Nov04

Apple: Unser iPad Air ist heute schon eingetroffen

Wir hatten bereits im Vorfeld über das neue iPad Air berichtet. Wie in unserem Bericht zu den ersten Benchmark-Ergebnissen angekündigt, haben wir uns das neue iPad Air auch gleich am frühen Morgen des 01. Novembers bestellt. Die Lieferung sollte lt. Apple erst morgen eintreffen (05. November). Hermes war aber schneller und so wurde das neue iPad Air heute schon geliefert. Wer auch auf eine Lieferung des iPad Air wartet, sollte nicht die App von Hermes nutzten (ich hatte die auf meinem iPad 3). Die Anzeige dort war hoffnungslos veraltet und unvollständig. Über die Sendungsverfolgung auf der Webseite von Hermes gab es deutlich mehr und aktuellere Infos. Apple schickt Euch aber auch entsprechende SMS (mit ca. 1 Stunde Verzögerung), wenn man dies bei der Bestellung aktiviert hat. Das iPad Air wurde aus Prag (Tschechien) dann in Richtung Sachen-Anhalt (Haldensleben) nach Düsseldorf und dann zu mir nach Hause transportiert.

Derzeit kann ich noch nicht viel sagen. Die Lieferung stimmt und ich habe das bestellte iPad Air 128 GB mit WiFi + Cellular bekommen. Im Internet kursieren ein paar Berichte über Probleme mit dem Display (Gelbstich oben links), aber davon ist zumindest in ersten Tests nichts zu sehen. Jetzt läuft ein Backup meines iPad 3 in die iCloud (musste ich auf 25 GB erhöhen) und dann stelle ich das iPad Air gleich mit dem Backup aus der Cloud wieder her. Das ginge per iTunes sicher schneller, aber ich bin froh, wenn ich diese Software nicht nutzen muss.

Nach dem Auspacken fallen die deutlich kleineren Ränder links und rechts auf (Hochformat). Es ist auch wirklich spürbar leichter als mein bisheriges iPad 3. Der Rest wird sich bei der Nutzung in den nächsten Tagen und Wochen zeigen. Falls jemand Fragen zum iPad Air hat, einfach in die Kommentare damit. Hier noch ein paar Fotos von iPad Air.

ipad-air-vergleich-ipad3

ipad-air-duenner-als-ipad3

Weiterlesen
Aug08

Microsoft: Xbox One ausgepackt (Unboxing)

Normalerweise geht es mit den Unboxing-Videos erst los, wenn die ersten Käufer/Blogs ein Gerät bekommen. Microsoft macht nun vorab selber schon ein Unboxing-Video der Xbox One. Wer also mal genauer sehen will, was alles im Karton steckt, der sollte sich das Video anschauen. Major Nelson packt die Xbox One mal für Euch aus. Das Video ist zwar in englischer Sprache, aber das sollte so weit jeder verstehen. Meine Xbox One (Day One Edition) wurde bereits am zweiten Tag der Vorbestellungen geordert. Auch eine PlayStation 4 habe ich mir mal gesichert (ist aktuell zumindest bei amazon und Gamestop ausverkauft). Ich glaube nur die Xbox One wird dauerhaft bei mir zuhause bleiben, aber ich will die PlayStation 4 auch mal selbst ausprobiert haben. Und wenn Sony schneller ist mit dem Release, verkürzt mir das die Wartezeit auf die Xbox One 😉

Weiterlesen
Nov01

Microsoft Surface: Erste Eindrücke im Video

Wie bereits berichtet, haben wir gestern unser vorbestelltes Microsoft Surface erhalten. Bisher hatten wir wenig Zeit, uns mit dem Tablet zu beschäftigen. Daher habe ich meine ersten Eindrücke gleich in einem kleinen Video festgehalten. Das Gerät fühlt sich sehr wertig und gut verarbeitet an. Es ist etwas schwerer als vergleichbare Tablets, liegt aber trotzdem gut in der Hand. Der integrierte Ständer und das Touch Cover inkl. Tastatur setzen das Tablet etwas von der Konkurrenz ab. Das installierte Windows RT läuft sehr flüssig und auch der Bildschirm kann durchaus als gut bezeichnet werden, auch wenn dieser in Sachen Auflösung nicht mit dem neuen iPad konkurrieren kann. Dafür ist das Tablet von Microsoft mit USB-Anschluss, Videoausgang und microSD-Slot durchaus anschlussfreudig. Auch die Möglichkeit mehrerer Benutzerkonten anzulegen oder das vorinstallierte Office sind Vorteile im Vergleich zu den Mitbewerbern.

