Jul21

Media Markt: Schlussverkauf Festival – über 5.000 reduzierte Produkte im Online-Shop

Bei Media Markt läuft aktuell eine Aktion names Schlussverkauf Festival. Im Rahmen der Aktion wurden über 5.000 verschiedene Produkte reduziert. Die Auswahl untereilt sich in viele Bereiche wie z. B. Notebooks, Fernseher, Smartphones, Tablets, Wearables , Foto, Filme, Games uns mehr. Media Markt spricht von drastischen Reduzierungen, trotzdem sollte man immer einen Preisvergleich machen. Viele Preise sind wirklich günstiger als bei anderen Anbietern. Bei manchen Artikeln wie z. B. dem Honor 5X Smartphone für 189 € bietet Amazon den gleichen Preis an. Schaut Euch einfach mal um, ob etwas Passendes für Euch dabei. Die Auswahl ist groß und die Aktion läuft noch bis zum 02.08.2016. Wobei die interessanten Produkte natürlich vorher ausverkauft sein können.media-markt-schlussverkauf-festival-5000-reduzierte-produkte-juli-2016

Link: Media Markt – Schlussverkauf Festival – über 5.000 reduzierte Produkte im Online-Shop

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul21

Amazon: Prime Deals – Sachen, die Freude machen – z. B. AV-Receiver, Lego Star Wars Games, Uncharted 4, Moto G4

Amazon führte im April den sogenannten Prime Deals Tag ein. Jeden Donnerstag gibt es thematisch zusammengestellte Angebote exklusiv für Prime Mitglieder. Dieses wöchentliche Shopping-Event startet jeweils um 7 Uhr und endet um Mitternacht. Bei den einzelnen Produkten kann der Vorrat natürlich auch früher ausverkauft sein. Heute lautet das Thema „Sachen, die Freude machen“. Die Angebote kommen diesmal aus verschiedensten Bereichen. Im Bereich Technik gibt es z. B. AV-Receiver, Subwoofer, B & O Bluetooth-Lautsprecher, Smartphones, Games und Kopfhörer. Schaut Euch also einfach mal um, wenn Ihr bereits Prime Mitglied seid, einige der Preise sind wirklich deutlich günstiger als regulär. Wobei man sich nicht von den unverbindlichen Preisempfehlungen blenden lassen sollte. Netterweise zeigt Amazon aber meistens auch den regulären Preis im eigenen Shop an. Hier sieht man dann schnell, dass die Ersparnis oft deutlich geringer ist. Allerdings sind viele Angebote trotzdem günstiger als bei den Mitbewerbern aber eben auch nicht alle. Also immer einen Preisvergleich machen.

prime-deals-bei-amazon-juli-21-donnerstag

Solltet Ihr etwas bei den Angeboten finden und kein Prime Mitglied sein, so könnt Ihr Amazon Prime auch 30 Tage kostenlos testen, sofern Ihr dies nicht bereits gemacht habt. Auch während der Testphase profitiert man von allen Vorzügen.

Link: Prime Deals – jeden Donnerstag – Sachen, die Freude machen

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul20

Microsoft: Xbox One S – Gears of War Limited Edition für 449 Euro – ab 7. Oktober

Wir hatten vor Kurzem schon über die Anfang August erscheinende Xbox One S und unsere Meinung dazu berichtet. Daher wollen wir das hier nicht wiederholen. Gears of War 4 erscheint offiziell am 11. Oktober 2016. Auf jeden Fall ein Grund sich eine Xbox One zuzulegen. Wer die Anschaffung oder den Umstieg auf die Xbox One S plant und Gears of War-Fan ist, kann sich eine limitierte Ausgabe der Konsole gönnen. Ob diese nun besonders schön oder eher selten ist, überlasse ich mal dem Auge des Betrachters. Da die Konsole alleine schon 399 € kosten, sind 50 € für die besondere Optik (auch der Controller – Crimson Omen) und das Spiel als Downloadversion nicht zu viel verlangt. Man muss bei Amazon wegen der fehlenden Jugendfreigabe noch 5 € für den Versand zahlen. Es handelt sich auch nicht um die einfache Variante des Spiels, sondern um die Ultimate Edition. Die Version enthält exklusive In-Game Items, sechs Gear Packs und den Season-Pass. Und Ihr könnt mit dieser Version schon 4 Tage früher (ab dem 07.10) zocken. Wer möchte, kann die limitierte Xbox One S ab sofort vorbestellen. Neben Amazon findet man die Konsole auch bei Saturn und Media Markt, dort allerdings aktuell noch mit dem falschen Erscheinungstermin.

