Nov20

Xbox One: Aufnahmefunktion und natürliche Sprachsteuerung

Es vergeht fast kein Tag mehr an dem Microsoft kein neues Video veröffentlicht, welches uns neue Funktionen der Konsole zeigt. Ein neues Video zeigt die Game DVR-Funktion und das Upload Studio. Darüber könnt Ihr Spielszenen mit einer Länge von bis zu 5 Minuten aufzeichnen. Die Xbox One soll auch automatisch im Hintergrund aufzeichnen, damit z. B. unerwartete Dinge oder Erfolge nicht zu spät aufgezeichnet werden. Mit dem Upload Studio könnt Ihr Eure Videos dann noch ein wenig schneiden und mit Effekten versehen. Die Aufnahmen wandern automatisch in Eurer SkyDrive und können dadurch nicht nur mit Freunden bei Xbox Live ausgetauscht werden, sondern auch mit anderen Personen ohne Xbox und Xbox Live. Die Aufnahmen erfolgen mit 720p und 30 fps. An Schluss der Videos baut Microsoft ein wenig Werbung ein.

Ein weiteres aktuelles Video zur Xbox One zeigt die Sprachsteuerung. Ähnlich wie Siri bei Apple, soll auch die Xbox One deutlich mehr können als nur feste Sprachbefehle. So soll die Xbox One auch auf Fragen oder genauere Wünsche eingehen können. Bei Siri klappt dies immer besser, mal sehen wie Microsoft sich hier schlägt. Ich befürchte aber, dass wir da gerade in Deutschland noch nicht zu viel erwarten dürfen.

Game-DVR und Upload-Studio – Xbox One im Video

Natürliche Spracheingaben – Xbox One:

Xbox One bei amazon.de

Weiterlesen
Jul25

Xbox 360: Avatar Kinect ausprobiert

Avatar Kinect für Kinect Fun Labs verfügbarBei Major Nelson habe ich eben gelesen, dass ab sofort Avatar Kinect zur Verfügung steht. Dies ist eine Anwendung, um mit bis zu 8 Personen einen virtuellen Chat zu starten. Neben der Chat-Funktion kann man auch eigene Talkshows, Interviews, Diskussionen oder Moderationen aufzeichnen. Die Besonderheit ist, dass der Avatar bei der Aufzeichnung auf der Bühne steht und Ihr seine Bewegungen und auch die Gesichtsmimik beeinflussen könnt. Eine lustige Sache, die man mal ausprobieren sollte. Die Reaktion auf Eure Gesichtsbewegungen funktioniert recht gut, wenn auch sicher noch lange nicht perfekt. Die Sprachaufzeichnung ist leider nicht so berauschend. Probiert es einfach mal aus. Die Videos könnt Ihr auch auf KinectShare.com veröffentlichen, dort herunterladen oder z.B. bei Facebook posten. Unten habe ich mal schnell ein Testvideo hochgeladen. Mit etwas mehr Zeit geht das sicher noch deutlich besser. Es stehen verschiedene Bühnen und Studiohintergründe zur Auswahl. Ein paar weitere Beispiele und Infos findet Ihr auf der offiziellen Webseite zu Avatar Kinect.

Hier ein kurzes Testvideo von uns. Braucht noch ein wenig mehr Übung und der Ton ist wie gesagt nicht so toll. Ich habe noch nicht probiert, ob sich dieser irgendwie durch Einstellungen optimieren lässt. Hier geht es zum Download von Avatar Kinect. Für Gold-Mitglieder ist der Download kostenlos. Wer Kinect Fun Labs noch nicht installiert hat (darin läuft Avatar Kinect), kann dies hier vorher herunterladen.

Weiterlesen
Seite 1 von 11