Okt09

Amazon: Prime Day-Vorschau über die laufenden und kommenden Angebote vom 13. und 14.Oktober – erste Preise bekannt

Update 27.10.2020: Kurz nach dem Prime Day geht es jetzt bei amazon.de schon mit ersten frühen Angeboten zum Black Friday 2020 los.

Ursprünglicher Beitrag:

Wir hatten bereits frühzeitig über den Prime Day 2020 und die offizielle Bestätigung berichtet. Es gibt bereits einige Angebote, Aktionen und etliche Amazon-Gutscheine. Heute hat amazon.de in einer Pressemitteilung eine kurze Vorschau und Übersicht  auf die Aktion vom 13. bis 14. Oktober gegeben. Neben den genauen Startzeiten und ersten konkreten Angeboten fasst man auch noch mal die laufenden Aktionen zusammen. Diese Infos möchten wir Euch natürlich nicht vorenthalten.

Amazon Prime Day - Erste Angebote und Preise bekannt

Wann genau startet der Prime Day 2020?

Der Prime Day 2020 beginnt am kommenden Dienstag, den 13. Oktober, um 00:01 Uhr und läuft dann 48 Stunden. Bis Mittwoch, den 14. Oktober, um 23:59 Uhr, profitieren Prime-Mitglieder von mehr als einer Million Angebote in 19 Ländern. Wer also nichts verpassen will, muss am Dienstag lange aufbleiben.

Kann man auch Alexa nach Angeboten zum Prime Day fragen?

Prime-Mitglieder, die ab Sonntag, den 11. Oktober, mit Alexa auf einem Amazon Echo einkaufen, erhalten frühzeitigen Zugang zu ausgewählten Angeboten für Amazon-Geräte. Dazu fragt Ihr sie einfach: „Alexa, welche Prime Day Angebote gibt es?“. Wer daran denkt, seine Amazon-Geräte durch neuere zu ersetzen, sollte sich auf jeden Fall mal das Trade-In Programm anschauen. Dort könnt Ihr Eure alten  Kindle eReader, Fire-Tablets, Fire TV und Echo gegen eine Zahlung und einen Rabatt für neue Geräte eintauschen. Die Auszahlung ist meist nicht so hoch, die 20 bis 25% Rabatt auf ein neues Gerät können das Eintauschen aber sehr attraktiv machen.

Welche Gutscheinaktionen gibt es bei Amazon zum Prime Day?

Welche Amazon-Dienste kann man kostenlos oder günstiger nutzen?

Welche Angebote gibt es am Prime Day 2020?

Hier lässt sich Amazon natürlich nur ein wenig in die Karten schauen. Man nennt nur ein paar Kategorien und grobe Produkte. Nur bei eigenen Marken wird mal mit Prozentangaben schon konkreter. Für einige Amazon-Geräte wird man schon konkret und deren Preise sollen schon ab Montag, den 12. Oktober gesenkt werden. Wer bereits einen Amazon Echo besitzt, kann bereits am Sonntag (11.Oktober) mit der Frage „Alexa, welche Prime Day-Angebote gibt es?“ mehr erfahren und zuschlagen. Bei den Warehouse Deals wird es wieder zusätzliche 20% Rabatt auf tausende geöffnete und gebrauchte Produkte geben. Die Aktion startet am 13. Oktober um 0:01 Uhr.

Als Kategorien für Angebote wurden Elektronik, Computer & Zubehör, Spielzeug, Gaming, Küche & Haushalt, Drogerie & Körperpflege, Haustier und Fashion genannt. Es gibt aber sicher noch mehr Produktkategorien. Konkret genannt wurden z. B. Fernseher von Samsung, Objektive von Olympus, Microsoft Surface, Playstation und Produkte von HP, Lenovo und Acer

Einige durchaus interessante Angebote für Amazon Echo, Fire TV, Fire Tablets und Kindle eReader wurden schon mit konkretem Preis veröffentlicht. Wer hier Interesse hat, sollte dann ggf. am Sonntag (mit Alexa) oder Montag zuschlagen.