xbox-one-s-gears-of-war-4-limited-ultimate-edition-konsole

Link: Microsoft – Xbox One S – Gears of War Limited Edition für 449 Euro – ab 7. Oktober

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul19

Media Markt: Battleborn (Xbox One) für 15 Euro oder NBA2K15 + 10 Euro XBL-Guthaben für 12 Euro

Unter dem Motto „Gönn‘ dir Dienstag“ hat Media Markt heute ein paar interessante Angebote gestartet, welche maximal bis morgen (20.07.) um 9 Uhr gültig sind. Bei den Preisen könnte aber teilweise schon früher Schluss sein. Interessant ist z. B. das noch recht aktuelle Spiel Battleborn (Xbox One) für 15 Euro. Das Spiel hat in Testberichten keine Höchstwertungen erreicht, man findet aber viele begeisterte Spieler. So sind die Rezensionen der Xbox One-Version bei Amazon z. B. auch sehr positiv. Wer auf einen sehr günstigen Preis spekuliert hat, hier ist er. Weiterhin gibt es noch ein Xbox One Bundle für 199 Euro, NBA2K15 mit 10 € Xbox Live-Guthaben für 12 €, weitere Spiele für die Xbox One und Komplettboxen von zwei Serien auf DVD und Blu-ray.

media-markt-goenn-dir-dienstag-19-07-juli

Link: Media Markt: Battleborn (Xbox One) für 15 Euro oder NBA2K15 + 10 Euro XBL-Guthaben für 12 Euro

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul18

Microsoft: Verkaufsstart der Xbox One S (2 TB) am 02. August – alle Infos

Soeben hat Major Nelson den offiziellen Verkaufsstart der neuen Xbox One S bekanntgegeben. Auch deutsche Händler wie z. B. Amazon haben das Erscheinungsdatum bereits auf den 02. August korrigiert. Derzeit scheint es auch genügend Konsolen zu gegeben, da man auch bei heutiger Bestellung noch am 02. August dabei sein kann. Wir hatten schon ausführlicher über die neue Konsole berichtet. Wer sich erstmals eine Xbox One zulegen möchte und den Erwerb vieler Spiele plant, sollte sich die neue Xbox One S auf jeden Fall anschauen. Der Preis ist mit derzeit 399 € für die gebotene Leistung völlig in Ordnung. Wer aber keinem 4K/UHD-Fernseher hat und auch keine zeitnahe Anschaffung plant, sollte genauer hinschauen ob die sonstigen Änderungen den Mehrpreis rechtfertigen. Schließlich gibt es die „alte“ Konsole in Angeboten bereits ab 199 € – 249 € je nach Ausstattung. Und da kommen sich auch noch weitere Schnäppchen.

xbox-one-s-vorbestellen-lieferung-am-2-august-2016

Vorteile/Unterschiede – Xbox One S vs. „alte“ Xbox One:

  • 40% kleiner als der Vorgänger
  • auch hochkant aufstellbar
  • Netzteil im Gehäuse (kein extra Netzteil)
  • HDR-Unterstützung für kommende Spiele wie Gears of War 4 oder Forza Horizon 3
  • Ultra HD Blu-ray-Laufwerk – 4K/UHD und HDR
  • 4K/UHD Streaming per Netflix oder Amazon Video
  • UHD- Upscaling der Spiele durch die Konsole
  • 2 TB Festplatte (beim bisherigen Modell nur 500 GB oder ein Terrabyte)
  • IR-Blaster (Konsole schaltet z. B. Fernseher oder Receiver ein)
  • überarbeiteter Wireless Controller – mehr Reichweite / griffiger
  • Controller unterstützt auch Bluetooth – z. B. für PC, Tablet oder Smartphone
  • Konsole in weiß

Wo kann man die neue Xbox One S vorbestellen?

