Prime Day: amazon.de gibt Produkte bekannt – jetzt vorbereiten für Morgen (15.07.) – Fire TV Stick, Kindle Paperwhite, Samsung 55 Zoll Curved-TV und mehr

Update 05.07.2016: Am 12.07.2016  startet der zweite Prime Day. Die ersten Countdown-Angebote sind schon verfügbar.

Ursprünglicher Artikel:

Update: Die ersten Blitzangebote nur für Prime-Mitglieder ab 0 Uhr sind  (wieder) online. Amazon hatte die schon früher kurz eingeblendet und dann wieder entfernt. Hier sind auch noch mal die Tagesangebote mit den derzeit regulären Preisen aufgelistet (Bereich Technik). Zusätzlich gibt es noch 15% auf die Warehouse Dealsein eBook gratis oder einen 10 Euro Gutschein für Prime-Mitglieder, welche erstmals eine der Amazon-Apps nutzen.

blitzangebote-prime-day

Ursprünglicher Beitrag:

Ab Mitternacht geht es los mit dem Prime Day und den laut Amazon besten Angeboten, die es je gab. Während die aktuellen Countdown-Angebote für alle Kunden verfügbar sind, werden die Angebote morgen nur für Kunden mit einer gültigen Prime-Mitgliedschaft zugänglich sein. Das kann aber auch eine Testmitgliedschaft sein. Wer also Prime noch nicht getestet hat, kann hier 30 Tage kostenlos testen. Wer auf gute Angebote morgen spekuliert, sollte die Testphase ggf. schon heute aktivieren. Die richtig guten Angebote werden Morgen ggf. nur für wenige Minuten oder weniger verfügar sein. Sprich, wenn man auf den endgültigen Preis in den Blitzangeboten wartet und dann erst eine Testmitgliedschaft abschließen will, dürfte das zeitlich nicht klappen. Ab Mitternacht gibt es wie gesagt die ersten Angebote. Ab 6 Uhr starten dann die Blitzangebote und alle 10 Minuten kommen neue hinzu. Über 3.000 Angebote mit bis zu 50% Rabatt soll es morgen (15.07.) geben. Alle sonstigen Informationen zum Prime Day und den Blitzangeboten hatten wir hier schon zusammengefasst. Die Testmitgliedschaft könnt Ihr in Eurem Kundenkonto wieder abbestellen, indem Ihr in Eurem Amazon-Account auf „Mein Konto“ geht, dann unter Einstellungen -> Kontoeinstellungen den Punkt „Amazon-Prime-Mitgliedschaft verwalten“ wählen. Dort findet Ihr dann links den Punkt „Mitgliedschaft beenden“.

Auf vielen Seiten sieht man auch den Hinweis, dass man sich auch bei ausländischen Plattformen wie amazon.fr, amazon.co.uk, amazon.es usw. für eine Testphase von Prime anmelden kann. Das ist in der Tat möglich, man muss dann aber für jedes Land extra eine kostenlose Testmitgliedschaft für Prime abschließen und auch wieder kündigen. Das ist etwas für Hardcore-Schnäppchenjäger. Es wird schon schwierig werden, wenn man kein Angebot bei amazon.de verpassen will. Weitere andere Länder zu beobachten und Preise zu vergleichen dürfte sehr schwierig werden. Weiterhin dürfte es nicht im Interesse von Amazon sein, dass aus anderen Ländern bestellt wird. Einige Produkte werden sowieso nicht ins Ausland geliefert und es wäre ein leichtes für Amazon die Aktionen beim Prime Day auf das jeweilige Land zu beschränken.

amazon-prime-day-15-juli-schnaeppchen-blitzangebote-bis-zu-50-prozent-rabatt

Nun aber zurück zum Prime Day bei amazon.de. Soeben hat man die ersten Produkte bekannt gegen, welche Morgen auf jeden Fall teilnehmen. Da die Liste recht kurz ist, habe ich alle Produkte drin gelassen, auch wenn manches jetzt nicht in den Bereich Technik passt. Wer etwas von dieser Liste wie z. B. den Fire TV Stick, den Kindle Paperwhite oder andere Produkte kaufen möchte, sollte am besten kurz nach Mitternacht mal schauen und dann ab 6 Uhr die neuen Angebote prüfen. amazon.de nennt zwar ein paar der Produkte aber natürlich noch nicht die konkrete Zeit wann die Angebote wirklich verfügbar sind. Auch auf die Preise muss man natürlich bis zum Beginn der jeweiligen Tages- bzw. Blitzangebote warten.

Prime Day – amazon.de – 15. Juli 2015 – erste Produkte:

  • Samsung 55 Zoll Curved UHD-TV
  • Sony Alpha 6000 Systemkamera
  • Lenovo Thinkpad Helix Convertible
  • Fire TV Stick
  • Fire HD 7
  • Kindle Paperwhite (6. Generation)
  • Diverse Games
  • Activity Original und weitere Brettspiele
  • Soundtrack zu Fifty Shades of Grey
  • Hörbuch Ken Follett: Kinder der Freiheit
  • Makita Akku-Schlagbohrschrauber 18 V
  • Siena Garden Gartenliege Rio
  • Netatmo Wetterstation für iPhone, Android und Windows Phone
  • Bruzzzler Holzkohle-Klappgrill mit hitzebeständiger Tragetasche
  • Philips hue Starter Kit inklusive hue Bridge
  • SodaStream Wassersprudler
  • Auerhahn Besteck Vento matt 68-teilig
  • Krups Espresso-Kaffee-Vollautomat mit Auto Cappuccino System in Schwarz
  • Tractive GPS Tracker für Hunde und Katzen
  • s.Oliver Damen-Armbanduhr
  • Maxi-Cosi Kinderautositz Priori SPS Plus
  • Calvin Klein CK One Eau de Toilette für Männer und Frauen

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.