Amazon Geräte (Link)

  • Echo Dot (3. Generation) für nur 19,49 Euro (statt 48,72 €)
  • Echo Dot (3. Generation) + LIFX White Smart Bulb für 24,49 Euro
  • Echo Dot (3. Generation) + Amazon Smart Plug für 29,49 Euro
  • Echo Show 5 gibt es für 43,86 Euro (statt 87,72 Euro)
  • Echo Show 8 für 63,35 Euro (statt 126,71 Euro)
  • Echo Auto für nur 34,11 Euro (statt 58,48 Euro)
  • Fire TV Cube für nur 68,23 € (statt 116,96 €)
  • Fire HD 10 ist für 87,71 Euro (statt 146,20 €)
  • Fire 7 Kids Edition-Tablet für 53,60 Euro (statt 97,47 €)
  • Kindle Paperwhite zahlen Prime-Mitglieder nur 68,22 Euro (statt 146,20 €)
  • und mehr

Amazon Marken und Amazon Fashion 

Bis zu 30 Prozent Rabatt gibt es auf ausgewählte Amazon Marken, darunter Home- und Elektronikprodukte von AmazonBasics, Baby Must-haves von Mama Bear sowie Nahrungsergänzungsmittel von Amfit Nutrition. Ausgewählte Fashion-Produkte von Marken wie Wrangler, Lee, Puma, Samsonite und Michael Kors gibt es ebenfalls. zum Angebotspreis.

Kann man am Prime Day schon Weihnachtsgeschenke kaufen (Rückgabe)?

Ja. Amazon bietet zum Prime Day verlängerte Rückgabefristen. Alle Lieferungen, die am Prime Day bestellt und von Amazon verkauft und versendet wurden, können bis mindestens einschließlich 31. Januar 2021 zurückgegeben werden. Somit kann man auch bei den Geschenken für Weihnachten sparen.

Kann man am Prime Day auf Rechnung kaufen?

Kunden profitieren beim Kauf auf Rechnung von einer bequemen Zahlungsfrist: Ihr könnt ganz entspannt am Prime Day einkaufen, während die Zahlung erst zum 14. November fällig ist (also bis zu 1 Monat später).

Tagesangebote bei amazon.de - 6 € Aktionsgutschein für Kontoaufladung ab 80 € - Oktober 2020

Weiterlesen
Mrz22

Amazon: Neue Zahlungsart – Bezahlung per Monatsabrechnung für Privatkunden – ohne Gebühren

Bereits vor ein paar Tagen tauchte die neue Zahlungsoption bei einigen Kunden im Amazon-Konto auf. Jetzt erfolgte die offizielle Bestätigung per Pressemitteilung und es wurde eine entsprechende Unterseite im Shop eingerichtet. Über den Link zuvor könnt Ihr sehen, wie Ihr die Option aktivieren und nutzen könnt. Die Zahlungsart steht nur für Privatkunden zur Verfügung. Geschäftskunden können per Amazon Business per Rechnung zahlen, wenn auch bisher nicht monatlich, sondern jede Bestellung separat.

Amazon - per monatlicher Rechnung bei Amazon.de bezahlen

41% der Deutschen bevorzugen beim Online-Einkauf die Zahlungsart „Kauf auf Rechnung“ (Umfrage zur bevorzugten Bezahlmethoden beim Online-Einkauf in Deutschland im Jahr 2018).

Ab sofort können Kunden von Amazon.de ihre monatlichen Einkäufe gebührenfrei mit einer einzigen Rechnung bezahlen. Damit fällt die bisherige Gebühr für die Zahlung auf Rechnung von 1,50 Euro pro Einkauf weg. Nutzer, die die Bezahlung per Monatsabrechnung auswählen, erhalten zu Monatsbeginn eine gesammelte Rechnung über alle im Vormonat getätigten Käufe und können diese innerhalb von 14 Tagen begleichen. Auf diese Weise behalten sie die Übersicht über ihre Käufe und müssen dabei nur eine Zahlungsfrist im Blick behalten.

Die Monatsabrechnung gilt für Produkte, die sowohl von Amazon als auch von Verkäufern auf Amazon.de angeboten werden. Kunden können sich am Ende des Bestellprozesses oder direkt im Kundenkonto ganz einfach für die neue Zahlungsart anmelden. Liefer- und Rechnungsadresse dürfen dabei abweichen, wodurch auch über Amazon verschickte Geschenke auf der monatlichen Rechnung ausgewiesen werden. Eine Übersicht zum Bezahlvorgang per Monatsabrechnung finden Kunden unter www.amazon.de/kauf-auf-rechnung.

Nähere Informationen gibt es auch auf der entsprechenden Hilfeseite unter www.amazon.de/monatsabrechnung.

Ein paar Ausnahmen gibt es für die Zahlung der Monatsrechnung bei Amazon allerdings auch. Geschenkgutscheine, digitale Produkte und Abonnements (einschließlich Amazon Prime) können derzeit nicht über die Monatsabrechnung bezahlt werden. Auch einige Artikel, die eine längere Lieferzeit aufweisen, können gegebenenfalls nicht per Monatsabrechnung bezahlt werden.

Link: Amazon – Neue Zahlungsart – Bezahlung per Monatsabrechnung für Privatkunden- ohne Gebühren

Tagesangebote bei amazon.de - 6 € Aktionsgutschein für Kontoaufladung ab 80 € - Oktober 2020

Weiterlesen