Da sind eigentlich alle bekannten Händler dabei. Amazon, Saturn, Media Markt oder auch direkt im Microsoft Store. Saturn und Media Markt haben den Veröffentlichungstermin aktuell noch auf dem 30. August stehen, dies sollte zeitnah geändert werden. Es soll auch Versionen mit 500 GB oder 1 TB geben, hier gibt es aber noch keine Infos zu Terminen oder Preisen.

Wir bleiben bei unserer „alten“ Xbox One

Wir werden aktuell bei unserer „alten“ Xbox One bleiben. Bisher hat es noch kein 4K/UHD-Fernseher in unser Wohnzimmer geschafft. Selbst wenn, würde ich Filme zumindest nicht über die Konsole streamen. Der Energieverbrauch der Konsole ist im Vergleich zu einem Fire TV einfach zu hoch. Aktuelle Smart-TVs bringen auch selbst meist Apps für Netflix und Amazon Video mit. Natürlich kann es auch sein, dass die neue Xbox One S etwas weniger Energie verbraucht, aber wenn es gravierend wäre, hätte Microsoft damit sicher auch geworben. Das Ultra HD Blu-ray-Laufwerk ist natürlich toll und eine entsprechende Disk stellt natürlich auch jeden Stream in den Schatten in Sachen Bild und Ton. Aber will ich wirklich wieder Filme auf Disk kaufen? Ich denke eher nicht. Ich bin mit der Qualität von Stream in HD zufrieden und für 4K/UHD als Stream muss ich sowieso warten bis der Glasfaseranschluss kommt (vermutlich Ende des Jahres). HDR ist natürlich toll, stellt aber noch höhere Anforderungen an den Fernseher. Bisher komme ich mit meiner 500 GB Festplatte noch zurecht, wobei ich schon regelmäßig was löschen muss. Aber ich spiele meist auch maximal 1-2 Spiele aktiv parallel. Die Größe meiner alten Xbox stört mich nicht, diese passt ideal ins Regal und zu den anderen Geräten. Eine kleine weiße Konsole würde da eher unnötig aus dem Konzept fallen. Der IR-Blaster ist für mich uninteressant. Ich nutze eine Logitech Harmony Touch und benötige das Feature nicht. Wegen dem oben schon genannten Stromverbrauch der Xbox One, käme auch Fernsehen über die Konsole für mich nicht in Frage. Vor allem wenn man sowieso ein weiteres Gerät wie einen Satelliten Receiver benötigt. Die Idee der Bluetooth Unterstützung seitens des Controllers ist gut, aber für mich auch kein Kaufgrund. Ich habe eine Konsole, weil ich nicht am PC spielen möchte. Und am Tablet und Smartphone brauche ich auch keinen Controller. Das ist natürlich alles nur meine Meinung und auf meinen Bedarf zugeschnitten. Wer die Konsole zum Streamen & Fernsehen nutzt und einen entsprechenden Fernseher besitzt, kann das durchaus anders sehen.

