Xbox 360: ZDF-Mediathek als Video-App verfügbar

Xbox 360 ZDF-Mediathek - Video AppEs geht weiter mit dem Ausbau der verfügbaren Video-Apps für die Xbox 360. Nach dem letzten Update kommt nun noch die ZDF-Mediathek hinzu. Ihr könnt die App einfach über Eure Xbox 360 im Bereich “Anwendungen” herunterladen.

In der ZDF-Mediathek findet Ihr verschiedenste Themen von Nachrichten bis hin zu verpassten Sendungen aus allen Bereichen. Leider scheint es gerade Server-Probleme zu geben. Somit konnte ich noch nicht wirklich viel ausprobieren. Alle bisher gefundenen Inhalte sind in SD-Qualität. Wenn der Server verfügbar ist, klappt das Abspielen sehr zügig. In der Übersicht gibt es durchaus ein paar interessante Inhalte. Im Gegensatz zu den anderen Diensten benötigt ihr hier keine Goldmitgliedschaft.

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

4 Kommentare

  1. Danke noch mal für den Hinweis. Ist jetzt auch offiziell, dass keine Goldmitgliedschaft benötigt wird. Habe es im Artikel angepasst.

  2. Was mir bis jetzt bei sämtlichen Videoapps negativ auffiel, ist, daß Stereo nicht korrekt als 2.0 ausgegeben wird, sondern als 5.1.
    Dadurch läuft der Ton dann nur über Front L/R und kann nicht per ProLogic/Neo:6/etc. zu Surround aufgebrezelt werden.
    Man muß also vorher in den Systemeinstellungen die 5.1-Ausgabe global deaktivieren, wodurch dann natürlich 5.1 nicht mehr korrekt ausgegeben wird, sondern als Stereo-Downmix.
    Eigenartigerweise funzt es bei eigenen Videos jedoch fehlerfrei, da wird 2.0 auch als 2.0 ausgegeben.

    Dazu kommt dann noch der Mangel an HD-Inhalten, die stark eingeschränkte Auswahl bei YouTube & Co. und die Wucherpreise beim Filmverleih – so wird das nix.

  3. Hab es dort jetzt nicht getestet aber bei den anderen Diensten war er bisher immer so. Gehen denn auch die anderen Video-Apps wie Youtube usw. bei dir? Bist du sicher, dass du keinen Goldstatus hast (Freimonat für neue Mitglieder etc.)?

  4. Hallo,

    klappt auch ohne Goldmitgliedschaft!

    Viele Grüße

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.