

Wie findet man freie Gamertags? Wie ändert man den Gamertag?

Über diesen Link könnt Ihr nach freien Gamertags suchen und diese dann ggf. für Euch beanspruchen. Der Weg über den Browser ist aus meiner Sicht am einfachsten. Es geht grundsätzlich auch über die Xbox-App oder die Konsolen selbst. Bei der Aktion hier ist aber der Weg über die Xbox 360 wohl nicht möglich (freigegebene Gamertags dort nicht verfügbar). Die neu freigegebenen Gamertags werden aber nur für Mitglieder freigegeben, die insgesamt (kumulativ) mindestens ein Jahr lang eine Goldmitgliedschaft bei Xbox Live hatten. Das ist natürlich ärgerlich für neue Mitglieder aber durchaus verständlich. Diese Gamertags sollen dann ja auch an aktive Nutzer gehen und nicht einfach nur aus Spaß von irgendwem gesichert und nie genutzt werden. Da weder klar ist welche Gamertags freigegeben werden noch wann genau (nur Startzeitpunkt bekannt – Freigabe aber zeitversetzt) kann man nur von einem riesigen Glücksspiel sprechen. Wer will, probiert es einfach aus. Viel Glück. Ich habe meinen Gamertag schon seit der ersten Xbox und war bis heute insgesamt 8 Jahre Xbox Live-Goldmitglied. Die einmalige Änderung des Gamertags ist kostenlos, wer das vorher schon mal gemacht hat, wird ggf. zur Kasse gebeten.

xbox-xbox-one-gamertag-aendern-freie-gamertags-finden

Link: Xbox One/Xbox 360 – Freie Gamertags finden – Gamertag ändern

Amazon.de – Angebote des Tages

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.