Die Xbox One S – Ende 2017 schon „alt“

Und dann kommt Ende 2017 eine neue Konsole, die dann wirklich nativ 4K/UHD unterstützt? Das wird bei vielen auch im Hinterkopf sein. Es ist klar, warum Microsoft die Xbox Scorpio  ins Spiel gebracht hat. Sony arbeitete an etwas Neuem und da wollte man nicht schon wieder ins Hintertreffen geraten, vor dem Wissen, dass die PlayStation 4 bei vielen Spielen leistungsfähiger ist und höhere Auflösungen erlaubt. Damit das jetzt Käufer nicht abhält, soll die nächstes Jahr kommende Konsole 100% kompatibel zur jetzigen Xbox One oder der Xbox One S sein. Einzig die native 4K-Auflösung soll den Unterschied machen. Wirklich? Natürlich wäre das mit der Auflösung toll. Aber eine neue Konsole und dann „nur“ mehr Auflösung? Man würde sich doch wünschen, dass die Entwickler mit der Leistung der Konsole auch andere Dinge anstellen. Dann wären die Spiele aber zu älteren Generationen nicht mehr kompatibel. Irgendwie eine ziemliche Zwickmühle, in die Microsoft sich da manövriert hat. Bisher überzeugen mich beide kommenden Ansätze nicht. Ich hätte mir lieber 2018 dann eine wirklich neue Konsole gewünscht. Ja, die Abwärtskompatibilität auf der jetzigen Konsole ist toll und so wäre dies sicher auch in Zukunft wieder schön. Aber mir wäre bei einer neuen Konsole wirklich auch erstmal viel wichtiger, dass es neue Spiele gibt, die speziell für diese Konsole entwickelt wurden und nicht nur Xbox One-Spiele mit höherer Auflösung sind. Selbst wenn es ein Austauschprogramm gäbe, würde ich da nach aktuellem Stand nicht viel investieren wollen. Aber warten wir einfach mal ab, wie sich der Konsolenmarkt entwickelt. Ich finde auch die Unterstützung und Anbindung des PCs völlig in Ordnung, wobei mich das kalt lässt. Ich habe eine Konsole, weil ich nicht am PC spielen möchte. Wie man am aktuellen Spiel Recore sieht, muss sich Microsoft auch was in Sachen Spielepreise überlegen. Xbox One-Besitzer sind 60 € für ein Spiel gewöhnt aber auf dem PC ist das für die meisten schon heftig. Und wenn einige Spiele zukünftig nur einmal gekauft werden müssen und die Lizenz den Windows 10-PC und die Xbox One abdeckt, darf es da keine großen Unterschiede geben. Sonst kaufen Xbox One-Besitzer schnell die günstigere PC-Version, obwohl eigentlich die für die Xbox One primär genutzt wird. Hoffen wir mal, dass bei der sicher gut gemeinten Verschmelzung der Plattformen die Konsole langfristig nicht auf der Strecke bleibt.

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul18

Amazon: Tiefpreistage mit über 9.000 reduzierten Titeln – z. B. drei 3D-Blu-rays für 30 Euro

amazon.de startet wie üblich einige neue Aktionen im Bereich DVD und Blu-ray zum Wochenbeginn. Zuerst gibt es hier die Tiefpreistage mit insgesamt über 9.000 reduzierten Filmen und Serien. Diese drehen sich aktuell um das Thema Star Trek, es sind aber auch viele andere Filme und Genres dabei. Es gibt wieder viele Unterkategorien wie z. B. Boxsets, Neuheiten, 3D-Blu-rays und natürlich einzelne DVDs und Blu-rays zu reduzierten Preisen. Besonders interessant ist z. B. die Aktion mit drei 3D-Blu-rays für nur 30 €. Derzeit stehen dort 72 verschiedene Titel zur Auswahl. Wer noch ein paar Filme oder Serienstaffeln fürs Heimkino sucht, sollte sich das Angebot nicht entgehen lassen. Die Aktion läuft offiziell bis zum 24.07.2016. Es sind auch einige digitale Angebote über Amazon Video dabei, wo man z. B. Filme für 99 Cent ausleihen kann.
tiefpreistage-heimkino-amazon-dvds-blu-rays-rabatt-schnaeppchen

Link: Amazon: Tiefpreistage mit über 9.000 reduzierten Titeln – z. B. drei 3D-Blu-rays für 30 €

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul13

Prime Day: Verkaufsrekord – 7 Millionen verkaufte Produkte in Deutschland

Der gestrige Prime Day 2016 und die Angebote rund um diesen Tag waren natürlich auch bei uns Thema. Heute gibt es dann seitens Amazon auch ein paar offizielle Infos. Es wurde als größtes Amazon-Event aller Zeiten angekündigt und war anscheinend auch entsprechend erfolgreich. Denn nicht nur die Anzahl der Angebote und reduzierten Produkte an einem Tag waren rekordverdächtig, sondern mit 7 Million veräußerten Produkten war es auch der erfolgreichste Verkaufstag aller Zeiten. Da können auch die Aktionen rund um den Cyber Monday oder den Black Friday im 24 Stunden-Vergleich nicht mithalten. Zuletzt lag die Bestmarke bei 5,4 Millionen verkauften Produkten am 14.12.2015.

amazon-prime-day-heute-12-juli-angebote-liste-beobachten-schnaeppchen

Die Top-Seller am Prime Day 2016 auf Amazon.de waren:

