Google Kalender: Weltweiter Ausfall sorgt für Probleme und Fehlermeldungen – Webseite auch nicht erreichbar

Update: Lt. Google ist das Problem seit 19.13 Uhr wieder behoben. Wir haben die Liste der Meldungen unten noch mal aktualisiert. Unsere Probleme sind auch behoben.

Ursprünglicher Beitrag:

Nutzer des Google Kalender ärgern sich seit 16:22 Uhr ggf. weil Termine und Änderungen im Kalender nicht richtig synchronisiert werden. Einige Drittanwendungen und -Apps werfen auch Fehlermeldungen aus, da der Dienst derzeit nicht erreichbar ist. Auch die offizielle Webseite des Google Kalenders zeigt aktuell einen Fehler 404 (Nicht gefunden – Not Found) und über andere gespeicherte Links mit Parametern kommt auch mal Fehler 503 (Service unavailable / Dienst nicht verfügbar). Auch bei Allestoerungen.de häufen sich die Meldungen. Wenn man dort auf die Live-Störungskarte von Google geht, so sieht man, dass nicht nur Deutschland und Europa betroffen sind, sondern ein weltweites Problem vorzuliegen scheint. Google ist natürlich bereits informiert und sucht nach der Ursache für den Ausfall des Dienstes und der gestörten Erreichbarkeit der Webseite des Google Kalenders. Siehe Google Status-Dashboard. Eine neue Meldung lässt vermuten, dass keine schnelle Lösung zu erwarten ist. Dort kündigt man seitens Google neue Information bis 18:40 Uhr an, was dann mindestens einer weiteren Stunde Ausfall entspräche. Hangout Meet ist ebenfalls betroffen.

16:22 Uhr: Wir untersuchen zurzeit Berichte zu einem Problem mit Google Kalender. Weitere Einzelheiten geben wir in Kürze bekannt. Die betroffenen Nutzer können nicht auf Google Kalender zugreifen.

17:40 Uhr: Unser Team untersucht das Problem weiter. Wir werden bis um 18.06.19 18:40 ein Update mit weiteren Informationen zu diesem Problem bereitstellen. Vielen Dank für Ihre Geduld. Die betroffenen Nutzer können nicht auf Google Kalender zugreifen.

18.40 Uhr: Wir werden das Problem, das die Mehrheit der Nutzer von Google Kalender betrifft, voraussichtlich am 18.06.19 19:40 lösen. Beachten Sie, dass dieser Zeitrahmen eine Schätzung ist und sich möglicherweise ändert. Die betroffenen Nutzer können nicht auf Google Kalender zugreifen.

19.13 Uhr: Das Problem mit Google Kalender sollte gelöst sein. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und danken Ihnen für Ihre Geduld und fortwährende Unterstützung. Sie können sich sicher sein, dass Systemverlässlichkeit eine der höchsten Prioritäten bei Google ist und wir versuchen, unser System durch ständige Verbesserung zu perfektionieren.

Wer also aktuell Probleme hat, muss weder an seinen Geräten, der Internetverbindung oder seinen eigenen Fähigkeiten zweifeln. Da zumindest bei uns die Original-Apps des Google Kalenders unter Android und iOS keine Fehler anzeigen, hatten wir es auch erst mitbekommen als Einträge sich nicht mehr synchronisiert haben. Andere Apps wie der OneCalender unter Windows 10 zeigen aber konkrete Fehlermeldungen. Daher hatten wir uns und unsere Geräte und die Verbindung schnell als Grund ausschließen können. Hier wäre es aus meiner Sicht sinnvoll, wenn auch die Google Apps und Anwendungen anzeigen würden, dass Änderungen aktuell nicht synchronisiert werden.

Google Kalender mit weltweiten Problemen - Ausfall des Dienstes und der Webseite

Tages- und Blitzangebote bei Amazon - 5€ Gutschein beim Kauf eines 30€ Amazon-Gutscheins - November

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.