Jan04

Honor 10: Großes Update – EMUI 9.0 auf Basis von Android 9 Pie – jetzt verfügbar

Bereits seit den Weihnachtstagen versorgen Huawei und Honor einige Smartphones mit einem neuen Update auf EMUI 9.0 (Android 9 Pie). Die Auslieferung solcher Updates erfolgt nicht an alle Geräte und Nutzer gleichzeitig, sondern mit etwas zeitlichem Abstand. Bei meinem Honor 10 gab es im letzten Jahr keine Aktualisierung. Ich habe es immer mal wieder versucht und erst heute wurde das Update bei einer manuellen Suche gefunden. Schaut bei Interesse einfach mal in die Einstellungen / System und dann Systemaktualisierung. Das Update hat fürs Honor 10 eine stolze Größe von 3,96 GB, somit empfiehlt sich eine Aktualisierung per WLAN. Die genaue Bezeichnung der Systemaktualisierung ist COL-L29 9.0.0.159 (C432E4R1P9). Eine Liste der Änderungen (Changelog) findet Ihr unten auf den Screenshots oder im Text unten. Wobei das nur eine grobe Übersicht ist. Da ich das Update auch gerade erst installiert habe, kann ich noch nicht viel dazu sagen. Positiv aufgefallen ist die farbliche Markierung von E-Mails, wenn man verschiedene E-Mail-Adressen nutzt. Gefühlt ist das System an einigen Stellen auch schneller geworden. Auch der Fingerabdrucksensor scheint in Sachen Geschwindigkeit von dem Update zu profitieren. Bisher funktionierten auch alle Apps einwandfrei und mir ist nichts Negatives aufgefallen. Schreibt uns gerne Eure Erfahrungen oder spezielle Fragen unten in die Kommentare.

Honor 10 - EMUI 9 Update - Android 9 Pie - verfügbar - Download

Tagesangebote bei amazon.de - 8 € Aktionsgutschein für Kontoaufladung ab 80 € - März 2021

Mehr
Sep11

Apple: Öffentliche Betaversion von iOS 9.1 verfügbar

Gerade erst hat Apple den Erscheinungstermin von iOS 9 (16.09.) für alle Nutzer bekannt gegeben und schon steht die erste Beta von iOS 9.1 bereit. Ich habe diese heute Morgen auf meinem iPad Air (1.Gen) installiert und konnte auf die schnelle keine riesigen Änderungen feststellen. Es dürfte hauptsächlich um die Unterstützung des iPad Pro gehen und dem dazu passenden Zubehör (Tastatur/Stift). Wer also jetzt schon die neuste Version 9.1 von iOS testen möchte, kann sich beim Apple Beta Software-Programm anmelden. Ihr solltet allerdings nicht vergessen, dass es sich dabei um eine Betaversion handelt. Diese sind zwar schon relativ weit fortgeschritten aber definitiv noch nicht fertig oder fehlerfrei. Erstellt also zumindest vorher ein lokales Backup Eures Gerätes. Wer lieber nicht den Tester spielen will, wartet wie gesagt bis zum 16. September und kann dann auf die reguläre und finale Version von iOS 9 umsteigen. Wenn Ihr bisher noch iOS 8 verwendet, erwarten Euch mit iOS 9 viele interessante Neuerungen.

ios-91-beta1-testen-beta-program-ipad-iphone-september-2015

Link: Neue iOS und OS X-Versionen vorab testen – Apple Beta Software Programm

Mehr