  • Fire TV Stick
  • Kindle Paperwhite
  • Tefal Edelstahl-Pfanne by Jamie Oliver

Kunden auf Amazon.de kauften außerdem:

  • Mehr als 255.000 Brettspiele, Kuscheltiere und andere Spielwaren
  • Mehr als 275.000 Paar Schuhe
  • Mehr als 84.000 Parfums
  • Mehr als 39.000 Packungen Süßigkeiten
  • Mehr als 25.000 elektrische Zahnbürsten
  • Mehr als 23.000 Kopfhörer

Wie fanden wir den Prime Day 2016

Amazon hat auf jeden Fall einiges verbessert im Vergleich zum Vorjahr. Die Countdown-Angebote waren übersichtlich und auch länger verfügbar. Am eigentlichen Prime Day gab es auch einige wirklich interessante und günstige Tagesangebote, welche dann auch alle sehr lange verfügbar waren. Erst am späteren Nachmittag waren die ersten ausverkauft. Bei den eigenen Produkten von Amazon war alles wichtige von Fire TV, über Kindle bis Tablet dabei und dies auch zu guten Preisen. Es wurden auch nicht nur einzelne Geräte mit bestimmter Ausstattung reduziert, sondern es gab einen generellen Rabatt in festgelegte Höhe. So konnte man bei den Geräten zwischen verschiedenen Austattungen wählen. Auch bei den Blitzangeboten gab es mehr Übersicht. In der Kategorieansicht konnte man endlich auch alle laufende Angebote sehen und man konnte zusätzlich nach prozentualem Rabatt und einer Mindestbewertung (Sterne) filtern. Das machte es schon deutlich einfacher. Zusätzlich gab es viele Sonderaktionen wie reduzierte Filme, einen Zusatzrabatt auf die Warehousedeals oder einen 10 €-Gutschein in Verbindung mit 3 Monaten Audible (Hörbücher & Hörspiele) gratis. Da war auch einiges dabei und es war noch recht übersichtlich. Wer nichts kaufen wollte, konnte auch das ein oder andere gratis bekommen. Ein eBook aus einer vorgegebenen Auswahl, eine Security Suite für den PC oder eine Spiel. Da sollte fast jeder was gefunden haben.

Wir haben uns das kostenlose eBook gesichert und ein paar Blitzangebote bestellt. Keine Spontankäufe, sondern Dinge die wir wirklich brauchen. Alltagsdinge wie z. B. Aufsätze für die elektrische Zahnbürste oder Rasierklingen, welche wirklich deutlich günstiger waren. Mit den Produkten von Amazon selbst sind wir bereits sehr gut ausgestattet und brauchten daher nichts davon. Auch eine Xbox One gibt es bereits im Haus. Der Preis für das Surface Pro 4 war wirklich gut und auch beim Honor 5X hat es kurz gekribbelt. Aber dann hat die Vernunft gesiegt, da das ältere Notebook und mein Smartphone noch völlig ausreichen.

Heute wurden dann alle bestellten Produkte auch pünktlich geliefert, somit scheint man trotz des großen Ansturms gut vorbereitet gewesen zu sein. So mancher würde sich sicher lieber einen Tag am Wochenende für den Prime Day wünschen, dann wäre das mit der Logistik aber natürlich schwieriger. Es passieren natürlich auch etliche Dinge im Hintergrund während dieses Tages, vom Freischalten von Angeboten über Veränderungen im Shop und sicher auch vielen Anfragen beim Kundenservice und Support. Abgesehen von vielleicht speziellen Blitzangeboten, sollte jeder die Möglichkeit im Laufe der 24 Stunden gefunden haben, um die Tagsangebote oder Aktionen wahrzunehmen. Und wie war es bei Euch? Auch zufrieden oder Probleme?

