Xbox 360: Kostenloses Xbox Live Wochenende – Mai 2013

Dieses Wochenende können alle Xbox 360-Besitzer ohne eine gültige Goldmitgliedschaft mal wieder alle Vorteile gratis testen. Und dies sind mittlerweile so einige Dinge mehr als nur Online Games und der frühzeitige Zugang zu neuen Demoversionen. So gibt es den kompletten Bereich der Apps, welcher nur mit einer gültigen Xbox Live-Mitgliedschaft bereitsteht. Damit ist z.B. der Internet Explorer gemeint oder Video-Apps wie Arte, YouTube , Dailymotion, Sport 1 und weitere. Auch im Bereich Musik gibt es einige Apps oder auch Xbox Music was man so mal antesten kann. Auch die Karaoke-App kann man so mal testen. Sky-Abonnenten die bisher die entsprechende App auf der Xbox 360 noch nicht genutzt haben, sollten diese ruhig mal ausprobieren. Diese kommt bei mir nach anfänglicher Skepsis doch recht häufig zum Einsatz. Auch Smartglass kann man so mal mit Smartphone, Tablet oder Windows 8-Rechner testen.

Wer danach Gefallen an der Xbox Live Mitgliedschaft findet, sollte sich die Angebote bei eBay mal anschauen. Deutlich günstiger als bei Microsoft direkt und es läuft dann einfach ab ohne automatische Verlängerung. Das verlinkte Angebot ist nicht das günstigste Angebot, aber bei dem Händler haben wir schon mehrmals erfolgreich gekauft. Hier gibt es auch keine Telefonanrufe zur Verifikation (wie bei fast allen anderen günstigen Anbietern – siehe versteckte Hinweise in den Texten der Auktion oder den Lieferbedingungen). Ein Paypal-Konto als Zahlungsmittel ist aber auch hier Pflicht. Wer lieber auf Nummer sicher geht, kann auch bei amazon für derzeit 42 € für 12 Monate bestellen (dann mit Verpackung).

Xbox Live kostenlos

Link: Kostenloses Xbox Live Wochenende – März 2013 (03.05-05.05.2013)

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.