Chip, PC-Welt, Computerbild und Heise Adventskalender 2020: Kostenlose Vollversionen zum Download – Tag 24

Auch in diesem Jahr gibt es bei Chip.dePCWelt.de, Computerbild und Heise wieder Adventskalender. Dort gibt es online jeden Tag neue Vollversionen zum kostenlosen Download. Es sind jetzt nicht immer alles Knaller, aber bisher war jedes Jahr etwas wirklich Interessantes dabei. Wir werden versuchen, den Beitrag täglich am frühen Morgen zu aktualisieren. In der Regel gab es auch neben den vielen Tools auch einige Spiele. Chip hatte meist eine Aktion mit Steam-Keys. Mal schauen, ob das dieses Jahr auch wieder so ist. Ansonsten könnt Ihr auch gerne in den Kommentaren etwas zu den Programmen etc. schreiben und Euch mit und und anderen Lesern bei Fragen oder Problemen austauschen. Schreibt auch gerne in die Kommentare, wenn wir noch einen interessanten Adventskalender mit täglichen Downloads vergessen haben. Wir haben noch einen weiteren Beitrag mit sehr vielen Adventskalendern für 2020. In der Liste befinden sich Adventskalender mit Schnäppchen, Deals und Gewinnspielen. Es lohnt sich auf jeden Fall auch da mal einen Blick reinzuwerfen. Dann hoffen wie für Euch und für uns, dass es auch in diesem Jahr ein paar brauchbare kostenlose Vollversionen gibt. Wer sich für Spiele interessiert, sollte auch mal in die Aktion 15 Tage kostenlose Spiele bei Epic Games schauen.

Download Adventskalender 2020 - Online - Gratis Vollversionen - Chip, PC-Welt, Heise und Co

Chip.de Adventskalender Übersicht:

PC-Welt Adventskalender Übersicht:

Computerbild Adventskalender Übersicht:

Heise Adventskalender Übersicht:

Angebote des Tages bei amazon.de - 50 € Amazon-Gutschein kaufen, 6 € geschenkt - Januar 2021

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

33 Kommentare

  1. @Bacyl: Danke für deine ausführliche Erklärung. Ja, man versteht den Schutz, hätte man aber mit besseren Fehlermeldungen (Die IP hat schon eine Lizenz angefordert) usw. besser machen können. Wir wünschen dir auch schöne Weihnachten.

  2. 24.12.2020: F-Secure Freedome VPN (1-Jahresversion) – es funktioniert auch heute (25.12.) noch, jedoch unter folgenden Voraussetzungen:
    – die Seite von Chip ist vom 24.12 und wurde nicht neu geladen. Es ist also der ursprüngliche Text vorhanden:
    „Am 24. Dezember kannst Du Dich über eine Jahresversion von Freedome freuen und mit dem schnellen VPN-Dienst anonym surfen. Einfach über diesen Aktionslink mit einer gültigen E-Mail-Adresse anmelden und schon kann’s losgehen. Frohe Weihnachten!“
    – es muss direkt den Aktionslink von Chip-Webseite angeklickt werden, Link (https://campaigns.f-secure.com/freedome/chip/de/ ) kopieren hilft nicht. Man kommt zwar an die f-secure-Seite, aber da steht nicht mehr Überschrift „EXKLUSIV NUR FÜR CHIP-LESER“
    – Nur mit einer neuen IP-Adresse kommt man über „Continue“ zum Produkt-Key. Ansonsten wird Fehlermeldung „Error occurred, please try again later.“ gezeigt.

    Zu viele Umstände für den Otto Normalverbraucher um die Ausnutzung der Lizenz zu verhindern.

    Frohe Weihnachten wünsche ich.

  3. @Berni: Freut mich. Dann war es bestimmt die IP. Mit DSL oder so hast du dann vielleicht über Nacht eine neue zugewiesen bekommen. Hauptsache es ging.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.