Erst in der nahen Zukunft wird sich herausstellen, ob Microsoft auch in Sachen Apps schnell auf eine umfangreiche und qualitativ hochwertige Auswahl kommt. Es gibt aber bereits einige gut gemachte Apps im entsprechenden Store. Die technischen Daten habe ich im Video mal beiseite gelassen, da diese den meisten Interessenten bereits bekannt sein dürften. Wer sich über die Ausstattung informieren will, kann dies auf der Seite von Microsoft tun. Am Ende des Videos findet Ihr auch einen kurzen Größenvergleich mit einem iPad 3.

Weiterlesen
Sep25

iPhone 5: Auch unser neues iPhone ist keine makellose Schönheit -Update

iPhone 5 - geliefert - Hermes - Fehler - Kratzer -ScuffgateUpdate 29.09.2012: Die Ersatzlieferung ist da. Leider wieder Kratzer. Scuffgate Teil 2

Heute hat Hermes das bestellte iPhone 5 geliefert. Während ich erst mal bei meinem Windows Phone bleibe, hat sich meine bessere Hälfte ein neues iPhone 5 bestellt. Nach den ganzen Berichten mit Kratzern am Gehäuse (Scuffgate), haben wir natürlich auch unser neues Smartphone gleich auf optische Mängel untersucht. Wir mussten leider auch nicht lange suchen und bemerkten einen Mangel um den SIM-Tray (dort wo die Nano-SIM eingelegt wird). Auf dem Bild unten sieht man, dass die Farbe rund um die Stelle mit dem kleinen Loch zum Öffnen fehlt bzw. es dort irgendwie unsauber verarbeitet aussieht. Die anderen weißen Punkte auf dem Bild sind einfach nur kleine Staubkörner. Das Bild entstand direkt nach dem Auspacken. Zu dem Zeitpunkt wurde der SIM-Tray noch nicht geöffnet und es war noch keine Nano-SIM eingelegt worden.

Sonst ist alles perfekt. Das iPhone 5 ist sehr leicht ohne dabei an Wertigkeit zu verlieren. Auch sonst ist das Gehäuse fehlerfrei, es scheint im Dunkeln kein Licht durch den Rahmen und bisher war die Einrichtung problemlos. Wir haben für morgen einen Rückruftermin mit dem Apple-Support vereinbart. Mal sehen, welche Möglichkeiten uns angeboten werden.

Wie 9to5mac berichtet, sind die Kratzer lt. Apple normal. Es wäre nichts Außergewöhnliches, dass bei der Nutzung von Produkten aus Aluminium die natürliche silberne Farbe zum Vorschein kommt. Aus meiner Sicht keine gute Aussage und Aussicht, wenn man bedenkt, wie unempfindlich die Vorgänger waren. Aber wie bei vielen anderen auch, kann nach dem Auspacken aus meiner Sicht auch noch nicht von Nutzung gesprochen werden.

Mehr zum iPhone 5 können wir erst nach einiger Zeit der Nutzung sagen. Eine Unboxing-Video (Video vom Auspacken) ersparen wir Euch, davon findet man schon etliche bei Youtube. Wenn es Fragen zum neuen iPhone 5 gibt, einfach unten in die Kommentare. Wir werden Eure Fragen rund ums iPhone 5 gerne beantworten.

Update: Der Apple-Support hat sich pünktlich zur Wunschzeit mit Rückruf gemeldet. Sehr freundlich und keine lange Diskussion. Per TNT wird das Gerät in der nächsten Woche direkt gegen ein neues iPhone 5 (hoffentlich ohne Fehler) getauscht. Dies ohne zusätzlich Kosten wie in anderen Foren zu lesen war. Wir haben auch mal gefragt, ob das weiße iPhone 5 evtl. weniger empfindlich ist. Dies hat man nicht direkt bestätigt. Aber es wurde angemerkt, dass nun sehr viele beim Tausch ein weißes iPhone 5 wollen (geringe Verfügbarkeit). Wir versuchen es noch mal mit einem schwarzen iPhone 5.

iPhone 5 - unsauber verarbeitert - Fehler - Kratzer

Weiterlesen
Seite 1 von 11