Angebote des Tages bei Amazon

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul13

Saturn: Late Night Shopping – z. B. Xbox One Elite Controller für 109 Euro

Bei Saturn sind wie jeden Mittwoch soeben die Late Night Shopping-Angebote gestartet. In den Angeboten findet man z. B. das den Xbox One Elite Wireless Controller für 109 Euro inkl. Versand. Anfangs war der Controller kaum zu bekommen und 149 € der regulär Preis. Aktuell spart man rund 20 €. Bei Amazon zahlt man aktuell 129,99 €. Auch der LG 65UF6809 ist deutlich günstiger als regulär. Die Ersparnis ist zwar lange nicht so groß wie angegeben aber 200-250 € sind realistisch. Ein 65 Zoll 4K/UHD Fernseher mit solider Ausstattung bis auf die geringe Anzahl der HDMI-Anschlüsse (zwei). Wer aber einen AV-Receiver dazwischen schaltet, hat damit ggf. kein Problem. Die Angebote gelten nur online und solange der Vorrat reicht (bzw. bis morgen 9 Uhr).

saturn-latenight-shopping-xbox-elite-controller-juli-2016

Link: Saturn: Late Night Shopping – z. B. Deadpool (Xbox One/PS4) für 19,99 Euro

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul13

Ubisoft: Kostenlose PC-Games zum 30. Geburtstag – im Juli mit Tom Clancy’s Splinter Cell

Zur Feier des 30. Geburtstags von Ubisoft hat man auf der E3 eine Aktion mit kostenlosen Spielen für den PC gestartet. Ubisoft spricht von legendären Spielen für den PC. Insgesamt wird es 7 verschiedene PC-Games von Ubisoft bis Ende des Jahres kostenlos geben. Es soll jeden Monat für kurze Zeit ein neues Spiel zum kostenlosen Download bereitstehen. Den Anfang machte im Juni das Spiel Prince of Persia: The Sands of Time aus dem Jahre 2003. Dieses Spiel wurde jetzt von Tom Clancy’s Splinter Cell (2002) abgelöst. Wer möchte, kann sich das Spiel für seinen Oc kostenlos sichern. Voraussetzung ist ein UPlay-Konto, welches Ihr bei Bedarf kostenfrei anlegen könnt.

ubisoft-30-jahre-splinter-cell-tom-clancy-pc-kostenlos

Link: Kostenlose PC-Games zum 30. Geburtstag – im Juli mit Tom Clancy’s Splinter Cell

Angebote des Tages bei Amazon

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul12

Amazon: Prime Day 2016 ist gestartet – Übersicht der Angebote und Aktionen

Soeben ist der der Prime Day 2016 gestartet und es gibt gleich zu Beginn eine riesige Auswahl an Angeboten. Da gibt es die sogenannten Prime Day Highlights (Tagesangebote), alles rund um Kindle, Fire & Fire TV (auch mit dem Fire TV 4K oder Kids Tablet) und die Blitzangebote. Die Blitzangebote kann man z. B. auch nur nach Technik filtern oder anderen Kategorien filtern. Amazon hat hier die Struktur etwas verändert und ältere Links zum filtern der Angebote funktionieren ggf. nicht mehr. Dafür kann man jetzt auch nach Höhe des Rabatts oder Bewertungen filtern. Die Rabatte sollte man aber immer noch mal mit einem Preisvergleich checken. Die angegebenen Rabatte bei Amazon beziehen sich immer auf den regulären Preis im eigenen Shop. Andere Händler können da natürlich ebenfalls Angebote haben. Wobei Amazon in einem Großteil der Fälle den günstigsten Preis anbietet (sofern andere Händler nicht kurzfristig mitziehen). Neben den regulären Angeboten gibt es auch noch viele weitere Aktionen aus allen Bereichen.

amazon-prime-day-heute-12-juli-angebote-liste-beobachten-schnaeppchen

Interessante Tagesangebote aus dem Bereich Technik (Auszug):

Amazon Produkte beim Prime Day:

Sonstige Prime Day-Aktionen (alle Bereiche)

Blitzangebote beim Prime Day 2016

Hier lohnt sich eine Liste nicht. Es sind zum einen zu viele Produkte und ab 6 Uhr werden es noch deutlich mehr. Schaut einfach in die Liste der Blitzangebote oder filtert diese auch z. B. nur nach Technik oder anderen Kategorien. Über die Funktion „Beobachten“ kann man sich die interessanten Deals rauspicken und sieht diese dann auf der regulären Angebotsseite im Reiter Beobachten.

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Seite 1 von 299123299